Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Rachtig
    Beruf
    Technischer Zeichner (Stahlbau)
    Beiträge
    5

    Bodenplatte erneuern

    Hallo,
    ich habe hier ab und an mal mitgelesen und nun habe ich eine Frage weil ich nichs passendes gefunden habe.
    Ich habe mir vor zwei Jahren ein altes Haus gekauft (Bj: 1908).
    Dieses haben wir wohnlich eingerichtet und möchten nun auch alles nach und nach sanieren.
    Das Haus hat eine Grundfläche von ca. 95qm, das Erdgschoßß ist nur zur hälfte unterkellert.
    Der nicht unterkellerte Teil besitzt eine Bodenplatte von ca. 7cm Stärke und ist nicht bewehrt, darunter befindet sich nur Grund (Dreck)
    Ich möchte daher die Räume nach und nach komplett sanieren und auch die Bodenplatte erneuern, jedoch komme ich nicht so recht weiter was den Aufbau betrifft.
    OK-Bodenplatte liegt ca. 70 cm über dem Geländenivau, die Wände bestehene aus Mauerwerk (Bimssteine), die Zwischenwände sind als Holzständerwerk ausgeführt und mit Bims ausgemauert.
    Die Zwischenwände schließen über der beschriebenen Bodenplatte mit einen Holzbohle ab, unter der Bodenplatte hat man mit Schiefersteinen ein ca. 30-40 cm. breiter (Fundament?) aus Schiefersteinen ausgeführt.
    Die Aussenwände gründen ca. 60-70 cm Tiefen im Erdreich, hier habe ich noch nicht gegraben daher ist mir über das Fundament nichts bekannt.
    Nun soll bei der Erneuerung auch eine Fußbodenheizung mit eingeplant und eingebaut werden.
    Nun zu meinen Fragen:
    Wie soll der Aufbau der Bodenplatte aussehen? Dicken, Schichten, Dämmung.
    -Die Böden sollen Späteralle gefließt werden.
    Sollte ich die Bodenplatte kostruktiv mir Bewehrung versehen?
    Ist es ratsam zur Wärmedämmung an den Aussenwänden(innen) nach unten zu ziehen?
    Welche Materialien sollten verwendet werden?

    PS: Ich bin kein Heimwerker der denkt das er alles alleine Kann, Jedoch vorbereitende Maßnahmen traue ich mir sehr wohl selbst zu.
    Bei meinen Anfragen in meinem Umfeld bei ansässigen Unternehmern habe ich jedoch sehr unterschiedliche Meinungen gehört und möchte mir hier mal eure/Ihre Meinung anhören.
    Dazumal die Räume nicht alle auf einmal saniert werden ist bei unternehmern die Lust/Motivation nicht sher hoch wenn Sie für einen 20qm großen Raum anrücken sollen.
    Wenn Bilder oder Skizzen benötigt werden kann ich diese gerne hochladen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bodenplatte erneuern

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren