Ergebnis 1 bis 6 von 6

Folie unter Douglasie Boden-Deckel Schalung und auf DWD-Platten?

Diskutiere Folie unter Douglasie Boden-Deckel Schalung und auf DWD-Platten? im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Worms
    Beruf
    Bauzeichnerin
    Beiträge
    6

    Folie unter Douglasie Boden-Deckel Schalung und auf DWD-Platten?

    Hallo!

    Ich habe einige Fragen zum Fassadenaufbau und hoffe das mir jemand helfen kann...

    Wir haben unser bestehendes Wohnhaus komplett entkernt und renoviert. Der Anbau im DG ist in 160mm Holzständerbauweise ausgeführt. EG ist bestehendes 24er Mauerwerk.

    Das Haus soll eine 10cm Fassadendämmung bekommen und anschließend eine Boden-Deckel Schalung aus Douglasie.

    nun die Fragen:

    1. Am bestehenden Mauerwerk bringen wir 10cm Konstruktionsholz an, zwischen das wir dann die Fassadendämmplatten aus Styropor klemmen und zur Sicherheit auch noch verdübeln.
    dann kommt die senkrechte Traglattung, die waagrechte Konterlattung und anschließend die senkrechte Boden-Deckel Schalung.

    Beim stöbern im Netz habe ich überall gelesen das auf die Dämmung bzw. unter die Traglattung noch eine Wasserabweisende diffusionsoffene Folie gemacht werden muß.

    Diesen Hinweis habe ich ein paar mal gefunden unser Baustoffhändler meint aber das es nicht nötig ist und das Styropor "dicht" wäre.

    Was stimmt denn nun?

    Wenn Folie, kann mir jemand eine empfehlen?

    2. Der obere Teil des Hauses ist wie gesagt in Holzszänderbauweise ausgeführt und mit DWD-Platten verkleidet.
    muß auf die DWD Platten evtl. auch eine Folie oder kann ich hier direkt die Trag- und Konterlattung für die Verschalung anbringen?

    3. Wie oft bzw. in welchem Abstand sollten die Douglasiebretter verschraubt werden?

    4. Hat jemand eine Adresse wo ich Detailzeichnungen / Abbildungen für die Montage der Vertäfelung an Fensteranschlüssen herbekomme?

    vielen Dank für eure Hilfe...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Folie unter Douglasie Boden-Deckel Schalung und auf DWD-Platten?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Würzburg
    Beruf
    TZ
    Beiträge
    7
    Hallo,

    das hört sich ja wie mein Haus an.
    Ich bin auch gerade dabei die Fassade zu verkleiden.
    Der Giebel wurde auch mit Holzständer neu gemacht, da mach ich jetzt auch Douglasie in Boden-Deckel Schalung hin. Eine Folie ist da nicht nötig soweit ich das weis da die DWD Platten die Funktion übernehmen.

    Im EG war mir der Aufbau mit der Boden-Deckel Schalung zu viel, da kommen ja zu der 10cm Isolierung nochmal 10cm für die Holzverkleidung dazu, das ist mir zu viel.

    Etwas zu Folien findest du bei: www.proclima.de
    Infos zum Aufbau bei : www.pavatex.de oder www.osmo.de

    Gruß

    A.Kramer
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    a) ps zwischen kanthölzern ist suboptimal
    b) kanthölzer sind suboptimal
    c) 10cm dämmung .. naja.
    1) miwo statt ps und natürlich mit folie
    2) dwd ohne folie
    3) je nach dicke
    4) -

    im bild:
    spaltenfreie dämmung, wärmebrückenfreie abstandsmontage, robuste folie
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Worms
    Beruf
    Bauzeichnerin
    Beiträge
    6
    danke für die bisherigen Hilfen.

    Wieso sind Kanthölzer suboptimal?

    dann bitte um einen besseren Vorschlag...


    Material ist schon vorhanden, deswegen kommt MiWo nicht mehr in Frage...

    danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Worms
    Beruf
    Bauzeichnerin
    Beiträge
    6
    es sind natürlich WDVS Platten, kein normales Styropor...

    habe mir sagen lassen da gibt es gewisse Unterschiede...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    vollflächige dämmung ohne unterbrechung = besserer wärmeschutz
    ps passgenau einschneiden .. imho nicht möglich
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2004, 09:27
  2. Risse im Fließestrich
    Von Ramona im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2003, 17:49