140kg PV Speicher an 11,5 Wand PPW4

Diskutiere 140kg PV Speicher an 11,5 Wand PPW4 im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen, wir bekommen eine PV Anlage und ich würde den Speicher von E3/DC den S10 mini Gwicht etwa ( 140kg) mit den Wandhaltern an die...

  1. #1 panda1984, 15.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2019
    panda1984

    panda1984

    Dabei seit:
    16.09.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir bekommen eine PV Anlage und ich würde den Speicher von E3/DC den S10 mini Gwicht etwa ( 140kg)
    mit den Wandhaltern an die Wand dübeln z.B. mit den SXRL von Fischer in 10x120.
    Der Wandhalter dieses Speichers wird mit 8 Schrauben befestigt.

    Nun haben der Installatuer bisschen Angst, dass die Wand 11,5 Innenwand im EG aus PPW4 Porenbeton dies nicht trägt bzw es Risse gibt etc.

    Es ist ein Einfamilienhaus mit Satteldach 48Grad

    Meines erachtens sollte dies doch kein Problem sein?
    Das Gerät hat auf dem Wandhalter montiert eine Gesamt-Ausladung von ca. 35cm.

    das Gerät an sich hat etwa die Maße 100cmx100cm


    Viele Grüße
    Andre
     

    Anhänge:

  2. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.424
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Die Abstände bei diesem Gewicht und dem relativ 'weichen Stein` sollten weit genug sein. Mind 300mm Abstand Dübel zu Dübel so ca
    Ob der hier vorgeschlagene überhaupt geeignet ist...ist das nicht so ein Langschaftdings da? Bei MKT oder Würth Fischer gibt es freie Software zum überschlägigen Bemessen Plus Dübel Auswahl - einfach dort mal eingeben :winken
     
  3. #3 1958kos, 16.11.2019
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.839
    Zustimmungen:
    295
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    fast 3 Zentner an der dünnen Wand? Ich würde auch die Finger davon lassen.
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.424
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nach welcher Erkenntnis geschah dies Kos? Hast Bemessen?
     
  5. #5 1958kos, 16.11.2019
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.839
    Zustimmungen:
    295
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Manche Sachen muss man nicht bemessen, die hat man im Gefühl.
    Übrigens 10 x 120 in 115er Wand könnte etwas knapp werden. Hat er zumindest vor.
     
    Lexmaul gefällt das.
  6. #6 simon84, 16.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.464
    Zustimmungen:
    1.630
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    ach Quatsch was soll da passieren Leute 140 kg das ist gar nix
     
  7. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.424
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Wie immer hoch qualifizierte Antwort von Kos, vermutlich sind Fenster oder Konstruktion auch nach Gefühl gefertigt und verbaut - das erklärt auch die Unkenntnis in Sachen Verglasung und Aluminiumkonstruktion.
     
  8. #8 1958kos, 17.11.2019
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.839
    Zustimmungen:
    295
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Kannst net schlafen oder?
    Aber MEISTER SIL kann sogar Dübel in eine Wand setzen die länger sind als die Wand dick ist. Ab macht nix, musst ja die Schraube net ganz rein drehen, oder man hängt dahinter ein paar Bilder dran.
    Aber beleidige ruhig weiter, man kennt es nicht anders von dir.

    Schönen Sonntag noch.
     
    Lexmaul gefällt das.
  9. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.424
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Dies besteht bereits in #2, das dieser wohl nicht geeignet ist - nur so als Anmerkung. :winken ps: ich warte immer noch auf die Erklärung warum:
    Es keine Aluminiumterassen gibt und wieso VSG nicht als Horizontal-oder Überkopfverglasung zugelassen ist. Gefühlt würde ich sagen, dir fehlt die Kenntnis;)
    Aber gerne verfolgen wir deine statischen Erkenntnisse weiter.
     
  10. #10 1958kos, 17.11.2019
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.839
    Zustimmungen:
    295
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Ich hatte dich vor einiger Zeit mal auf ignorieren gesetzt. Evtl. Hast du deshalb keine Antwort von mir bekommen.
    Brauchst jetzt nicht drauf antworten, ich habe die sinnvolle Funktion für dich wieder aktiviert.
     
  11. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.424
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Eine durchaus sinnvolle Entscheidung, was soll man auch von einen Techniker erwarten, der nichtmal in der Lage ist einen Dübel zu bemessen, selbstverständlich sind alle Bauvorlagenberechtigte etc und Statiker und Ingenieure der Ansicht- gefühlt geht das schon oder vllt nicht, vllt sollte generell 'nach Gefühl' konstruiert werden, ein durchaus erwägenswerter Gedanke.
     
  12. #12 jodler2014, 17.11.2019
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    161
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Injektionsdübel / Mörtel mit 10mm Gewindestange und das Ding hält an der Wand und der SIL kann sich noch oben drauf setzen...
    Sagt mir mein Gefühl ohne jetzt mühsam die Datenblätter duchzuwälzen und ohne Kenntnis davon wie schwer der SIL ist.:irre
     
    simon84 gefällt das.
  13. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1.424
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    VMU PLUS VMA 4.8 M10 oder Fischer FIS V etc
    https://www.wz-befestigungssysteme.de/uploads/media/fischer_injektionssystem.pdf
    https://www.mkt.de/fileadmin/mkt/pd.../einzelne Seiten/Injektionssystem_VMUplus.pdf

    MW LäuferV/ Mörtel ab 2,5
    ungünstigste Zug/Querzug Int. 65% , alle Nachweise Ok, max Wert Ausbruch MW Auszug Einzeldübel 68% MW Gruppe 43%, anstatt mal 5 min Hirn ein, die gefühlten Herren und das sind 6 Befestigungen und dort sind 8.
    Das möchtest nicht wissen.:winken
     
Thema:

140kg PV Speicher an 11,5 Wand PPW4

Die Seite wird geladen...

140kg PV Speicher an 11,5 Wand PPW4 - Ähnliche Themen

  1. PV-Anlage mit Speicher!?

    PV-Anlage mit Speicher!?: Hallo zusammen, wir planen der Kauf einer PV -Anklage mit Speicher. Wir bekommen hier die unterschiedlichsten Aussagen und Angebote. Wir haben...
  2. Hilfe Feuchtigkeit speicher

    Hilfe Feuchtigkeit speicher: Hallo ich bin neu hier im Forum. Wir sind 2015 in unserem Neubau eingezogen Seitdem gibt es leider immer wieder Probleme mit Feuchtigkeit auf...
  3. Anschlüsse zwischen Speicher und Therme vertauscht?

    Anschlüsse zwischen Speicher und Therme vertauscht?: Moin, mir ist letztens aufgefallen, dass bei unserer ca. 10 Jahre alten Heizung in einem EFH anscheinend die Anschlüsse zwischen Speicher und...
  4. PV-Anlage mit 10kwp und Speicher nur 4,6 kWh - Richtig ?

    PV-Anlage mit 10kwp und Speicher nur 4,6 kWh - Richtig ?: Hallo, aktuell stellt sich mir die Frage ob diese Konfiguration für uns sinnvoll ist. Wir bauen ein Passivhaus, beide sind berufstätig also...
  5. Größe WW-Speicher

    Größe WW-Speicher: Ein leidiges Thema und ich finde nach langem Recherchieren, richtig, Antworten, die um mehrere 100l voneinander abweichen. Wir kaufen eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden