Ergebnis 1 bis 14 von 14

Statik Holzbalken unterfangen

Diskutiere Statik Holzbalken unterfangen im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von LesFleursduMal
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Ludwigslust
    Beruf
    Bilanzbuchhalterin
    Beiträge
    127

    Statik Holzbalken unterfangen

    Hallo zusammen,

    ich habe in der Tenne zwei Holzbalken, die jeweils über die Breite des Hauses gehen (ca. 9 Meter) und untermauert sind. Auf diesen Balken ist nochmal ein Holzkonstrukt von ca. 1 Meter Höhe mit nochmals aufliegenden Balken. Nun biegt sich die Mauer auf einer Seite durch ...

    Das Problem habe ich mit meinem Zimmermann/Dachdecker besprochen (Balken tragen einen Teil der Dachlast) und er hat mir einen Vorschlag gemacht, wie man die Balken unterfangen kann um die Mauer wieder neu hochzuziehen. Diese geplante Holzkonstruktion soll auch so Bestand haben und bleiben.

    Nun bin ich mir aber unsicher, ob ein Zimmermann/Dachdecker, ich schreibe bewusst nicht "einschätzen", wissen kann, ob seine Konstruktion die Traglast richtig aufnimmt? Mittlerweile tendiere ich eher dazu von einem Statiker einen Konstruktionsplan erstellen zu lassen, nach dem der Zimmermann baut.

    Ist der Statiker hier nötig?

    Danke schon mal für eure Antworten,

    Gruß
    Les
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Statik Holzbalken unterfangen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,133
    Hallo Les, ohne Bilder ist hier eine Beurteilung sch´wer bis unmöglich. Im Normalfall sollte ein Zimmermann das ordnungsgemäß abfangen können. (Wenn es doch knistert, dann war es kein Zimmermann)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter
    Avatar von LesFleursduMal
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Ludwigslust
    Beruf
    Bilanzbuchhalterin
    Beiträge
    127
    Hi Flocke,

    okay, ich mach Morgen mal Bilder, aber nicht erschrecken ... sieht übel aus;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Deine Idee mit dem Statiker ist schon garn nicht schlecht ... Du solltest Dir vom Statik zumindestens Aussagen über die neue Mauer geben lassen ... umsonst hat die Alte nicht versagt.

    Das wie kann auf jeden Fall der Zimmermann erledigen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Inkognito
    Gast
    Wenn die Mauer das knicken anfängt, möglichst zeitnah ein paar Drehsteifen drunter, ggfs. mit Lastverteilung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter
    Avatar von LesFleursduMal
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Ludwigslust
    Beruf
    Bilanzbuchhalterin
    Beiträge
    127
    @ Taipan

    Nun ja, ich kann natürlich nur Vermutungen anstellen: Zuviele Türen in die Wand eingebaut und eine Zwischendecke aus Holzstäben und Lehm auf die Stroh gelagert wurde. Da eine Ecke von einem Hühnerstall "unterwurzelt" ist, wird es wohl eh auf einen Statiker hinauslaufen, auch wenn ich das gerne auf ein Jahr nach hinten geschoben hätte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Kfm. Angst.
    Benutzertitelzusatz
    https://www.facebook.com/lustcon/
    Beiträge
    1,009
    Zitat Zitat von Flocke Beitrag anzeigen
    (Wenn es doch knistert, dann war es kein Zimmermann)
    Unser Zimmermannmeister hat mir gesagt, wenn's knistert, sollte man schon draußen sein, sonst wird das nix mehr.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter
    Avatar von LesFleursduMal
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Ludwigslust
    Beruf
    Bilanzbuchhalterin
    Beiträge
    127
    Zitat Zitat von Inkognito Beitrag anzeigen
    Wenn die Mauer das knicken anfängt, möglichst zeitnah ein paar Drehsteifen drunter, ggfs. mit Lastverteilung.
    Drehsteifen? Sagt mir nichts. Das Problem ist, ich kann noch nicht mal Stützen zur Sicherung einbauen ohne die Mauer anzufassen, und das will ich nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Drehsteifen = Drehstützen oder Maurerstützen oder schalungsstützen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von LesFleursduMal Beitrag anzeigen
    Drehsteifen? Sagt mir nichts. Das Problem ist, ich kann noch nicht mal Stützen zur Sicherung einbauen ohne die Mauer anzufassen, und das will ich nicht.
    Ein Statiker beschreibt auch die Zwischen(zu)stände einer Sicherungsmaßnahme. Planung / Berechnung / Kontrolle durch den Statiker, Ausführung durch Zimmermann / Maurer.


    mit skeptischen Grüßen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter
    Avatar von LesFleursduMal
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Ludwigslust
    Beruf
    Bilanzbuchhalterin
    Beiträge
    127
    Zitat Zitat von H.PF Beitrag anzeigen
    Drehsteifen = Drehstützen oder Maurerstützen oder schalungsstützen...
    Danke, ich erinnere mich, hatte mein Zimmermann auch mal gesagt und ich hatte ein Fragezeichen. Für mich als Laien sind das Baustützen;-) Ich hoffe, ich kann mir das jetzt merken.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Zitat Zitat von LesFleursduMal Beitrag anzeigen
    @ Taipan

    Nun ja, ich kann natürlich nur Vermutungen anstellen: Zuviele Türen in die Wand eingebaut und eine Zwischendecke aus Holzstäben und Lehm auf die Stroh gelagert wurde. Da eine Ecke von einem Hühnerstall "unterwurzelt" ist, wird es wohl eh auf einen Statiker hinauslaufen, auch wenn ich das gerne auf ein Jahr nach hinten geschoben hätte.

    NeNe ... lass das mit den Vermutungen mal ... hol jetzt den Statiker ... lass den das anschauen, lass den einen Schlachtplan und eine Lösung erabreiten und DANN kannst du es ja ggf. nach hinten verschieben. Der Zustand wird ja wohl nicht erst seit gestern so sein ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13
    Themenstarter
    Avatar von LesFleursduMal
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Ludwigslust
    Beruf
    Bilanzbuchhalterin
    Beiträge
    127
    Zitat Zitat von Skeptiker Beitrag anzeigen
    Ein Statiker beschreibt auch die Zwischen(zu)stände einer Sicherungsmaßnahme. Planung / Berechnung / Kontrolle durch den Statiker, Ausführung durch Zimmermann / Maurer.


    mit skeptischen Grüßen!
    Dann wäre es wohl sinnvoller, hier direkt auf das Endprodukt zu gehen. Ich dachte halt nur, man könnte eventuell zwischenzeitlich die Mauer entlasten, ohne Statiker.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14
    Themenstarter
    Avatar von LesFleursduMal
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Ludwigslust
    Beruf
    Bilanzbuchhalterin
    Beiträge
    127
    Zitat Zitat von Taipan Beitrag anzeigen
    NeNe ... lass das mit den Vermutungen mal ... hol jetzt den Statiker ... lass den das anschauen, lass den einen Schlachtplan und eine Lösung erabreiten und DANN kannst du es ja ggf. nach hinten verschieben. Der Zustand wird ja wohl nicht erst seit gestern so sein ...
    Ja, entspricht ja meiner Neigung. Stimmt, der Zustand ist nicht erst seit gestern ... aber ich habe das Gefühl, er verschlechtert sich:-(

    Dann mal Danke, auch wenn ich natürlich gerne den Statiker gespart hätte, aber wenn es um Sicherheit geht, nehme ich gerne die Ratschläge an:-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen