Setzrisse in Fassade?

Diskutiere Setzrisse in Fassade? im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo liebe Bauexperten, ich habe eine Frage zu Rissen in der Fassade eines alten Hauses. Für mich als Laie sehen die Risse nach Schäden im...

  1. paszportowa

    paszportowa

    Dabei seit:
    Mittwoch
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Bauexperten,
    ich habe eine Frage zu Rissen in der Fassade eines alten Hauses. Für mich als Laie sehen die Risse nach Schäden im Fundament aus. Das Haus wurde in den 30er Jahren auf einem Streifenfundament erbaut, ist vollständig unterkellert und in den 50er Jahren wurde es um eine Etage aufgestockt. Unten wurde mit Natursteinen gebaut, die Aufstockung erfolgte mit Backsteinen/Klinker. Mehr Informationen habe ich derzeit nicht. Das Haus steht an 3 Seiten frei und an allen Seiten befinden sich Risse im Putz, teils 5-10mm breit. Fensterbänke sind teilweise gebrochen, ebenso breite Risse in manchen Fensterstürzen. Meine Frage, kann es sich hierbei um Risse handeln, die in Folge von Veränderungen//Bewegungen im Fundament zustande gekommen sind oder sind es vielleicht doch nur „harmlose“ Schäden? Fotos anbei, wäre toll wenn jemand vorab eine Meinung dazu hat, vielleicht sieht ein Fachmann schon auf den ersten Blick, was das bedeuten könnte, ob es sich lohnt in einen Bausachverständigen zu investieren oder ob ich mir das direkt sparen kann, denn bei einer Fundamentsanierung/stabilisierung wär ich finanziell raus.
    Besten Dank und Gruß
    Daniela
     

    Anhänge:

  2. Viethps

    Viethps

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    Ex - Montageunternehmer
    Ort:
    Dortmund
    Benutzertitelzusatz:
    Rasen unerwünscht, bevorzuge Wiese
    Finger weg davon !
     
    paszportowa und Berndt gefällt das.
  3. paszportowa

    paszportowa

    Dabei seit:
    Mittwoch
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Das klingt sehr eindeutig.
     
  4. ynnus

    ynnus

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    121
    So wie der Putz aussieht müsste der wohl komplett neu gemacht werden. Der sieht sehr offenporig aus zieht bestimmt ordentlich Wasser. Schützen wird er das Mauerwerk mit den Russen auch nicht mehr. Ob die Risse auch dann in der Mauer so krass fortsetzen kann man jetzt nicht genau sehen aber kann schon sein.
    Interessanterweise sieht das Fenster gut aus, während die Fensterbank ordentlich gerissen ist. Vlt ist der Schaden schon sehr alt und die Fenster wurden später erneuert ohne die Risse zu beheben?

    Mit der Sanierung der Fassade ist dann gesetzlich auch eine Wärmedämmung vorgeschrieben. Entsprechende Kosten müssten mit eingeplant werden. Wenn das Haus von außen bereits so ungepflegt aussieht stellt sich die Frage, ob im Inneren noch weitere Überraschungen warten, die ggf verdeckt bzw nicht direkt offensichtlich sind. Muss man bestimmt mit einigem an Kapital für die Sanierung rechnen.
     
    paszportowa gefällt das.
Thema:

Setzrisse in Fassade?

Die Seite wird geladen...

Setzrisse in Fassade? - Ähnliche Themen

  1. Hauskauf - Sanierung von Setzrissen aufwändig?

    Hauskauf - Sanierung von Setzrissen aufwändig?: Hallo zusammen, wir stehen kurz davor unsere erste Immobilie zu erwerben und alles schien top-top zu sein. Jetzt haben wir bei der zweiten...
  2. Setzrisse noch normal?

    Setzrisse noch normal?: Hallo zusammen, bei uns im Neubau trocknet aktuell noch der Gipsputz. Dabei sind mir jetzt einige Setzrisse (teilweise über 1m lang) aufgefallen....
  3. Setzrisse

    Setzrisse: Hallo, habe Setzrisse im ganzen Haus. Neubau 1 Jahr alt. Alle Ecken und Übergänge wurden mit Acryl angespritzt. was nun ? wie lange noch warten...
  4. Spannungsrisse / Setzrisse

    Spannungsrisse / Setzrisse: Hallo zusammen, ich weiß, dass das Thema hier schon oft angesprochen wurde, trotzdem habe ich eine Frage dazu. Wir haben uns im südlichen...
  5. Setzriss

    Setzriss: Guten Tag zusammen, ich bin neu hier im Forum und hätte eine Frage bezüglich Bausubstanz und Statik: Wir sanieren aktuell ein Haus in...