WDVS Angebot zu hoch?

Diskutiere WDVS Angebot zu hoch? im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, wir möchten unser kleines Einfamilienhaus dämmen. Aktuell haben wir zwei Angebote vorliegen. Gemacht werden soll: - lockeren Putz...

  1. #1 renovieren86, 25.05.2022
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2022
    renovieren86

    renovieren86

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hanau
    Hallo zusammen,

    wir möchten unser kleines Einfamilienhaus dämmen. Aktuell haben wir zwei Angebote vorliegen.
    Gemacht werden soll:
    - lockeren Putz im Sockelbereich entfernen und wieder aufputzen
    - Mineralwolldämmplatten (16cm) kleben und verdübeln
    - verputzen und anstreichen
    - inkl. Gerüst und Baustelleneinrichtung

    Wir haben eine Wandfläche von etwa 220 m2. Aus Brandschutzgründen haben wir uns für Mineralwolle entschieden. Der Preis beträgt auf beiden Angeboten, die ich in Q1 2022 erhalten habe ca. 45.000 € (wirkt auf mich irgendwie abgesprochen). Das macht ca. 200€ pro m2. Ich dachte immer ca. 100 € pro m2 wären üblich. Eine der beiden Firmen ist bei uns eine bekannte Baudekorationsfirma. Wäre das ein realistischer Preis für das Rhein-Main Gebiet?

    Mir ist natürlich bewusst, das die Nachfrage momentan sehr hoch ist. Aber irgendwie muss sich so ein Vorhaben eines Tages amortisieren. Ich habe hier erhebliche Zweifel. Mit KFW Förderung würden die Maßnahmen sehr weitreichend sein (neben Fassade, Fenster, Kellerdecke, Spitzboden würden noch Heizung, Flächenheizung und ggf. Lüftung hinzukommen). Bei einer KFW Einzelmaßnahme müssten wir stärker dämmen, was wegen zweiseitiger Grenzbebauung problematisch ist.

    Mir ist auch bewusst das eine WDVS alleine nicht reicht. Deshalb sollen in diesem Zuge auch die Fenster getauscht werden (9 Fenster (2 sehr kleine, 1 feststehendes, 6 ca 1,3 x 1,3m), Dreifachverglasung, Kunststoff, Aufbaurollo (elektrischer Motor fehlt) für ca. 15.000 €). In Eigenleistung werde ich noch Kellerdecke und Spitzboden dämmen.

    Haltet ihr den Preis für angemessen?


    MfG
    renovieren86
     
  2. #2 simon84, 25.05.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.431
    Zustimmungen:
    4.505
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    ist doch völlig egal was wir davon halten
    deine eigene Rechnung ist das einzige was zählt

    weitere Angebote einholen, ggf mehr eigenleistung einbringen
    Mehr kannst du eh nicht machen.

    Und abschließend ja mir wäre das auch persönlich zu teuer aber ja aktuell werden solche Preise aufgerufen
     
  3. #3 JohnBirlo, 26.05.2022
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    214
    Die Firmen haben erhebliche Probleme Dämmstoffe zu beschaffen und diese haben aktuell auch deshalb irre Preissteigerungen. In den Angeboten müssen die auch einen Sicherheitszuschlag draufrechnen, weil sie davon ausgehen, dass es in zwei Wochen schon wieder viel teurer ist und sie diese Menge nicht bei sich lagern können
     
    hanghaus2000 und simon84 gefällt das.
Thema:

WDVS Angebot zu hoch?

Die Seite wird geladen...

WDVS Angebot zu hoch? - Ähnliche Themen

  1. Edelstahlschornstein an Außenwand mit WDVS befestigen

    Edelstahlschornstein an Außenwand mit WDVS befestigen: Guten Tag zusammen, wie im Titel schon steht, möchte ich meinen Doppelwandedelstahlschornstein anbauen. Das Haus ist massiv aus Hohllochziegeln...
  2. WDVS an 40cm Wand - Erfahrungen?

    WDVS an 40cm Wand - Erfahrungen?: Hallo zusammen, wir würden an unserem Wohnhaus gerne eine WDVS anbringen lassen (Fassade müsste sowieso mal mit neuem Putz und Farbe ausgestattet...
  3. Diskrepanz WDVS Angebote

    Diskrepanz WDVS Angebote: Hallo, mir liegen zwei Angebote zur Anbringung einer WDVS vor. Angebot A) - Fassade reinigen - 14 cm Polystyrol WLG 032 - Gewebearmierung an...
  4. Fragen zu Angebot und Preis für ein WDVS

    Fragen zu Angebot und Preis für ein WDVS: Moin und hallo, ich lese hier schon eine Weile mit und ich hatte auch schon die Suche bemüht, aber keine aktuellen WDVS-Preise gefunden....