Unterdruckwächter, dezentrale Lüftung mit raumluftabhängigem Kamin

Diskutiere Unterdruckwächter, dezentrale Lüftung mit raumluftabhängigem Kamin im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Wir möchten in unserem 1996er Haus eine dezentrale Lüftung einbauen. Knackpunkt ist allerdings der Kamin, den wir nicht häufig, eher nur zur...

  1. klui

    klui

    Dabei seit:
    10.02.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wir möchten in unserem 1996er Haus eine dezentrale Lüftung einbauen. Knackpunkt ist allerdings der Kamin, den wir nicht häufig, eher nur zur Gemütlichkeit und evt. als Stromausfall-Backup, nutzen. Wir möchten uns dies aber dennoch erhalten und den Kamin ungern komplett ausbauen oder teuer und aufwendig auf externe Luftzufuhr umrüsten. Bevor ich nun beim Schornsteinfeger genaueres ‚beantrage‘, möchte ich gerne einen Rat, ob das überhaupt generell möglich ist.

    Kann man einen Unterdruckwächter auch für die Absicherung eines raumluftabhängigen Kamin nutzen? Und gibt es Geräte, die per Funk die entsprechenden dezentralen Lüftungen ausschalten bzw. sogar auf Zuluft umstellen, wenn der Kamin in Betrieb/ein Unterdruck im Haus ist? Oder funktionieren alle Unterdruckwächter nur über die Unterbrechung einer zentralen Stromzufuhr (dann müssten wir die Leitungen aller Lüfter im gesamten Haus an einer Stelle zusammenlaufen lassen, richtig?).

    Wie verhält sich das Ganze in Hinblick auf die Effizienz der Wärmerückgewinnung: Würde durch den nicht komplett abgeschlossenen Kamin (auch wenn er aus ist) so viel kalte Luft von außen angesaugt werden, dass wir so gar nicht groß Energie sparen können durch diese Maßnahme? Danke für eure Hinweise und Empfehlungen.
     
  2. #2 simon84, 11.02.2024
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    20.607
    Zustimmungen:
    5.484
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Was genau willst du erreichen ?

    Ich würde da gar nix mit Unterdruck Sensor machen sondern in Abhängigkeit der Rauchgas Temperatur die KWL abschalten.

    Kamin an = KWL aus
     
    Fred Astair gefällt das.
  3. #3 ichweisnix, 11.02.2024
    ichweisnix

    ichweisnix

    Dabei seit:
    21.11.2022
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    149
    Stromausfall-Backup? Im Ernst?
     
  4. #4 Holzhaus61, 11.02.2024
    Holzhaus61

    Holzhaus61

    Dabei seit:
    10.04.2023
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    171
    Das ist ja grad der Sinn eines Druckwächters, der im übrigen mit einem Fühler/Sensor am Rauchrohr versehen ist. Sprich, erst bei Betrieb des Ofens reagiert.

    Wenn die Lüftungsplanung gut ist, dann strömt genausoviel Luft rein, wie abgesogen wird. Das bischen, was dann durch den Ofen strömt ist vernachlässigbar. Alternativ baut man im Rauchrohr noch ne Klappe ein, die aber auch nie 100% dicht sein wird.
     
  5. klui

    klui

    Dabei seit:
    10.02.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Und wie heißt dann so eine Lösung? (Im Netz wird immer nur auf den Druckwächter verwiesen) und nimmt mir das der Schornsteinfeger ab?
     
  6. #6 Deliverer, 11.02.2024
    Deliverer

    Deliverer

    Dabei seit:
    24.07.2022
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    424
    Du wirst deinen Schorni fragen müssen, ob er auch Rauchgastemperaturmessung akzeptiert.
    Technisch funktioniert sowohl das als auch der Differenzdruckwächter. Kostet leider unverschämt viel Geld. Stehe gerade vor dem gleichen "Problem".
     
  7. klui

    klui

    Dabei seit:
    10.02.2024
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke, dass hilft schon sehr.
    Gibt es denn Lüftungen, die sich per Funk ausschalten lassen?
     
  8. #8 Deliverer, 11.02.2024
    Deliverer

    Deliverer

    Dabei seit:
    24.07.2022
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    424
    Soweit ich weiß, muss der Lüftungsanlage direkt der Strom gekappt werden. Das kappen kann aber von einem per Funk angesteuerten Relais übernommen werden. Ist also Teil des Differenzdruckwächters und hat nichts mit der Lüftungsanlage zu tun.
    Jetzt hast Du bei einer dezentralen Anlage ja aber 4, 6, 8 Geräte, die geschaltet werden müssen. Wie das dann geht, wirst Du beim Hersteller hoffentlich in den Anleitungen finden.
     
  9. #9 Holzhaus61, 11.02.2024
    Holzhaus61

    Holzhaus61

    Dabei seit:
    10.04.2023
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    171
    Jo, alle namhaften haben eine Funklösung im Angebot. Es kommt ein wenig auf Deinen Schorni an. Jeder hat da seine eigene Auffassung. Dem einen reicht es, wenn der im Aufstellraum "tot" ist, der Nächste will alle weg haben.

    Es hängt auch von Deinen Lüftungsgeräten ab, hast Du eine "Master-Slave" Lösung, dann brauchste nur den Master kappen, also einen Anschluss. Steckdose und gut ist.

    Nicht "oder" und !
     
  10. #10 Hercule, 11.02.2024
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    754
    Ich finde die Idee nicht schlecht.
    Ohne Strom kann man schon eine Zeitlang gut auskommen, aber im Winter ohne Wärme wirds unangenehm.
    Zum Glück ist dann auch die Lüftung ohne Strom und es gibt kein Unterdruckproblem :)
    Und für den Rest kann man ja einen Schalter mit Shelly zum Hauptgerät neben den Ofen bauen um die Lüftungsanlage während des Kaminbetriebs auszuschalten.
     
  11. #11 Deliverer, 11.02.2024
    Deliverer

    Deliverer

    Dabei seit:
    24.07.2022
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    424
    Ich tippe: Das wird der Schorni nicht akzeptieren.
     
  12. #12 simon84, 11.02.2024
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    20.607
    Zustimmungen:
    5.484
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    das geht doch . Dann eben umgedreht, KWL nur an wenn Rauchgas Temperatur unter X

    Frag erst mal den Schorni was er fordert


    Wenn der Strom aus ist, ist auch die Lüftung aus.
    Dann kannst du einfeuern so viel du willst
     
  13. #13 Hercule, 11.02.2024
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    754
    Da hast du vermutlich Recht da nicht zwangsgesteuert !
    Hatte ich nicht bedacht.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Unterdruckwächter, dezentrale Lüftung mit raumluftabhängigem Kamin

Die Seite wird geladen...

Unterdruckwächter, dezentrale Lüftung mit raumluftabhängigem Kamin - Ähnliche Themen

  1. Unterdruckwächter mit Funksteuerung der Badlüfter

    Unterdruckwächter mit Funksteuerung der Badlüfter: Hallo, in unserer Wohnung (MFH, 10 Jahre alt) wird der Kamin ausgetauscht. Bei der Gelegenheit möchte ich einen Unterdruckwächter einbauen, der...
  2. Unterdruckwächter - Messpunkt "Außendruck" auch in Garage möglich?

    Unterdruckwächter - Messpunkt "Außendruck" auch in Garage möglich?: Hallo in die Runde. Eine kurze Frage, bevor ich mit meinem Schorni in "den Ring steige" ;-) Situation: Neubau mit Kaminofen (normaler...
  3. Platzierung Abluft / Zuluft & Raumluftführung & Unterdruckwächter

    Platzierung Abluft / Zuluft & Raumluftführung & Unterdruckwächter: Hallo zusammen! Ich hoffe auf Eure Hilfe! Konstellation: Dunstabzug (Bora BIA) mit ABLUFT+ KAMINOFEN (Mehrfachbelegung Schornstein)....
  4. Unterdruckwächter Kamin -KWL

    Unterdruckwächter Kamin -KWL: Hallo, Folgende Situation bei meinem Neubau: Schornstein 1zügig Raumluftunabhängig Kamin : Br@@@@r Panorama Dunstabzug : Umluft KWL :...