6 Meter ausschachten

Diskutiere 6 Meter ausschachten im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, Ich habe mir vor einem Jahr ein gewerbliches 4 etagiges Gebäude gekauft, um es jetzt nach und nach umzubauen. Dabei steht das Gebäude am...

  1. xmnL

    xmnL

    Dabei seit:
    12.01.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe mir vor einem Jahr ein gewerbliches 4 etagiges Gebäude gekauft, um es jetzt nach und nach umzubauen. Dabei steht das Gebäude am Hang, sodass auf der einen Seite 2 Etagen oberhalb des Erdreiches sind und 2 unterhalb. Jetzt geht es mir um die ausenseitige Trockenlegung der unteren 2 Etagen. Es ist ein Ziegelbau mit holzebalkendecken.

    Jetzt ist meine Frage, ist es wirtschaftlich sinnvoll, die 6 Meter tief auszuschachten und die Abdichtung von außen vorzunehmen oder sollte man in diesem Fall, die ganze Sache von innen angehen?

    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. #2 simon84, 12.01.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    6.168
    Zustimmungen:
    874
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    welche feuchtigkeitsschäden liegen denn vor?
     
  3. xmnL

    xmnL

    Dabei seit:
    12.01.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es liegt an einer Hausecke ein erheblicher Wasserschaden vor in Form von Druckwassern. Da an dieser Ecke ein Abwasserschacht lang führt, könnte der Schaden auch auf eine Beschädigung des Abwasserrohres zurückzuführen sein, dies wird aber im Frühjahr, wenn es wärmer wird mit abgeklärt. Und da ich das Abwasserrohr eh aufbuddeln muss, wollte ich es damit eventuell gleich verbinden. Da das Abwasserrohr aber nur knapp 2 Meter tief liegt, wollte ich fragen, ob es eben sinnvoll ist 4 Meter weiterzubuddeln und die Außenabdichtung anzubringen.
     
  4. #4 Prefaschaden, 12.01.2019
    Prefaschaden

    Prefaschaden

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    18
    6 m tief Aufbuddeln ist schon recht sportlich, unter Berücksichtigung von Arbeitsschutz Abstützung und Böschung des Erdreiches. Je nach Bodenbeschaffenheit.
    Bei felsigem Untergrund könntest Du Glück haben dass Du den Zwischenfall zwischen Haus und Fels freilegen könntest.
    Ich würde mich auf den Abwasserschacht konzentrieren und die Zu bzw Ablaufleitungen
     
  5. #5 simon84, 12.01.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    6.168
    Zustimmungen:
    874
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn du dann 6x6 Meter Böschung ausgräbst, musst du 18 cbm Erde musst ja auch erstmal irgendwo lagern.

    Ich würde erstmal das Abwasserrohr prüfen, Kann man per Kanalinspektion/Roboter/Kamera machen.

    Es gibt auch Inline Abdichtungsmethoden ohne aufgraben zu müssen, je nach Schadensbild.

    Bei dieser Aufgabenstellung würde ich lieber ein paar Hunderter in Analyse und Planung stecken als wild loszubuddeln und auf Verdacht abzudichten.
     
  6. xmnL

    xmnL

    Dabei seit:
    12.01.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für diese Antworten.

    Woher bekomme ich denn jemand mit Kamera?

    Dieses Abwasserrohr ist ein altes Steingebilde, es war früher die Straßenentwässerung. Dieser ist aber nun abgeklemmt und es werden nur noch 3 Dächer darüber entwässert. Im Frühjahr wird dieses Gebilde eh erstmal aufgebuddelt und geschaut, was daran defekt ist und danach muss dann weiter entschieden werden.

    Vielen Dank vorerst :) und noch einen erholsamen Sonntag :)
     
  7. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    6.168
    Zustimmungen:
    874
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Gelbe Seiten oder Google nach "Kanalsanierung" oder "TV Untersuchung" oder "Kamera Untersuchung Kanal"
    Aufpassen, gibt Abzockeanbieter, teilweise auch mit lokalen Vorwahlen. (Ähnlich Schlüsseldienste usw.)
     
Thema:

6 Meter ausschachten

Die Seite wird geladen...

6 Meter ausschachten - Ähnliche Themen

  1. Fußboden erneuern im Fertighaus 1970 / 6-8cm mit FBH

    Fußboden erneuern im Fertighaus 1970 / 6-8cm mit FBH: Hallöchen in die Runde, bei uns steht die Sanierung eines Fertighauses an und eine Teilbaustelle wird der unterkellerte Fußboden im EG sein. Wir...
  2. Lüftungskonzept nach Din 1946-6

    Lüftungskonzept nach Din 1946-6: Hallo, ich saniere gerade unser Haus und dafür wurde auch ein Lüftungskonzept erstellt. Nur bin ich damit nicht einverstanden und zwar aus zwei...
  3. Was steht man unter Kosten lfm / laufende Meter (z.B. Regenwasserleitung)

    Was steht man unter Kosten lfm / laufende Meter (z.B. Regenwasserleitung): Hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher, was unter Kosten pro lfm / laufenden Meter gemeint ist. In der Auftragsbestätigung steht...
  4. Baufenster und 2,5 Meter zum Nachbar...

    Baufenster und 2,5 Meter zum Nachbar...: Hallo zusammen, wir haben vor in Baden Württemberg ein Einfamilienhaus mit Anliegerwohnung zu bauen.Wollen in den nächsten Tagen das Baugesuch...
  5. Heizung für ein Mehrfamilienhaus 6 Partein 680qm Neubau

    Heizung für ein Mehrfamilienhaus 6 Partein 680qm Neubau: Hallo, brauche einen Tipp, bin am verzweifeln. Jeder Heizungsbauer sagt was anderes. Welche Heizungsanlage ich für ein Mehrfamilienhaus 6...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden