Ergebnis 1 bis 5 von 5

Estrich am trocknen

Diskutiere Estrich am trocknen im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Westhausen
    Beruf
    Banker
    Beiträge
    18

    Estrich am trocknen

    Hallo liebe Forengemeinde,

    Ein Frohes Neues Jahr 2009 wünsche ich euch als Newbie..
    Wir haben Ende August angefangen zu Bauen, ein kleines EFH mit Einliegerwohnung für meine Mutter und Bruder..

    AM 18. Dezember haben wir den normalen Fließestrich eingelassen bekommen. Den Innenputz vorher mit Maschine.

    Jetzt warte ich sehnsüchtig das alles trocken wird..

    Hier sind es aussen ca. -5 Grad Celsius, innen mit Heizung ca. 10-15 Grad.

    Wie trocknet das Haus bei gegebenen Bedingungen am schnellsten?
    Fenster kippen? Die laufen gut an immer..

    Am Samstag bekommen wir einen kleinen Bautrockner für die Einliegerwohnung.

    Viele Grüße und auf Antworten gespannt..

    Lightning
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Estrich am trocknen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Fenster regelmäßig für einige Minuten voll öffnen und so querlüften!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Westhausen
    Beruf
    Banker
    Beiträge
    18
    cool.. fahre regelmäßig hin und reisse alle Fenster auf und trockne sie von innen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Altena
    Beruf
    Tischler / Fliesenleger
    Beiträge
    330
    Tja, aber so wäre das richtige Vorgehen. Zum Thema Lüften und Querlüften bitte Forumsuche zwecks Erklärung bemühen.

    Ansonsten wünsche ich Dir ein "trockenes" 09!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Berchtesgadener Land
    Beruf
    Bankkauffrau
    Beiträge
    28
    Wir bekamen Anfang November Putz und am 02.12.08 Fließestrich. Bis Weihnachten war es schrecklich. Dauernd hingefahren, alles angelaufen, die Fenster haben innen schon getropft, wieder alles abgewischt, 4 Std später dasselbe trotz Bautrockner.

    Aber tröste Dich plötzlich ist es vorbei, die Bude ist relativ trocken und Du musst kaum mehr wischen, aber der Estrich ist immer noch nicht belegreif

    Ich wünsch uns beiden gute Trocknung

    Aber im Ernst: Als wir einen zweiten größeren Bautrockner ausgeliehen haben ging schon einiges mehr!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen