35,5er Mauerwerk - erste Schicht als 30er-Stein?

Diskutiere 35,5er Mauerwerk - erste Schicht als 30er-Stein? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Ein GÜ, mit dem wir in Kontakt stehen, baut in der Regel monolithisch mit ungefüllten Hochlochziegeln T10 in der Breite 36,5 cm. Eventuell lassen...

  1. olaf b

    olaf b

    Dabei seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter (IT)
    Ort:
    Berlin
    Ein GÜ, mit dem wir in Kontakt stehen, baut in der Regel monolithisch mit ungefüllten Hochlochziegeln T10 in der Breite 36,5 cm. Eventuell lassen wir anstatt mit T10 mit T8 bauen. In der Baubeschreibung des GÜ ist das Regeldetail Anschluss der Aussenwand zur Bodenplatte als Skizze dargestellt.

    Was mich verwundert:
    Als erste Ziegelreihe verwendet er einen 30er-Stein mit 6 cm Dämmung außermittig, darüber die Außenwand dann in 36,5 cm.

    Was ich erwartet hätte:
    Laut Empfehlungen des Ziegelherstellers (Planungstool->Detaillösungen->Wanddicke 365->Fundament) ist die Wand bis zur Bodenplatte in gleicher Stärke auszuführen.

    Meine Fragen:
    Sind hier (statische) Mängel vorprogrammiert?
    Welche Gründe könnte es haben, von der Herstellerempfehlung abzuweichen?

    Gruß
    Olaf

    PS. Die Baubeschreibung ist im Internet verlinkt, aber ich weiß nicht, ob die Verlinkung von den Forenregeln abgedeckt ist... deshalb gern per PN (oder ein Mod schreibt mir, dass die Verlinkung okay ist.)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    vielleicht fragst du erst einmal den gü, welche gründe er dafür vorträgt und stellst die hier ein. statisch kann man das rechnen, der 30-er stein erhält eine höhere festigkeit und alles passt. wenn der hersteller es dann auch noch absegnet.
     
  4. #3 gunther1948, 13. Oktober 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    wenn die randdämmung der bopl./ des fundamentes da in einer ebene durchgezogen wird kann das schon sinn machen.

    gruss aus de pfalz
     
  5. olaf b

    olaf b

    Dabei seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter (IT)
    Ort:
    Berlin
    Hallo Ihr beiden, :winken
    ich danke Euch schon mal. Zumindest kam ja schon mal kein spontanes Kopfschütteln...

    @Gunther1948,

    in der Zeichnung ist eine äußere "Abdichtung nach DIN 18195-4" von der Bodenplatte bis zur ersten Steinreihe durchgezogen. Meintest du das?

    Aber ich werde den Bauing. des GÜ mal befragen.

    Gruß
    Olaf
     
  6. #5 gunther1948, 15. Oktober 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    wenn du eine zeichnung hast stell die mal rein ,wenn´s geht.

    gruss aus de pfalz
     
Thema:

35,5er Mauerwerk - erste Schicht als 30er-Stein?

Die Seite wird geladen...

35,5er Mauerwerk - erste Schicht als 30er-Stein? - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  2. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  3. L Steine geeignet?

    L Steine geeignet?: Hallo Forum Wow dass ich die Registrierung mit ca. 10 mal irgendwelche Bilder klicken geschafft hab... :-) Ich hätte eine Frage. Auf unserem...
  4. Welche Schichten machen beim Dachaufbau Sinn?

    Welche Schichten machen beim Dachaufbau Sinn?: Hallo, welche Schichten machen denn beim Dachaufbau Sinn? Welches würdet ihr nach der 80:20-Pareto-Regel (in Bezug auf Wärme) vorerst bevorzugen?...
  5. Parkplatz vor dem Haus - Steine trocknen nicht

    Parkplatz vor dem Haus - Steine trocknen nicht: Hallo, seit einigen Tagen hat es bei mir nicht mehr geregnet. Vor dem Haus sind Kfz-Stellplätze gepflastert. Auf diesen befinden sich feuchte...