11,5cm Wand entfernen mit "Balken"?

Diskutiere 11,5cm Wand entfernen mit "Balken"? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo liebe Community, ich würde gerne in einem Altbau Bj.1960 eine Wand entfernen. Jetzt ist mir im Grundrissplan - der liegt nur vor - ein...

  1. #1 Laufermann, 22.09.2017
    Laufermann

    Laufermann

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo liebe Community,

    ich würde gerne in einem Altbau Bj.1960 eine Wand entfernen. Jetzt ist mir im Grundrissplan - der liegt nur vor - ein "Zeichen" aufgefallen, was ich nicht deuten kann.
    Ist das eine Stütze oder was ist das und kann ich die Wand entfernen ggfs. die Stütze stehen lassen oder einen neuen setzen.
    Wenn es nicht eindeutig ist, werde ich wohl einen Statiker fragen müssen.
    Vielen Dank für eure Hilfe
     

    Anhänge:

  2. #2 Andybaut, 22.09.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.131
    Zustimmungen:
    308
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    da würde ich mal von einer Stütze ausgehen.
    Durch klopfen wirst du vermutlich schon das andere Material erkennen.
    Sonst in dem Bereich mal offenlegen.
     
  3. #3 Laufermann, 22.09.2017
    Laufermann

    Laufermann

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    danke! Ich habe vergessen zu sagen, dass dies das OG ist. eine Wand befindet sich im EG nicht drunter. Das OG hat auch, mal ausgenommen die Aussenwände, keine tragende Wand. Tragende Wände befinden sich nur im Keller und EG. Ich werde mal den Putz dort entfernen.
     
  4. #4 bauspezi 45, 22.09.2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    261
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    dazu kann man gar nichts sagen, dazu braucht man mehr Infos von Haus, am besten Fotos der Zeichnungen
     
  5. #5 Laufermann, 25.09.2017
    Laufermann

    Laufermann

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    Es sind Holzbalken die - wofür auch immer - etwas abstützen. Da darunter sich keine Wand befindet, wird es auch nicht viel Last sein. Aber egal, meine Frage hat sich somit erledigt. Die Balken lege ich mir frei und mache mir diese etwas schön zurecht.
     
  6. #6 simon84, 25.09.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    807
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ist vielleicht ein Dach darüber ? So ein Dachstuhl mit Schnee ist auch nicht grade leicht !
    Du kannst ja mal dagegenklopfen dann hört du ja ob das Holz unter Spannung steht.
     
  7. #7 Laufermann, 29.09.2017
    Laufermann

    Laufermann

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    Ja, darüber ist ein Dach. Aktuell ist der Balken nihct unter Spannung. Du wirst da bestimmt recht haben. Wenn dem So ist, dann kann ich bestimmt den Balken raus nehmen und den um ca. 50cm versetzen und als Türrahmen nutzen.
    Leider konnte mir ein Statiker auch nicht viel mehr sagen, da die Pläne einfach nicht mehr vollständig sind und es nur noch einen Grundriss gibt.
     
Thema:

11,5cm Wand entfernen mit "Balken"?

Die Seite wird geladen...

11,5cm Wand entfernen mit "Balken"? - Ähnliche Themen

  1. Trockenbau macht Geräusche, Fußboden und Wand aber entkoppelt

    Trockenbau macht Geräusche, Fußboden und Wand aber entkoppelt: Hallo zusammen, der Trempel macht übelste Geräusche beim Gehen. Diese Geräusche sind nur beim Laufen. Es ist eine Mischung aus knarren und...
  2. Was meint ihr? Kann die Wand raus.

    Was meint ihr? Kann die Wand raus.: Hallo zusammen, mein Name ist Dennis und aktuell wohne ich noch im Rheinland. Wir haben ein Haus in meiner alten Heimat im Weserbergland gekauft,...
  3. Übergang Gipskarton - Wand: Verfugen oder Verspachteln?

    Übergang Gipskarton - Wand: Verfugen oder Verspachteln?: Hallo, ich baue ein WC-Vorwandelement in eine Wandnische ein. Es ist schon mit Gipskartonplatten verkleidet. Zwischen Gipskartonplatte und Wand...
  4. Vorbau Wand-WC ersetzen und abdichten

    Vorbau Wand-WC ersetzen und abdichten: Nach einem kleinen Wasserschaden wurde die Fliesen und der Gipskarton eines Wand-WC-Vorbaus entfernt. Das Montageelement des WC ist noch gut....
  5. Halbhohe Wand erstellen

    Halbhohe Wand erstellen: Hallo zusammen, wir lassen gerade unser Haus bauen. Leider sind die Maurer schon abgerückt und der Rohbau steht. Da fällt mir auf, dass ich gerne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden