Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Vorderpfalz
    Beruf
    etwas mit Computern
    Beiträge
    1

    Dämmung mit Rigitect - Hinterlüftung

    Hallo zusammen,

    ich arbeite an einem Altbau (Bj. 1910). Das Dach wurde Ende der 70er neueingedeckt. Jetzt habe ich das Gedäude komplett entkernt.

    Als Dämmung für das Dach haben wir uns für Rigitect (Neopor) entschieden da wir zwischen Ziegel und Sparren keine Unterspannbahn haben. Die Lattung für die Ziegel ist direkt auf die Sparren geschraubt. Der Rigitect-Dämmstoff ist feuchteunempfindlich.

    Meine Frage: Benötige ich zwingend eine Hinterlüftung? Der Dämmstoff würde jetzt direkt an die Lattung der Ziegel stoßen. Somit ist eine Hinterlüftung nur sehr begrenzt vorhanden (lediglich der Raum zwischen Ziegel und Dämmung).
    Im Anhang finden Sie eine Skizze der Situation.

    Viele Grüße
    Gerald Scheel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dämmung mit Rigitect - Hinterlüftung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren