Ergebnis 1 bis 1 von 1

Geklebtes Parkett entfernen und dann Klickvinyl - Welche Vorbereitung des Estrichs

Diskutiere Geklebtes Parkett entfernen und dann Klickvinyl - Welche Vorbereitung des Estrichs im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Aschheim
    Beruf
    Dipl.-Ing. (BA) Informationstechnik
    Beiträge
    30

    Geklebtes Parkett entfernen und dann Klickvinyl - Welche Vorbereitung des Estrichs

    Hallo Experten,

    in unserer Wohnung (Baujahr 76) möchte ich das alt hässliche Stäbchenparket (Eiche) raushauen und dann Klickvinyl (Wahrscheinlich von Parador) reinlegen.

    Dazu ein paar Fragen.

    1. Das Vinyl gib es in 5 mm Stärke und in 9 mm. Darunter muss ja auch noch der Trittschallschutz mit ca. 3 mm. Was ist besser: 5 oder 9 mm Vinyl und warum?
    2. Wie bekomme ich das Parkett aus einem Raum (ca. 26 m²) am besten raus? Ich habe einen 5 Kg Makita Bohrhammer und einen Fliesenmeißel oder auch eine Makita Oszillierer (Wie Fein) mit so einem Metallspachtelaufsatz. Bekomme ich das damit raus?

    2. Ein Handwerker meinte zu mir, dass ich nachdem ich das Parket entfernt habe, werde ich auf dem Estrich darunter noch Kleber- und Holzreste haben und die muss ich runterschleifen...soweit so klar. Dann meinte er aber weiter, dass eventuelle Risse im Estrich repariert werden müssen, dann muss ich noch Ausgleichsmasse gießen und die Ausgleichsmasse muss dann noch einmal abgeschliffen werden (wegen der Bläschen).

    2.1 Ist das Reparieren von Rissen im Estrich bei schwimmend verlegtem Laminat/Vinyl wirklich notwendig?
    2.2 Wenn der Boden halbwegs eben ist (Wovon ich ausgehe, da ja aktuell geklebtes Parket vorhanden ist und der Boden darunter dafür ja eben gewesen sein muss --> ist dann eine Ausgleichsschicht notwendig? So ganz kleine Rillen nach dem Abschleifen werden doch sicherlich von der Trittschallschutzmatte geschluckt oder?
    2.3 Sollte eine Ausgleichsschicht notwendig sein, müssen die feinen Bläschen dann wirklich noch abgeschliffen werden? Ist das nicht übertrieben? Bei geklebtem Vinyl könnte ich es verstehen, aber bei schwimmender Verlegung???

    Danke für eure Antworten im Voraus und Grüße,
    Daniel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Geklebtes Parkett entfernen und dann Klickvinyl - Welche Vorbereitung des Estrichs

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren