Neubau - Q3 mit Malervlies oder ohne?

Diskutiere Neubau - Q3 mit Malervlies oder ohne? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, in unserem Neubau - Fertighaus in Holzrahmenbauweise - wurde alles (Decke und Wände) Q2 verspachtelt. Sowohl an allen Wänden als...

  1. #1 Familienglueck2024, 09.05.2024
    Familienglueck2024

    Familienglueck2024

    Dabei seit:
    16.02.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    in unserem Neubau - Fertighaus in Holzrahmenbauweise - wurde alles (Decke und Wände) Q2 verspachtelt.
    Sowohl an allen Wänden als auch an den Decken sind GKB 12,5 mm von Knauff angebracht.
    Nun müssen wir entscheiden wie es weitergeht.
    Dafür hatten wir bereits zwei Trockenbauer da.
    Einer sagte er würde auf jeden Fall Malervlies machen, da es überall zu Rissen kommen kann und das Malervlies diese überdenken würde.
    Der andere meinte Q3 + Streichen reicht völlig, da die Risse wenn nur in den Ecken entstehen würden und dort das Malervlies auch nicht helfen würde.
    Ehrlicherweise sehe ich bei Malervlies den Nachteil der Zusatzkosten und ich stelle es mir deutlich schwerer vor dort Mal etwas auszubessern oder Löcher wieder zu verschließen - z.B. beim Kabel nachziehen oder Ähnliches.
    Wie seht ihr das? Was würdet ihr empfehlen?

    Was für eine Farbe würdet ihr für den Innenanstrich empfehlen?
    Ich habe gelesen Silikatfarbe wäre das Beste aber geht bei uns nicht wegen der GKB.

    LG
     
  2. #2 nordanney, 10.05.2024
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    1.626
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Tja, reiner Anstrich auf Q3 (Q3 kostet übrigens deutlich extra) kann funktionieren. Aber es kann auch zu Rissen kommen, die Du tatsächlich mit Vlies (und nur Q2 stattdessen) kaschieren kannst.
    Die hast Du auch bei Q3. Großer Unterschied? Denke eher nicht.
    Da tun sich beide Varianten nichts.
    Für alle Materialien gibt es passende Farben. Silikatfarbe klassisch für mineralische Untergründe (Dispersionssilikatfarbe geht allerdings überall).
    Welche Ansprüche stellt Ihr an die Farbe? Wonach beurteilst Du "gut oder schlecht"?
     
  3. #3 Familienglueck2024, 10.05.2024
    Familienglueck2024

    Familienglueck2024

    Dabei seit:
    16.02.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Also beide Trockenbauer sagten wenn Malervlies dann nur auf Q3. Sprich Q3 wird ohnehin benötigt und das Malervlies würde Zusatzkosten von ca. 9 Euro pro qm bedeuten.

    Wenn ich bei Malervlies ein Loch zu mache habe ich Schnittkanten vom Vlies. Ist das nicht schwerer als wenn man einfach nur drüber spachteln kann?

    Was die Farbe an geht sind uns folgende Punkte wichtig:

    - einigermaßen Kindertauglich, d.h. Schmutz sollte möglichst gut abwischbar sein (wir haben zwei Kleinkinder). Das ist glaube die Abriebklasse?
    - Allergikerfreundlich
    - möglichst ökologisch, d.h. ohne schädlichen Ausdünstungen
    Gibt es sonst noch was auf das ihr empfehlen würdet zu achten?
     
  4. #4 Fabian Weber, 10.05.2024
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.725
    Zustimmungen:
    5.230
    Wenn es ohne Vlies reißt, ist es sowieso ein Mangel.

    Das Vlies kaschiert halt nur eventuellen Pfusch.

    Das Vlies stellt aber eine homogene Oberfläche her, so dass die Farbe gleichmäßiger aufgenommen wird von der Wand.

    Daher würde ich schon Q3 mit Vlies empfehlen.
     
Thema:

Neubau - Q3 mit Malervlies oder ohne?

Die Seite wird geladen...

Neubau - Q3 mit Malervlies oder ohne? - Ähnliche Themen

  1. Haustürzarge beim Neubau krumm eingebaut

    Haustürzarge beim Neubau krumm eingebaut: Hallo Forum, Wir haben jetzt unseren Neubau bekommen, und dann festgestellt das die Zarge von der Haustür 2 bis3mm krumm ist, wenn die Tür zu ist...
  2. Neubau - Überbrücken von Unebenheiten mit Malervlies?

    Neubau - Überbrücken von Unebenheiten mit Malervlies?: Hallo zusammen, in unserem Neubau kam gerade der Innenputz (Kalkzementputz) rein und wir sind nun auf der Suche nach einer Möglichkeit die Wände...
  3. Neubau - Malervlies oder Glasfasertapete?

    Neubau - Malervlies oder Glasfasertapete?: Hallo, wir werden in etwa 8 Wochen mit den Maler - und Tapezierarbeiten in unserem Neubau beginnen. Wir haben jetzt 2mal unterschiedlich...
  4. Neubau - Malervlies oder nicht??

    Neubau - Malervlies oder nicht??: Hallo Forum, wir bauen momentan ein EFH mit Porenbetonsteinen (Ytong) und im DG die Innenwände mit Trockenbau. Die Zwischendecke EG->DG ist...
  5. Brillux Malervlies im Neubau OHNE Grundierung

    Brillux Malervlies im Neubau OHNE Grundierung: Hallo, Wir haben gerade gebaut und uns für ein Malervlies (Brillux Rapid 1525 160g/m²) entschieden - sowohl für die Decken (EG Beton, OG...