Sicherung fliegt ein mal raus nach Aktivieren

Diskutiere Sicherung fliegt ein mal raus nach Aktivieren im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Moin zusammen, Ich bin gerade am Wohnzimmer renovieren, also Tapezieren und Streichen. Dafür schalte ich während der Arbeiten die Sicherung vom...

  1. #1 Sascha2409, 28.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2021
    Sascha2409

    Sascha2409

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Kaufmännischer angestellte
    Ort:
    Bremen
    Moin zusammen,

    Ich bin gerade am Wohnzimmer renovieren, also Tapezieren und Streichen. Dafür schalte ich während der Arbeiten die Sicherung vom Wohnzimmer aus. Wenn ich sie dann irgendwann wieder einschalte, fliegt sie meistens einmal kurz wieder zurück, bzw. der Schalter bleibt nicht oben. Wenn ich ihn dann direkt wieder hoch mache bleibt er oben, auch wenn ich ihn dann wieder aus mache und direkt wieder nach oben schalte bleibt der Schalter oben. Kann das normal sein? Muss zugeben, dass eine Mehrfachsteckdose mit TV, Soundbar und Router an sind und dass Telefon, sowie der PC an separaten Steckdosen hängen, welche dann auch direkt mit angehen.
    Uns sind sonst noch nie Sicherungen rausgeflogen seit wir unser Haus vor 6 Jahren gekauft haben und auch jetzt ist sonst alles in Ordnung und er fliegt nicht von alleine raus. Die Hauptsicherung (FI) bleibt auch drin.
    Als Laie würde ich ich tippen, dass es eine Spannungsspitze beim Anschalten der Sicherung ist oder sollte ich da doch etwas mehr Respekt vor haben und lieber einen Elektriker rufen damit er sich das einmal anschaut?
    Wie alt die Elektrik genau ist kann ich so nicht sagen, aber da das Haus ca 2000-2003 saniert wurde, tippe ich, dass da auch die Elektrik neu gemacht wurde, Baujahr 1948 ist die definitiv nicht Es sind überall auch dreiadrige Kabel und jeder Raum und die Küchengeräte, sowie Durchlauferhitzer sind einzeln abgesichert.
    Evtl. kann ja jemand etwas dazu sagen.
    Vielen Dank schon einmal.

    Besten Gruß,
    Sascha
     
  2. #2 Diamand, 29.10.2021
    Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    57
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Ich würde mal folgendes machen.

    Alle Verbraucher welche an der Sicherung hängen aus stecken und dann die Sicherung einschalten. Eventuell mehrfach testen. Was geschieht dann?

    Wenn sie nicht auslöst könnte es wirklich sein das in einem ungünstigen Moment eingeschaltet wird und die angeschlossenen Verbraucher in dem Moment einen so hohen Strom benötigen das die Sicherung anspricht.

    Wenn sie nicht auslöst so stecke dann einfach die Verbraucher einzeln in die Steckdose. Kann sein das du dann den Übeltäter schon findest.

    Habe hier auch zwei teile (Staubsauger und PC) wenn ich die einschalte (Staubsauger max. Leistung) so kann ich mit großer Wahrscheinlichkeit die Sicherung einschalten gehen.

    Beim Staubsauger kann man es umgehen indem man die Leistung vor dem einschalten auf Minimum runter regelt und beim PC gibt es nun zwischen Steckdose und PC einen Einschaltstrombegrenzer. Seit dem fliegt die Sicherung nicht mehr.

    Es kann natürlich auch sein das der Stromkreis mit den ganzen Verbrauchern sowieso schon kurz vorm Maximum ist.
     
  3. #3 Sascha2409, 29.10.2021
    Sascha2409

    Sascha2409

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Kaufmännischer angestellte
    Ort:
    Bremen
    Habe nun eben die Sicherung nochmal raus gehabt um die Blenden der Steckdosen wieder anzubringen. Gleichzeitig habe ich alle Stecker aus den Steckdosen gezogen und einen Moment gewartet bis ich die Sicherung wieder reingekommen habe. Sie ist nicht rausgeflogen. Habe es auch gleich mehrfach getestet. Ich werde die Tage dann mal alle Geräte durchgehen, aber so liegt es vermutlich schon einmal nicht an der Elektrik selbst. Wenn alles gleichzeitig läuft und die Sicherung drin ist fliegt sie ja auch Gott sei dank nicht raus.
    Bin schon einmal beruhigter.
    Vielen Dank für den Tipp. Da hätte ich auch selbst drauf kommen können. Es soll ja eh glaube ich alles aus sein wenn man die Sicherung einschaltet.
     
  4. #4 simon84, 30.10.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.886
    Zustimmungen:
    3.898
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn du meinst ein bestimmtes Gerät identifiziert zu haben mach bitte als gegenprüfung das gleiche Gerät an eine andere Steckdose im Raum und ein anderes Gerät an diese Steckdose :)

    und es kann durchaus auch sein dass es zwei oder mehr geräte in Kombination braucht um das problem auszulösen
     
  5. #5 Maape838, 30.10.2021
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    338
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Es ist immer wieder "super" zu lesen wie Leute raten so lange die Sicherung einzuschalten bis sie drin bleibt. (irgendwann muss sich ja der Fehler freibrennen)
    Und auch ein toller Rat ein vermeindlich defektes Gerät in eine Steckdose zu stecken und gucken wie es knallt.
    Dort wurde renoviert!
    @Sascha2409 sagt er hat "nur" tapeziert und gestrichen.
    Vielleicht hat er auch einen Nagel vom Bild herausgezogen oder an einer Steckdose gewackelt oder die Scheuerleiste an und abgeschraubt.
    Fehlersuche bei Strom is nicht sooo simpel!
     
    simon84 und Domski gefällt das.
  6. #6 simon84, 31.10.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.886
    Zustimmungen:
    3.898
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich meinte nur wenn man denkt das defekte Gerät gefunden zu haben, erstmal gucken ob es wirklich das Gerät ist, daher an anderer Steckdose (noch besser Stromkreis) nochmal prüfen.
    Denn evtl ist das vermeintlich defekte Gerät gar nicht defekt, sondern löst nur den Fehler aus der vorliegt….

    dass das korrekte Vorgehen das bestellen einer Fachkraft ist liegt doch auf der Hand :)
     
  7. #7 Sascha2409, 24.11.2021
    Sascha2409

    Sascha2409

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Kaufmännischer angestellte
    Ort:
    Bremen
    So nun wollte ich mich nochmal zurückmelden. Ich hatte gar nicht gesehen, dass noch weiter geantwortet wurde.
    Es scheint wirklich der PC zu sein. Sobald dieser in einer Steckdose steckt tritt es einmal auf, dass die Sicherung nicht beim ersten Mal rein geht. Wenn der PC nicht am Strom angeschlossen ist, aber alles andere, auch auf anderen Steckdosen, dann geht die Sicherung sofort rein.
    Man soll ja ohnehin den Netzschalter am Netzteil ausgestellt haben wenn man ihn an Strom anschließt, von daher rührt es sicherlich daher. Anfang nächsten Jahres muss ich den PC eh einmal komplett abgebauen, da ein neuer Schreibtisch kommt. Dann schließe ich ihn mal testweise an einem anderen Stromkreis an.
    Das "Problem" wird auch schon vorm renovieren vorhanden gewesen sein, nur habe ich da nie im Wohnzimmer die Sicherung rausgenommen.
    Wir lassen nächstes Jahr das Dach machen und im selben Zug im Obergeschoss eine Wand einziehen, sowie eine Steckdose versetzen. Dann ist auch ein Elektriker da und den lasse ich das mal gleich mit abchecken um auf der sicheren Seite zu sein.
    Vielen Dank nochmal für eure Antwortem.
     
    Maape838 gefällt das.
Thema:

Sicherung fliegt ein mal raus nach Aktivieren

Die Seite wird geladen...

Sicherung fliegt ein mal raus nach Aktivieren - Ähnliche Themen

  1. 1 Steckdose für Bau mit Sicherung

    1 Steckdose für Bau mit Sicherung: Hallo, ich habe was die Preise betrifft leider keine Ahnung, was kostet denn so etwas in Berlin 1 Steckdose für Bau mit Sicherung
  2. Etwas sicherere Alternative zur Tagesfalle gesucht - Fingerprint und Summer?

    Etwas sicherere Alternative zur Tagesfalle gesucht - Fingerprint und Summer?: Nach über 5 Jahren Baustopp geht es nun weiter und die Haustür muss geplant werden. Uns schwebt vor, ohne Schlüssel in den Garten gehen zu können...
  3. Pool / Teich - Sicherung Grundstück (Verkehrssicherungspflicht)

    Pool / Teich - Sicherung Grundstück (Verkehrssicherungspflicht): Hallo, vielleicht hat sich schon jemand mit dem Thema (Stichwort ist wohl Verkehrssicherungspflicht) auseinandergesetzt und kann mir einen Rat...
  4. Ist eigene Absicherung für Einbaubackofen "Standard"? Sicherung fliegt raus...

    Ist eigene Absicherung für Einbaubackofen "Standard"? Sicherung fliegt raus...: Hallo zusammen, wir haben in unserer Küche (Neubau 9/2012) die mittlerweile fast übliche Trennung von Kochfeld und Backofen. Laut...
  5. Sicherung fliegt raus, wenn Glühbirne alle ist

    Sicherung fliegt raus, wenn Glühbirne alle ist: Ist vielleicht eine dumme Frage: Ich habe einen 12-flammigen Kronleuchter, der mit 25- und 40-Watt-Birnen bestückt ist. Wenn ich den...