24er T14 und 12cm WDVS

Diskutiere 24er T14 und 12cm WDVS im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, unser Architekt hat für die Außenwände unseres geplanten Einfamilienhauses einen 24er T14 Ziegel und ein 12cm starkes WDVS WLG 035...

  1. held21

    held21

    Dabei seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Schweinfurt
    Hallo,

    unser Architekt hat für die Außenwände unseres geplanten Einfamilienhauses einen 24er T14 Ziegel und ein 12cm starkes WDVS WLG 035 vorgesehen mit einem Gesatm-U-Wert von 0,19.

    Wir selbst schwanken noch zwischen monolithisch (z.B. 36,5cm T10) und obigem Aufbau. Die erste Rohbaufirma, mit der wir zusammengesessen waren, fragte, warum wir nicht statt einem Wärmedämmziegel nicht einfach einen Vollziegel nehmen und dann eine stärkere Dämmung (15cm oder mehr). Unser Architekt meinte dazu, dass der T14 nicht wirklich teurer sei als ein Vollziegel.

    Was meint Ihr? 36,5 oder 24cm+WDVS und falls letzteres welcher Ziegel und welche Dämmstärke?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Die Frage ist doch, "was soll erreicht werden?"

    Ich würde, wenn schon WDVS, dann einen möglichst niedrigen U-Wert anstreben. So billig bekommt man die bessere Dämmung nie wieder. Ob hier 2,4,6 oder 8cm mehr drauf kommen, macht im Endpreis nicht mehr so viel aus. Der Arbeitsaufwand ist sowieso fast gleich.

    Geht man davon aus, dass zukünftige EnEV die Anforderungen auf PH Niveau schrauben werden, dann sollte die Richtung klar sein.

    Das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Deswegen auch die obige Frage "was soll erreicht werden?"

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

24er T14 und 12cm WDVS

Die Seite wird geladen...

24er T14 und 12cm WDVS - Ähnliche Themen

  1. WDVS Fixierwinkel

    WDVS Fixierwinkel: Hallo, kann mir jemand helfen,ich suche zur fassaden dämmung die Klebewinkel/Fixierwinkel.Die ich verwende wenn ich mit Schaum klebe. Vielleicht...
  2. Knacken in der Wand nach WDVS

    Knacken in der Wand nach WDVS: Hallo liebe Benutzer vom Bauexpertenforum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren....
  3. Mängel im WDVS - Rechtslage

    Mängel im WDVS - Rechtslage: Hallo, wir haben einem Stuckateur den Auftrag erteilt, die Fassade unseres Hauses zu dämmen. Nun wurden bei der Begehung mit dem Energieberater...
  4. Regelwerk für Putz und WDVS

    Regelwerk für Putz und WDVS: Guten Tag, gibt es ein Regelwerk ( Regel oder Normen) für Putz und WDVS an das sich die Gipser halten müssen? Besten Dank Helmut Saniergenervter
  5. Fachgerechter Übergang von Sockeldämmung zum WDVS

    Fachgerechter Übergang von Sockeldämmung zum WDVS: Hallo zusammen, aktuell dämme ich bei meinem EFH den Sockelbereich des Kellers. Die Sockeldämmung und auch die Kellerdämmung wurden mit XPS 140...