10 cm Platte mit durchgängiger oder oberflächlicher Dehnungsfuge?

Diskutiere 10 cm Platte mit durchgängiger oder oberflächlicher Dehnungsfuge? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Liebe Forums Mitglieder, Mithilfe eurer Expertise sind wir vom Holzboden für unseren alten Kuhstall abgekommen und wollen jetzt in drei Tagen...

  1. #1 naniscola, 19.09.2022
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2022
    naniscola

    naniscola

    Dabei seit:
    08.04.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Forums Mitglieder,

    Mithilfe eurer Expertise sind wir vom Holzboden für unseren alten Kuhstall abgekommen und wollen jetzt in drei Tagen betonieren. Die Bodenplatte wird 10 cm stark, die Q188A Bewehrung liegt in der Mitte. Darunter liegt die Folie, dann Schotter, unter dem Schotter Bauschutt. Unterbrochen wird die Fläche von acht Stahlstützen. (Siehe Foto)

    Der Raum hat eine Fläche von knapp 180 m², mit den Seitenlängen von circa 12 × 16 m. Auf dem Boden soll getanzt und gefeiert werden, es stehen keine Maschinen drauf , geschweige denn fahren Autos.

    Der BetonBauer und Flügelglätter hatte uns empfohlen einen Längs- und einen Querschnitt zu machen, um Segmente kleiner als 50 m² heraus zu bekommen. Er meinte, 3 cm Tiefe würden schicken.

    Ein anderer Herr, der der uns die Platte im Endeeffekt schneiden soll, hat jetzt aber angemahnt, dass seiner Meinung nach der Schnitt durchgängig sein müsste, beziehungsweise schon vor dem Betonieren an der Unterkante der Bodenplatte An der Stelle der zukünftigen Fuge durchgehend ein Styroporstreifen oder ein anderer Hohlraum eingefügt werden sollte, damit die Segmente komplett getrennt werden und nicht nur oberflächlich.

    Was meint ihr?
    Durchgängige Fuge von oben bis unten?
    Oder langt nur ein Einschnitt von 3 cm?

    Und falls wir es doch selber schneiden müssen, welches Material eignet sich dann zur Verfüllung?


    422B94DE-EF88-4FE8-B5FB-166CCBC76513.jpeg 1B4EC0BD-E999-475D-B518-B71EF0875FF6.jpeg
     
  2. #2 Hercule, 19.09.2022
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    468
    Es gibt zwei übliche Varianten:
    - ca. 3cm, obere Bewehrung nicht durchgeschnitten
    - ca. 5cm, obere Bewehrung durchgeschnitten

    Bei der Bodenplatte meiner Firmenbude hat man 3cm gemacht. Ohne Probleme.
     
Thema:

10 cm Platte mit durchgängiger oder oberflächlicher Dehnungsfuge?

Die Seite wird geladen...

10 cm Platte mit durchgängiger oder oberflächlicher Dehnungsfuge? - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Entkopplungsmatte im Bad (Untergrund OSB-Platten)

    Frage zu Entkopplungsmatte im Bad (Untergrund OSB-Platten): Hallo liebes Forum, ich hätte bezüglich der Entkopplungsmatte mal eine kleine Verständnissfrage: "Verlege" ich die Matte im Bad wirklich nur da...
  2. Platten in UW-Profil verschrauben oder nicht?

    Platten in UW-Profil verschrauben oder nicht?: Hallo, ich möchte mir in mehreren Zimmern eine Vorsatzschale zum Schallschutz bauen, da unser Reihenhaus zum Nachbarn hin sehr hellhörig ist....
  3. Bodenaufbau: Akustikdämmung - OSB Platten - Klebevinyl

    Bodenaufbau: Akustikdämmung - OSB Platten - Klebevinyl: Hallo, hat jemand erfahrung mit Bodendämmung? Mein Plan ist es bei der Sanierung meiner Wohnung Dämmung einzubringen um etwas von den Nachbarn...
  4. Bodenaufbau: Akustikdämmung - OSB Platten - Klebevinyl

    Bodenaufbau: Akustikdämmung - OSB Platten - Klebevinyl: Hallo, hat jemand erfahrung mit Bodendämmung? Mein Plan ist es bei der Sanierung meiner Wohnung Dämmung einzubringen um etwas von den Nachbarn...
  5. OSB-Platten demontieren

    OSB-Platten demontieren: Wie geht das demontieren von OSB-Platten? OSB-Platten sind teilweise untereinander flächig verleimt. Würde die Platten gerne wiederverwenden. Oder...