Ergebnis 1 bis 6 von 6

Risse in Rigipsplatten - Was tun ?

Diskutiere Risse in Rigipsplatten - Was tun ? im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Neckartenzlingen
    Beruf
    Bankkauffrau
    Beiträge
    4

    Risse in Rigipsplatten - Was tun ?

    Wir haben ein älteres Reihenhaus gekauft. In einem Zimmer hat die Rigipsplatte einen Riss von oben bis fast zum Boden. Die Platte ist nicht mehr fest an der Wand.

    Kann man dies "reparieren" oder ist es sinnvoller die Platte zu entfernen und eine neue zu montieren ??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Risse in Rigipsplatten - Was tun ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Letzteres ...

    ... sach ich mal - ohne es gesehen zu haben .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,779
    nich unbedingt , die Wandverleidung wahrscheinlich mit Ansetzbinder, hat sich gelöst, der Riss ist in der Fuge.
    bissle schwierig zu erklären, abklopfen, um festzustellen, wo die batzen sind, Nageldübel rein, aber nur so weit, das die Papieroberfläche nicht beschädigt wird, Loch neben den Batzen der lose ist Bohren, innen anfeuchten und PU-Schaum rein.
    Nicht zuviel ! Nach aushärten Nageldübel bündig einschlagen, Risse aufschäfften, Verspachteln.

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    ThoZas
    Gast
    Hallo,

    ich habe mal ein ähnliches Problem folgendermaßen gelöst.
    Löcher in die Rigipsplatte gebohrt. Ansetzgips dünn angerührt und dahinter geschüttet. Klappte einwandfrei.
    Nachteil:
    Ist natürlich Sauerei.
    Vorteil
    drückt nicht (wie PU Schaum)

    Gruß
    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,779
    Ja, das geht auch, aber umständlich, den Ansetzbinder an die Wand zu klatschen.
    Aber hiermit gehts, benutzen wir für Brandschutzmörtel.

    quelle http://www.viscose-profi.com

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Neckartenzlingen
    Beruf
    Bankkauffrau
    Beiträge
    4
    Vielen Dank für die Tipps. Ich denke wir werden das Problem jetzt in den Griff bekommen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Risse über dem Türrahmen
    Von Jerolin im Forum Mauerwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 00:36
  2. Risse im Mauerwerk
    Von werot im Forum Mauerwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2003, 08:04
  3. Risse im Mauerwerk
    Von werot im Forum Sanierung konkret
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2003, 08:42
  4. Risse im Mauerwerk
    Von Gepanikter im Forum Mauerwerk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.05.2003, 09:03
  5. Risse im Mauerwerk
    Von DeltaElite im Forum Mauerwerk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2003, 09:31