30x60 Schiefer auf Balkendecke, Altbau

Diskutiere 30x60 Schiefer auf Balkendecke, Altbau im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, unsere handwerker im bad wollen zwischen die balken mineraldämmwolle (giftig??) legen, darüber alte dielen zwischen die balken nageln,...

  1. lara

    lara

    Dabei seit:
    22. Dezember 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Des.
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    unsere handwerker im bad wollen zwischen die balken mineraldämmwolle (giftig??) legen, darüber alte dielen zwischen die balken nageln, danach 2 schichten 1cm starke fermacellplatten verlegen und dann 30x60 schieferfliesen oben drüber verlegen. ich habe nun angst, dass das vielleicht nicht empfehlenswert ist und risiken mit sich bringt. ich hoffe auf ein paar gute ratschläge. gibt es vielleicht einen besseren weg? leider darf die höhe von maximal 3,4cm ab balken nicht überschritten werden, da die wohnung schwellenlos sein muss und diese höhe von den dielen vorgegeben wird.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anfauglir

    Anfauglir

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikstudent
    Ort:
    Ruppendorf
    Ein Bad (auch wenn man nicht rumschweinert) auf einer Holzbalkendecke muss sorgfältigst geplant und ausgeführt werden. Die bei nicht funktionierender Abdichtung entstehenden Schäden können enorm kostspielige Reparaturen nötig werden lassen.

    Einen "Machen wir mal eben so"-Handwerker würde ich da nicht ranlassen.
     
  4. lara

    lara

    Dabei seit:
    22. Dezember 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Des.
    Ort:
    Berlin
    Ich kann leider nicht einschätzen, ob die handwerker wirklich ihr handwerk verstehen. behaupten tun sie es jedenfalls. leider sprechen nicht alle deutsch. der betrieb ist jedoch in deutschland angemeldet. es sind keine schwarzarbeiter. wir sind tortzdem etwas misstrauisch und wollen uns heir rat holen. ist denn der geplante aufbau sicher genug? das bad wurde deswegen neugemacht, weil alles verschimmelt war unter den fliesen....
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 22. Dezember 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Echter Schiefer in 1 cm Dicke????
     
  6. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Ja, ist im angegebenen Format von 30 x 60 cm momentan sogar Großhandelsstandard, lieferbar in verschiedenen Tönen,Herkunft meistens Südamerika.
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 22. Dezember 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wenn dem so wäre, würde ich mir jemanden nehmen, der weiss, was er tut und den Handwerkern sagt, was die zu tun haben und schaut, dass sie es auch tun!

    @ Skeptiker - au ha. In dem Format bei Schiefer aber schon recht mutig (ums mal vorsichtig zu fomulieren)
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Genau:
    Ich prophezeie daher, der Schiefer wird brechen und/oder sich lösen.
    Auf solch wenig steifem Untergrund sind nur kleine Platten überhaupt geeiggnet (und dann immer noch problematisch genug in der Dauerhaftigkeit).

    Fazit:
    Schon das Konzept (hier von Planung zu sprechen, verbietet sich wohl) ist Murks!

    Am besten noch mit bodengleicher Dusche, dann kann in 10 Jahren das Gebäude bequem abgerissen werden...
     
  9. lara

    lara

    Dabei seit:
    22. Dezember 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Des.
    Ort:
    Berlin
    die handwerker werden montag anfangen (berlin kreuzberg). wenn hier jemand dabei ist, der sagen kann wie sie es machen sollen, engagier ich ihn gern.
     
  10. lara

    lara

    Dabei seit:
    22. Dezember 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Des.
    Ort:
    Berlin
    und warum ist das konzept murks? im laden haben sie gesagt, dass schiefer flexibler ist als keramikfliesen und daher nicht gleich brechen. stimmt das nicht?
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Klar stimmt das.
    Er bricht dann eben erst etwas später...

    Murks ist das, weil etwas erzwungen werden soll, was unter diesen Umständen eben nicht machbar ist.

    Geeignete Planer stehen unter "A" wie Architekt oder "B" wie Bauingenieur im Teflonbuch. Auch in Berlin...

    Und was ist nun mit der Dusche?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. platte

    platte

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Sachsen
    Wie sieht es denn mit einer Dampfsperre aus?
     
  14. #12 Ralf Dühlmeyer, 22. Dezember 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ähhh wofür???
     
Thema:

30x60 Schiefer auf Balkendecke, Altbau

Die Seite wird geladen...

30x60 Schiefer auf Balkendecke, Altbau - Ähnliche Themen

  1. Erstellun eines Wintergartens Altbau

    Erstellun eines Wintergartens Altbau: HAllo ich möchte meinen Wintergarten erneuern ! Zur zeit sind da die Haustür mit 2 Glaselementen Uwert liegt ca bei 3 ist aus den 80ern ! ICh...
  2. Luftfeuchte Altbau unter Bauphysik allgemein

    Luftfeuchte Altbau unter Bauphysik allgemein: Moin, hatte eben unter Bauphysik allgemein ein Thema zu Luftfeuchte / Wärmebrücke im Altbau erstellt, und erst danach gesehen, dass es hier den...
  3. Luftfeuchte Altbau

    Luftfeuchte Altbau: Moin moin, ich habe folgende Frage vzw Problem. Ich bewohne als Mieter einen Altbau, Baujahr ca. 1910. Vergangenens Jahr wurde in einer Ecke...
  4. 1956 Altbau ohne Estrich / was tun?

    1956 Altbau ohne Estrich / was tun?: Hallo, Ich habe vor kuzem ein Reihenhaus von 1965 gekauft. Nun haben wir festgestellt dass das es im Haus keinen Estrich gibt. Ich moechte im...
  5. 1965 Altbau ohne Estrich

    1965 Altbau ohne Estrich: Hallo, Ich habe vor kuzem ein Reihenhaus von 1965 gekauft. Nun haben wir festgestellt dass das es im Haus keinen Estrich gibt. Ich moechte im...