Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Delmenhorst
    Beruf
    Konstrukteur
    Beiträge
    1

    Frage Kanaldeckel an Hofeinfahrt ausgleichen!?!

    Hallo an alle hier im Forum die mir vielleicht weiterhelfen können.

    Und zwar geht es um folgende Angelegenheit.
    Wir haben einen Bauantrag zur Erweiterung unseres bestehenden Hauses gestellt.
    Im Zuge dessen kamen von der Stadt schon diverse Forderungen.

    Eine von diesen Forderungen lautet: es soll eine Dichtheitsprüfung der bestehenden Kanalanlage durchgeführt werden.
    Wir haben vorab aus eigener Interesse schon alles kontrollieren lassen. (mögliche anfallende Kosten)
    Mit der Verrohrung sieht soweit alles ganz gut aus.

    Jetzt aber zum eigentlichen Problem.

    Die Hofeinfahrt wurde vom Vorbesitzer gepflastert.
    Natürlich hat der Vorbesitzer die vorderen Kontrollschächte der Stadt mit über pflastern lassen.
    Diese müssen natürlich jetzt vor der besagten Prüfung noch hoch geholt werden b.z.w. der Hofeinfahrt angepasst werden.
    Wie mache ich das?

    Habe mich schon soweit schlau gemacht.

    Also folgendes Material benötige ich:

    - Ausgleichsringe
    - neuen Schachtdeckel
    - normalen Maurermörtel

    Jetzt zu der Ausführung es ist ja so, dass ein alter Betondeckel incl. Ringdeckel hier vorliegt.
    Kann ich jetzt den Deckel runternehmen also nur den Deckel nicht den Ring (Ringdeckel) in dem der Deckel reinkommt und
    auf dem alten Ringdeckel die ausgleichsringe mauern und den neuen Schachtdeckel dann oben drauf?
    Oder muss ich den alten Ringdeckel entfernen?

    Besten dank für eure Antworten....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kanaldeckel an Hofeinfahrt ausgleichen!?!

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    958
    wenn du dich so wenig mit der Sache auskennst wie dein Beitrag vermuten lässt, dann solltest du das jemanden machen lassen der sich damit auskennt.
    Kann gut sein daß du die vorhandene Betonabdeckung nicht mehr verwenden kannst weil sie nicht ausreichend tragfähig ist
    Kann gut sein daß es mit Ausgleichsringen nicht getan ist und du den Schachthals heben musst, usw.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Bürstadt
    Beruf
    Maurer u. Stahlbetonbauermeister
    Beiträge
    207
    Und wenn der Deckel erst mal unten ist, besteht die Gefahr, daß da jemand in den Schacht fällt !!
    Natürlich weiß das jeder, die meisten wissen aber nicht das die Gefahrenstelle zu sichern ist.

    Safety first !!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen