5 cm breite Fugen WSDV ausgeschäumt

Diskutiere 5 cm breite Fugen WSDV ausgeschäumt im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei mir wurden die Fugen der Permiterdämmung nicht Stoß an Stoß verlegt. Es gibt viele Stellen, bei dem 5 cm breite Fugen ausgeschäumt...

  1. Jovi

    Jovi

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei mir wurden die Fugen der Permiterdämmung nicht Stoß an Stoß verlegt. Es gibt viele Stellen, bei dem 5 cm breite Fugen ausgeschäumt wurden (siehe Bilder). Der vom Gericht bestellte Gutachter sagt, dass das kein Mangel ist bis ggf. Wärmebrücken entstehen.

    Könnt Ihr mir bitte helfen, ob das tatsächlich kein Mangel ist?
     

    Anhänge:

  2. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.254
    Zustimmungen:
    501
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Alles Neu! Auch den Gutachter!
     
    Netzer, Surfer88 und simon84 gefällt das.
  3. #3 Hercule, 17.12.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    165
    Mangel, aber nicht so dramatisch, dass jetzt die Bude abgerissen werden muss.
    Erdberührend mit Brunnenschaum ausspritzen. Rest mit Perimeterkleber. Und für den Rest auf ordentliche Verarbeitung drängen.
    Ist der Keller aus WU Beton ? Dicke 30cm ? Soll der bewohnt werden ? Ich würde mir mehr Sorgen um Dichtheit und Durchdringungen machen !
     
    BaUT gefällt das.
  4. Jovi

    Jovi

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ein WU-Keller, aber als Wohnbereich. Das heißt im UG sind 2 Kinderzimmer und Bad mit Lichthöfen. Leider wurde die Baugrube schon vom Bauunternehmen geschlossen. Er hat mir gesagt er schließt die Baugrube, da kein Mangel und wenn ich das nicht zulasse, dann bin ich für den Bauverzug schuld. @Hercule was meint Du mit Dichtigkeit und Durchdringung
     
  5. #5 simon84, 17.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.038
    Zustimmungen:
    3.508
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Was meinst du wie der Rest vom Keller aussieht wenn die Dämmung schon so hingerotzt ist
     
    Netzer und Manufact gefällt das.
  6. #6 Fabian Weber, 17.12.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.230
    Zustimmungen:
    3.418
    So leicht lässt man sich erpressen, genial.
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 Kriminelle, 18.12.2020
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    631
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Wie meinst Du das? Gibt es schon einen Rechtsstreit?
     
  8. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    215
    Wie ist das wdvs gegen hinterlaufen von Wasser abgedichtet? Vermutlich gar nicht, oder?
     
    simon84 gefällt das.
  9. #9 Hercule, 18.12.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    165
    Wäre bei WU nicht nötig.
    XPS auf WU würde theoretisch reichen wenn alle Durchdringungen fachgerecht gemacht sind und das WU Bauteil dicht ist. Nur die Übergänge im Sockelbereich müsste man bis zu einer gewissen Tiefe dichtspachteln (besser wäre natürlich bis zum Boden).
    Aber simon84 hat ja schon erwähnt: wenn die Dämmung schon so spartanisch verarbeitet ist...
    Grube schnell zu ist auch verdächtig. Hoffentlich wurde daran gedacht vorher den Ringerder zu verlegen und mit dem Fundamenterder zu verbinden :)
    In solchen Fällen ist es wohl sinnvoll noch am selben Tag einen guten Sachverständigen zu holen um grobe Folgeschäden zu vermeiden.
     
  10. #10 simon84, 18.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.038
    Zustimmungen:
    3.508
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Was machst du wenn du ein Kiesnest hast oder nachträglich noch was am Abwasser oder sonstiges ändern musst ?
     
  11. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.254
    Zustimmungen:
    501
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    XPS Auf WW aber nur Vollflächig verklebt...
     
    Lexmaul und Domski gefällt das.
  12. #12 Hercule, 18.12.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    165
    Hier ist beschrieben wie man es ganz gut macht. In einer perfekten Welt, mit kundigen Bauleuten. Hab ich auch wieder was gelernt.
    Perimeterdämmung
     
  13. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.254
    Zustimmungen:
    501
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Ist das ernst gemeint oder ironisch?
     
  14. Jovi

    Jovi

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    es ist ein WU Keller. Es gibt aufsteigendes Wasser. Die Platten wurden direkt auf den Keller geklebt ohne Bitumen vorzustreichen
     
  15. Jovi

    Jovi

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Heute ist das Gutachten vom Grricht bestellten Sachverständigen. Er schreibt, dass er anhand der Bilder sieht, dass die Fugeb bestehen und ausgeschäumt sind, aber dass das kein Mangel ist solange keine Wärmebrücken identifiziert werden. Er schlägt vor mit einer Wärmebildkamera nach Wärmebrücken zu suchen.
     
  16. Jovi

    Jovi

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ich verstehe das nicht wieso muss ich nach Wärmebrücken suchen, bei Platten die mit nicht erlaubten Fugen verlegt wurden. Ist das nicht schon msngelhaft grnug? Und auch wenn es jetzt ggf. keine Wärmebrücken gibt. Die können ja noch kommen oder?
     
  17. #17 Hercule, 18.12.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    165
    was willst bei einem WU Keller (weisse Wanne) abdichen ?
    Der ist bauartbedingt dicht.
     
  18. #18 Fabian Weber, 19.12.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.230
    Zustimmungen:
    3.418
    bei punktweiser Verklebung ist das ganze durch die Hinterläufigkeit eine große Wärmebrücke, weil da jetzt kaltes Wasser ansteht

    Welcher Dämmungherstelle?
    Welche Verlegeanleitung?

    Wenn dagegen verstoßen wurde, ist es ebenfalls ein Mangel.

    Gutachter tendieren gerne dazu irgendwelche Lösungen zu finden, die dann schon gehen und vergessen dann, dass zuerst die formale Prüfung gefordert ist.
     
    Domski gefällt das.
  19. #19 Hercule, 19.12.2020
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    165
    Gibt es dazu eigentlich Messungen um z.B. wie viel % der U Wert dabei sinkt ?
    Wenn es sagen wir mal 10% sind wäre es nicht dramatisch. Bei 50% würde sich fast ein ausgraben auszahlen.
     
  20. #20 simon84, 19.12.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.038
    Zustimmungen:
    3.508
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das kannst du in einem selbstversuch ausprobieren. Die dämmwirkung wird bei nasser Dämmung massiv reduziert. Die dämmwirkung vieler Stoffe basiert (auch) auf der im dämmstoffe enthaltenen ruhenden Luft mit großer „Oberfläche“.

    wenn komplett nass, gibts keine Luft mehr.

    nicht umsonst nimmt man in Zentralheizungen Wasser als Wärmeüberträger, weil es Wärme eben relativ gut überträgt- sprich - NICHT gut dämmt . Wesentlich schlechter als Luft jedenfalls

    würde mich nicht wundern wenn es bei einer komplett durchnässten XPS über 30% Veränderung sind
     
Thema:

5 cm breite Fugen WSDV ausgeschäumt

Die Seite wird geladen...

5 cm breite Fugen WSDV ausgeschäumt - Ähnliche Themen

  1. Treppenstufen - Toleranz Breite und Fuge zur Wand

    Treppenstufen - Toleranz Breite und Fuge zur Wand: Hallo zusammen, habe mal eine kleine Frage zur Ausführung unseres Treppenbelages. Leider haben wir den Holzbelag separat beauftragt, so...
  2. Breite einer Trennfuge welche mittels Trennfix hergestellt wurde

    Breite einer Trennfuge welche mittels Trennfix hergestellt wurde: Hallo zusammen, da wir eigentlich in unserem Neubau über die Feiertage streichen wollten und wir nicht sicher sind ob die Wände so korrekt...
  3. Breitere Fuge schließen

    Breitere Fuge schließen: Hallo, wie schließt man fachmännisch eine 10-12mm breite Fuge zwischen Sparren und verputzem Mauerwerk (Kalk-Zementputz) ? Die Fuge besteht...
  4. Breite Fugen in Außenwand - Wie isolieren und abdichten?

    Breite Fugen in Außenwand - Wie isolieren und abdichten?: Hallo, mein neues 36,5cm-Ytong-Massivhaus, das ich als geschlossenen Rohbau gekauft habe, hat leider in der Außenwand an einigen Stellen sehr...
  5. Breite einer PU-Fuge

    Breite einer PU-Fuge: Weiß jemand zufällig, wie breit eine PU-geschäumte Fuge maximal sein darf, oder ob es da eine RiLi o.Ä. gibt? Speziell geht es um ein Fenster,...