Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    12.2003
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    .
    Beiträge
    56

    Tiefengrund auf Putz?

    Servus!

    Frage: Benötige ich bei einem Neubau vor dem Anstrich auf den verputzten Wänden (KG-Putz) einen Tiefengrund?
    Farbe: Dispersionsfarbe, 2-facher Anstrich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Tiefengrund auf Putz?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2004
    Ort
    Hiddenhausen
    Beruf
    Projekt Ing. Elektrotechnik
    Beiträge
    111
    Unsere Maler haben uns gesagt mit Tiefengrund vorbehandeln.
    Den Grund kenne ich nicht müssen die Experten sagen.

    Bei den Rigipsdecken haben wir das ganze mit einem Quast aufgetragen. Leider nicht sehr gleichmäßig. Scheinbar nimmt die Decke dann unterschiedlich die Farbe an. Sieht nicht so toll aus.

    MfG
    Tino
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Penzberg
    Beruf
    Programmierer
    Beiträge
    167
    Mir hat mein Maler geraten, beim Neubau erst Tiefgrund aufzutragen. Und mein Maler ist ein Verwandter von mir. Der würde mir nichts raten, um nur mehr Geld zu kassieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Penzberg
    Beruf
    Programmierer
    Beiträge
    167
    Ich muß allerdings auch sagen, dass die meisten anderen am Bau Beteiligten dies nicht als notwendig ansehen (Putzer, anderer Maler ...).
    Vielleicht gibts ja noch einen Maler oder Maler-Erfahrenen hier im Forum, der einen Kommentar zur ursprünglichen Frage abgibt. Würde mich echt auch stark interessieren.
    Geändert von Douny (30.12.2004 um 15:55 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauherrchen
    Gast
    Also nur ne Laienmeinung, aber:

    mit hat man mal gesagt, das man Gipsputz bzw KG nicht mit Dispersionsfarben streichen soll, da KG putz feuchteregulierend ist und mit ner Dispersionsfarbe versiegelt man den putz dann. besser soll sein, man nimmt ne Silikatfarbe, die "verschließt" den Putz nicht.

    Allerdings ob man den vorher grundiern muss, kann ich leider nicht sagen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2003
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    .
    Beiträge
    56

    Zur Info

    Falls es noch jemanden interessiert:

    - Putz wurde nicht grundiert => Ergebnis passt
    - Nach Rücksprache mit einem (mir vertrautem) Maler ob Silikat- oder Dispersionfarbe: eine gute Dipsersionsfarbe ist auch diffusionsfähig, Silikatfarben nicht erforderlich
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Unregistriert
    Gast
    Auf Trockenbau muß nicht grundiert werden. Dort einmal mit Dispersionsfarbe streichen. An geputzten Wänden am besten Tiefengrund drauf und dann mit Silikatfarbe drüber.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Penzberg
    Beruf
    Programmierer
    Beiträge
    167
    :-)
    Die letzten 2 Beiträge passen genau zu etlichen anderen (auch in anderen Foren) zu diesem Thema: Die einen sagen's so, die anderen so.
    Letztlich scheint wohl jede Variante mehr oder minder zum Ziel zu führen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Lücke zwischen Dachholz und Außengiebel
    Von Unregistriert im Forum Dach
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 01:31
  2. Holz auf Putz kleben
    Von jimmi im Forum Ausbaugewerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2005, 14:21
  3. Betondecke auf Gewölbekeller?
    Von chapster im Forum Sanierung konkret
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.2004, 15:10
  4. Natursteinfußboden auf Anhydritfließestrich mit FBH
    Von Darryl im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.05.2002, 09:01