Stahlplatten in Decke angerostet

Diskutiere Stahlplatten in Decke angerostet im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Nach einem einmaligen Wasserschaden haben wir die Decke geöffnet und angerostete Stahlplatten (1 cm Dicke, s. Bilder) gesehen. Haus 1953 gebaut...

  1. Felix1

    Felix1

    Dabei seit:
    03.08.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Nach einem einmaligen Wasserschaden haben wir die Decke geöffnet und angerostete Stahlplatten (1 cm Dicke, s. Bilder) gesehen. Haus 1953 gebaut worden. Schilfrohrdecke. besteht Handlungsbedarf ? Müssen Stahlträger/Bausubstanz bei einem Haus nach 70 Jahren überprüft werden ?

    Würde mich über Empfehlung freuen.

    Felix
     

    Anhänge:

Thema:

Stahlplatten in Decke angerostet

Die Seite wird geladen...

Stahlplatten in Decke angerostet - Ähnliche Themen

  1. 3mm dicke Stahlplatte flexxen... Welcher Winkelschleifer?

    3mm dicke Stahlplatte flexxen... Welcher Winkelschleifer?: Hallo, habe eine 3mm dicke Stahlplatte die ich trennen will. Wollte mir schon länger für solche Arbeiten einen Winkelschleifer zulegen, nur...
  2. Stahlplatten als Bodenbelag??

    Stahlplatten als Bodenbelag??: Moin, moin, ich bin hier neu und habe schon gleich eine vielleicht komische Frage: Was spricht gegen ganz normale Stahlplatten als Bodenbelag?...
  3. Stahlplatten wo leihen??

    Stahlplatten wo leihen??: Moin, ich brauch für den Raum Norddeutschland mehrere Stahlplatten um eine Auffahrt zu schützen. Wie groß sind i.d.R solche Platten und was...
  4. Stahlplatte als Unterbau für einen offenen Kamin?

    Stahlplatte als Unterbau für einen offenen Kamin?: Hallo Zusammen, ich baue gerade meine offenen Kamin etwas um, bzw. renoviere ihn. Jetzt stellt sich mir folgende Frage: Wie stark muss eine...
  5. Stahlplatten in Keller-Betonwand zum Abdichten ???

    Stahlplatten in Keller-Betonwand zum Abdichten ???: Hallo allerseits, wie schon bereits in einem anderen Thread geschrieben, wollen wir diesen Sommer Bauen. Wir brauchen ne weissse Wanne....