Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36

Innovation ist Trumpf!

Diskutiere Innovation ist Trumpf! im Forum Humor auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2002
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Holzhausunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    Beiträge
    2,000

    Innovation ist Trumpf!

    Ich möchte morgen früh eine holzverschalte Giebelseite mit dem Rutscher anschleifen, in den Profilvertiefungen vielleicht mit so'nem Schleifschwamm. Das Gerüst steht, aber ab morgen Mittag soll es hier auch losgehen mit Schneesturm und Frost. Wenn die bestellte Farbe nicht bis 9.37 Uhr etwa hier eintrifft und ich noch bis in den Nachmittag streichen muss, dann wende ich meine neueste Erfindung an:

    Ich klettere mit der vorerwärmten Farbe (natürlich wasserverdünnt), einem Pinsel und einem Fön auf's Gerüst und föne das Holz mit links an, während ich mit rechts streiche. Supper, oder!? Sollten sich etwas später Eiskristalle auf der frisch gestrichenen Fläche bilden, dann föne ich eben noch ein bisschen. Ich kann dann ja in jeder Hand einen Fön halten. Nun meine Frage an die Experten: Wie viel Watt muss der Fön haben? Oder könnte der Sturm schon ausreichen, um die Farbe trocken zu blasen, obwohl er ja etwas kälter bläst? Und könnte ich auch während des Streichens einen Tauchsieder in die Farbe stellen? Mein Campinggaskocher würde ja vom Sturm ausgeblasen. Bitte helft mir!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Innovation ist Trumpf!

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2002
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Holzhausunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    Beiträge
    2,000
    p.s.: Eine Infrarotlampe habe ich auch noch. Die hatte mir ca. 1963 mal der Arzt empfohlen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566
    Ein Heißluftgebläse dürfte reichen. Und wenn der Lack Blasen wirft, wirds halt ne Einbrennlackierung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Hast Du das Zeug von Peeder bekommen...???
    Vielleicht kann Dir EricNemo helfen (oder sein diensthabender Notarzt).
    Ich könnte Dir höchstens Ratschläge bezüglich der elektrischen Sicherheit von Baustromverteilern geben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2002
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Holzhausunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    Beiträge
    2,000
    Heißluftgebläse? Ach, so'n Ding von Steinel, mit dem mein Nachbar immer die Grillkohle traktiert? Ja, damit soll man Farbe aufweichen können. Dankeschön für den Tipp!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343
    Fassadenverkleidung demontieren, Wandheizung montieren und Verschalung wieder anbringen. Bei 70° Vorlauf kannste auch im januar noch streichen.


    Grüsse
    Jonny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    wasweissich
    Gast
    was hälts du davon , deiner frau das bügeleisen zu entwenden ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2002
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Holzhausunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    Beiträge
    2,000
    Jonny, dein Tipp ist genial!!! Dankeschön! Ich will jetzt mal'n bisschen überlegen.

    Ach, wasweissich, du warst auch schon mal origineller! Du willst mich doch nur hereinlegen! Als wenn ich nicht wüsste, dass man Kunststoff nur auf Stufe 1 bügeln darf! Ich habe es hier mit einem Acryllack zu tun. Das werden aber keine 70°. Da glaube ich jetzt Jonny mal mehr, sorry, ist nicht gegen dich gerichtet!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    2,522
    na hoffentlich haben sich die Kunden wenigstens eine http://de.wikipedia.org/wiki/Warme_Farbe ausgesucht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Ach was!

    Ein, zwei Wochen Entzug - und dann kannst Du bestimmt schon wieder leichte Bürotätigkeiten ausüben.
    Die handwerklichen Sachen überlaß bitte besser anderen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    wasweissich
    Gast
    die feuchtigkeit bringt dampfbildung mit sich , und das erlaubt durchaus höhere temperaturen ...........
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2002
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Holzhausunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    Beiträge
    2,000
    "die feuchtigkeit bringt dampfbildung mit sich , und das erlaubt durchaus höhere temperaturen ........... "

    Das ist es, das ist es! Ich habe nämlich auch schon Seide auf voller Temperatur gebügelt - mit richtig viel Dampf nämlich! Hat gut geklappt! Also soll ich jetzt den Hitzewerfer auf die Wand richten und diese gleichzeitig mit dem Gartenschlauch bespritzen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2002
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Holzhausunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    Beiträge
    2,000
    "Die handwerklichen Sachen überlaß bitte besser anderen."

    Nee, Julius, ich bin zu gut, ich muss das selber machen! Aber soll ich mal die Wahrheit verraten? Ich habe das Gerüst hier stehen, kriege aber kurzfristig keinen Maler. Schon gar keinen, der besser ist als ich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    wasweissich
    Gast
    http://www.gardena.com/opencms/openc...00155991&bls=0
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2002
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Holzhausunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    Beiträge
    2,000
    Jürgen, es handelt sich um mein eigenes Haus. Meinste, ich mache für Kunden so'n Zirkus? Nee, die kriegen nur 'nen Handwerker. Und die Farbe ist weißweiß, ein Traum in weiß!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen