2. Neuer Abzweig für Warm- und Kaltwasser direkt am DH?

Diskutiere 2. Neuer Abzweig für Warm- und Kaltwasser direkt am DH? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo liebe Experten, wir lassen gerade in unserer Eigentumswohnung im 4. Stcok Altbau ein Gäste-WC direkt neben dem Bad in dem vorher nur als...

  1. Ottmar

    Ottmar

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Goldschmied
    Ort:
    Berlin
    Hallo liebe Experten,

    wir lassen gerade in unserer Eigentumswohnung im 4. Stcok Altbau ein Gäste-WC direkt neben dem Bad in dem vorher nur als Waschküche genutzten Raum einbauen. Aktuell stellt sich die Frage wie die Anschlüsse für WC und Handwaschbecken an das bestehende Rohrleitungssystem (15 MM Kupferrohr) gemacht werden sollen. Zur besseren Verständlichkeit anbei ein Foto vom aktuellen Zustand.

    Rechts neben dem DH soll nun noch ein 6L-WC-Spühlkasten und Warm-und Kaltwasseranschlüsse für ein Handwaschbecken angeschlossen werden.

    Unser Sani will beides direkt an den Kaltwasserzulauf und den WW vom DH anschließen. Ich frage mich ob das wirklich fachgerecht ist, denn dann "klaut" ja WC und auch Handwaschbecken direkt dem DH das Wasser am Zulauf.

    Es gäbe aber auch noch die Möglichkeit links daneben die Rohre, die zur Dusche führen anzuzapfen in der Hoffnung, dass diese vielleicht irgendwo an einem Kaltwasserzulauf mit größerem Querschnitt angeschlossen sind. Leider weiß ich das nicht, da alles Unter Putz verbaut ist. Alle sichtbaren Rohre haben 15 MM Durchmesser und da sich Badewanne und Dusche und Waschbecken von der Küchenspühle (Alles am selben DH angeschlossen) ungefähr gleich schnell füllen vermuten wir, dass halt überall nur 15 MM Kupferrohr bis zur Steigleitung führen.

    Was wäre die bessere Lösung, oder ist es wirklich egal?

    Schonmal Danke für eure Hilfe
     

    Anhänge:

  2. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    281
    Es gibt auch Mini Durchlauferhitzer. Finden problemlos im Waschtischunterschrank Platz. Zum Händewaschen reicht das allemal. Dann wird nur ein Kaltwasseranschluss benötigt. Durchlauferhitzer erreichen schnell mal ihre Grenze wenn zu viel auf einmal im Gebrauch ist.
     
  3. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    281
    Oder befindet sich der Dlh bereits im zukünftigen Gäste WC?
     
  4. SvenvH

    SvenvH

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    281
    Ah ok hab's entdeckt. Direkt daneben.:biggthumpup:
     
  5. #5 Fred Astair, 01.04.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    1.913
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Vertrau Deinem Sani und erfinde keine neuen Abkürzungen. Durchlauferhitzer werden abgekürzt DLE genannt, wobei es Laien gut zu Gesicht stünde, Worte, die sie kaum verstehen, auch auszuschreiben.

    Und nun? Soll der Sani sinnlos noch weitere Wände aufklopfen und ein größeres Rohr suchen?
     
  6. #6 Andreas Teich, 01.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    290
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Wenn das Warmwasser nur für ein Handwaschbecken im Gäste-WC benötigt wird würde ich das ganz entfallen lassen- das Kaltwasser ist im 4.OG ohnehin nicht mehr eiskalt wie evt noch im Keller oder im EG.

    Die Verzögerung bis das Warmwasser kommt ist bei kurzem Händeabspülen evt schon zu lang, wobei das auch davon abhängt ob es eine Zirkulationsleitung gibt.
    Sonst steht evt das warme Wasser auch bei kurzen Wegen nur sinnlos im DLE und Rohr
    und ist bis zur nächsten Benutzung wieder abgekühlt.
    Oder das Wasser muß etwas länger laufen, was den Verbrauch erhöht.

    Bei einem nicht häufig benutzem Handwaschbecken lohnt sich der zusätzliche Aufwand für evt DLE mit Strom- und Warmwasseranschluß nicht angesichts nur minimaler Vorteile.
     
  7. Ottmar

    Ottmar

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Goldschmied
    Ort:
    Berlin
    Der vorhandene Durchlauferhitzer befindet sich ja 1 m links neben dem geplanten Waschbecken. Dementsprechend würde es ja schon Sinn machen das Waschbecken daran anzuschließen. Ferner soll das dann auch als Badezimmer für meine Tochter zum Zähneputzen und Waschen funktionieren. Die kommt inzwischen durchaus mal nachts nach Hause und weckt mich spätestens mit dem Aufdrehen des Wasserhahns im Bad welcher direkt an der Wand zu unserem Schlafzimmer montiert ist. Gleiches gillt wenn andere Gäste, z.B. Schwiegermutter bei uns übernachtet. Daher wollen wir da gerne auch warmes Wasser am Waschbecken, wenn der Durchlauferhitzer eh schon quasi direkt daneben hängt.

    Wäre es technisch denn ein größeres Problem für das Kaltwasser das Rohr anzuzapfen, das nur 25 cm weiter entfernt ist? Man sieht es auf dem Bild links neben dem Durchlauferhitzer.

    Wie gesagt bestünde bei diesem Rohr zumindest die Chance, dass es vor dem Durchlauferhitzer an der Steigleitung angeschlosen ist. Würde das denn einen Unterschied machen oder ist das grundsätzlich egal?

    Kann man das irgendwie feststellen durch Wasserzapfen an unterschiedlichen Zapfstellen? An diesem linken Rohr ist z.B. noch der Wasserhahn vom bisherigen Waschmaschinen-Anschluß. Wenn ich den aufdrehe und dann in der Küche Warmwasser aufdrehe merke ich am Kaltwasser keine Veränderung. Andersherum merke ich aber schon, dass der Wasserdruck nachlässt, wenn ich Warmwasser aufdrehe und dann das Kaltwasser am Waschmaschinen-Anschluß.

    Ich habe mit meinen Sanitär-Fachleuten, die bisher für mich gearbeitet haben nicht so richtig Glück gehabt und auch dieser scheint mir eher ein "leichtes Gemüt" zu sein nach dem Motto: Ja,ja,... det jeht schon,... keen Problem (Berlin).

    Ich will halt möglichst jetzt alle Fehler vermeiden....
     
  8. #8 simon84, 01.04.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.854
    Zustimmungen:
    2.214
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich glaub du machst dir zu viel Sorgen.
    Die Armatur für Waschbecken lässt doch nie so viel Wasser durch wie ein Geräteventil.

    würd das einfach so machen wie der Installateur sagt und fertig.

    klar könnte man auch deine ganze ww und kw Installation in der Wohnung auf den neusten Stand bringen wenn du das zahlen willst
     
  9. Ottmar

    Ottmar

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Goldschmied
    Ort:
    Berlin
    Sorry, ...war nicht meine Absicht. Kommt nicht wieder vor.
     
  10. Ottmar

    Ottmar

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Goldschmied
    Ort:
    Berlin
    mag ja sein,... aber ich würde gerne jetzt Fehler vermeiden, wenn es nocht einfach möglich ist.

    Darum geht es doch gar nicht. Die Frage ist doch nur, ob es nicht Sinnvoller wäre das andere Rohr, das nur 25 cm weiter weg ist für das Kaltwasser ,das ja nicht nur den Wasserhahn am Waschbecken, sondern auch die Klohspühlung speisen soll zu verwenden?
     
  11. Ottmar

    Ottmar

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Goldschmied
    Ort:
    Berlin
    Hier nochmal ein Foto zum besseren Verständnis:
     

    Anhänge:

  12. #12 simon84, 01.04.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.854
    Zustimmungen:
    2.214
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Was soll denn da dran sinnvoller sein ?

    da sind vermutlich 4 bar Druck drauf.

    Was glaubst du welchen Unterschied es macht ob du jetzt erst links oder erst rechts die Schnürsenkel bindest ?

    du kannst dir ja gerne die Strömung ausrechnen, pi mal Daumen ist das ghupft wie ghatscht (Jacke wie Hose)

    ps wenn du ein vermeintliches Wasserdruck bzw fliesswasserdruck oder Volumen Strom Problem hast , dann hast du das an beiden Stellen

    Die Toilettenspülung (normale, kein Druckspüler) füllt doch auch eher langsam...... mehr als 15 l/min sind das doch auch nicht.

    Fragen wir mal @am1003 der kennt sich aus und ist aus deiner ecke
     
  13. Ottmar

    Ottmar

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Goldschmied
    Ort:
    Berlin
    Ok,... dann lass ich meinen Monteur das so anschließen, wie er das vorgeschlagen hat.

    Danke für Eure Experten-Meinungen.
     
  14. #14 Andreas Teich, 02.04.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    290
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Das NYM- Kabel sollte etwas mehr Abstand zum Kupferrohr haben- dieses zumindest gut dämmen
     
Thema: 2. Neuer Abzweig für Warm- und Kaltwasser direkt am DH?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kaltwasser Abzweig

Die Seite wird geladen...

2. Neuer Abzweig für Warm- und Kaltwasser direkt am DH? - Ähnliche Themen

  1. Betondecke Stoß neu verspachteln

    Betondecke Stoß neu verspachteln: Hallo! Renoviere gerade mein Wohnzimmer. Die Decke ist eine Betonfertigdecke aus mehreren Segmenten. Bisher klebte da eine Tapete. Unter der...
  2. Wie ist der Trittschall bei neue DHH?

    Wie ist der Trittschall bei neue DHH?: Hallo zusammen, wir haben ca. 2015 eine neue Wohnung gekauft und suchen aktuell ein Haus. Da ich geschäftlich sehr flexibel arbeiten kann, möchte...
  3. Neues Dach aber alles ist Krumm und Schief

    Neues Dach aber alles ist Krumm und Schief: Guten Tag, wir benötigen mal Fachkundige Hilfe! Wir bauen gerade ein neues Haus. Ein Bungalow in T-Form. Leider benötigt unser Dachdecker ab...
  4. Fassade mit Algen neu streichen

    Fassade mit Algen neu streichen: Eine Fassade WDVS ohne Dachüberstand und von Bäumen beschattet ist stark mit Algen bewachsen. Die Fassade soll nun neu gestrichen werden. Wie...
  5. Raucherkneipe benötigt neue Lüftung

    Raucherkneipe benötigt neue Lüftung: Hallo Zusammen, ich bin neu im Forum und hoffe auf eure Hilfe bei der Planung der Lüftung in meiner kleinen Raucherkneipe. Die Kneipe hat ca....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden