60cm Schlitz in Neubau Betondecke gefährlich?

Diskutiere 60cm Schlitz in Neubau Betondecke gefährlich? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Guten Morgen, Sowie in der Überschrift steht, habe ich jetzt einen dicken Kopf über das Thema. Der Bauträger hat den Deckenauslass für Inselhaube...

  1. Mailee

    Mailee

    Dabei seit:
    18.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    Sowie in der Überschrift steht, habe ich jetzt einen dicken Kopf über das Thema. Der Bauträger hat den Deckenauslass für Inselhaube falsch gerechnet(fehlende Kommunikation), nun befindet sich der vorhandene Deckenauslass 60 cm weiter zu der gewünschten Position.

    Unsere Dunstaubzugshaube hat einen spezielle Deckenanschlussplatte, welche ein Stromkabel außerhalb der Platte ausschließt. Das bedeutet, der Deckenauslass muss genau innerhalb des Rahmens der haube und genau da herauskommen, wo die Deckenanschlussplatte montiert wird.

    Es gibt keine Möglichkeit, das Kabel zu verlängern „Affenschaukel“ usw, selbst wenn wir die Optik akzeptieren.

    Das Haus ist schon schlüsselfertig, Oberstockwerk ist auch mit Fußbodenheizung und Fußboden ausgestattet.

    Die einzige Möglichkeit, was ich nach soviel Lesen und Recherche noch möglich finde, ist das Kabel durch Schlitz zu verlegen..

    Nun ist die heikle Frage, ob man ohne Bewehrungsprobleme den Schlitz machen darf? Das Haus ist ein KfW 55 Haus, bestimmte Dämmungsmaßnahme gibts bestimmt. Aber ich weiß nicht was in der Beton drin steht(Filigrandecke oder Dämmungsschicht..)

    Sowie ich im Forum gelesen habe, 90 Prozent der Meinungen sind „ Finger weg von Betondecke“ oder „ Statiker beraten lassen“. Das hat meine Entscheidung wirklich beeinflusst, indem ich auch zwei Elektriker vor Ort habe beraten lassen. Beide sind der Meinung, es ist nicht gefährlich einen Schlitz für 60cm mitten in Betondecke zu machen...

    Ich bin schon seit Wochen überfordert, weil ich echt keine Ahnung habe, ob es gemacht werden kann oder nicht. Wenn das Kabel doch in Beton verlegt wird, wie tief sollte der Schlitz sein? Braucht man Rohr dafür oder einfach nur Kabel rein und Rotband drüber? Ist Stegleitung eine Option dafür, dass der Schlitz schön und flach bleibt?

    Ich bedanke mich bei euren fachgerechten Empfehlungen und bin heute über den ganzen Tag im Forum!

    Viele Grüße
    Yin
     
  2. #2 Fabian Weber, 18.10.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.499
    Zustimmungen:
    2.584
    Und warum hast Du dann keinen Statiker gefragt, ich habe schon öfter was nachträglich schlitzen lassen, aber immer in Abstimmung mit dem Statiker.
     
  3. Mailee

    Mailee

    Dabei seit:
    18.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Weil es ja zeitlich nicht geht. Der Einbautermin für Küche ist nächste Woche, wir haben erst letzte Woche den Schlüssel bekommen. Es gibt keinen Statiker, der so schnell kommen kann.

    Hat bei euch in Ende Effekt alles gut geklappt mit Schlitzen in der Decke?

    VG
    Yin
     
  4. #4 Fabian Weber, 18.10.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.499
    Zustimmungen:
    2.584
    Das kann doch jeder Statiker am Plan klären, am besten der Statiker der Baufirma der die Decke geplant hat. Das ist vielleicht eine Stunde Arbeit für den.

    Da geht es auch meistens nicht um die Statik, sondern eher um Brandschutz, wegen fehlender Betonüberdeckung. Ist das eine F-90 Decke?
     
  5. Mailee

    Mailee

    Dabei seit:
    18.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    danke Fabian! Ich weiß nicht was für eine Decke ist es. Aber die bin ich auf jeden Fall dankbar. Ich war gestern auf der Baustelle und den Bauleiter gefragt, der hat sofort gesagt, das ist kein Problem, ohne irgendwelche Dokumente einzusehen. Ich weiß nicht ob er es ernst genommen hat, oder richtig verstanden hat....
    Die Schwierigkeit in der Tat ist, ich habe keine keinerlei Kontakt mit dem Statiker der Baufirma, alles läuft über Kundenservice, ich schätze mal in solchen Fällen wird der Kundenservice genauso überfordert wie ich...

    Erzähl mal wie du dann am Ende den Schlitz gemacht? Hat der Statiker besonderen Hinweis dir gegeben, wo der Schlitz ist, und wie tief er sein sollte?

    Viele Grüsse
    Yin
     
  6. #6 Fred Astair, 18.10.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.427
    Zustimmungen:
    2.261
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    So so. Du bist also seit Wochen überfordert und hast nun ganz plötzlich (so wie Weihnachten immer ganz überraschend kommt) keine Zeit für einen Statiker? Jetzt suchst Du den kostenlosen Express-Internetstatiker?
    Ich würde ja an Deiner Stelle eine Online-Umfrage starten und nach deren Ergebnis entscheiden...
     
    11ant gefällt das.
  7. #7 Fabian Weber, 18.10.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.499
    Zustimmungen:
    2.584
    Nach der Freigabe durch den Statiker hat der Elektriker den Schlitz genau so tief hergestellt, dass das Kabel reinpasst und noch Betonspachtel darüberpasst. Die genaue Schlitztiefe weiß ich nicht mehr, jedenfalls haben wir die Bewehrung nicht getroffen.

    Bei den F-90 Decken war der Statiker streng, da gab es Schlitzverbot, da mussten wir dann oben rüber mit Bodenbelag und Estrich schlitzen und mit Stoßgebet, dass wir die Fußbodenheizung nicht treffen :)

    Der Elektrogott war gnädig:)
     
    Fred Astair gefällt das.
  8. #8 Wilma66, 18.10.2019
    Wilma66

    Wilma66

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    25
    Lass doch die Küche erstmal ohne Haube aufbauen. Oder würdet ihr sie anders stellen, falls die Steckdose nicht zu verlegen ist?
     
  9. #9 Lexmaul, 18.10.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    1.673
    F90 wird es kaum sein, da EFH ;)

    Verstehe die Hektik nun auch nicht - wochenlang Gedanken, nun ist es nächste Woche soweit.

    Und natürlich kann man die DAH auch schlitzen, um eine Affenschaukel zu nutzen - wo ein Wille ist...
     
  10. #10 Fabian Weber, 18.10.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.499
    Zustimmungen:
    2.584
    Ich dachte ne Eigentumswohnung, dann ist es ja echt kein Ding. Dann nur nicht die Bewehrung trennen.
     
  11. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    2.085
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Da waren ja die richtigen bei ;)
    Kurz gesagt bei 'normalen Wohnbau' und einer klassischen Fili Decke mit Aufbeton plus Bewehrung, besteht bei einem Kabelschlitz am besten gefräst mit 2,5b x 1,5h wohl keine Befürchtung in statischer Hinsicht zumal diese sich im 60cm Bereich bewegt.Gern wird dies natürlich nicht gesehen -wie Fabian dort Bewehrung schneiden will oder wozu :bounce:bleibt des Architekten sein Geheimnis.
     
  12. #12 Fabian Weber, 18.10.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.499
    Zustimmungen:
    2.584
    @Sli lesen hilft, niemand will hier Bewehrung schneiden, aber schön, dass Du weißt dass es eine Filigrandecke ist :)
     
  13. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    2.085
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ich kenne keine Firma,die noch mit Schalung im eigentlichen Sinne monolitisch bei EFH oder DDH hantiert.Im Gewerbebau oder TG Bereich ist dies noch gängig,selbst wenn dies nicht so wäre, sollte die Bewehrung doch entsprechend mit Dista oder KC weit genug "innen" liegen,aber du bist ja beim BER da ist dies alles etwas anders :winken
     
  14. #14 Fabian Weber, 19.10.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.499
    Zustimmungen:
    2.584
    Gerade letzte Jahr erst fertig gestellt, ein stinknormaler GU.
     
  15. #15 einfach Nico, 04.11.2019
    einfach Nico

    einfach Nico

    Dabei seit:
    16.05.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht denn der weitere Aufbau der Decke aus . Wird noch was abgehangen oder verkleidet. So das das Kabel "versteckt" werden kann? Die rohbetondecke wird ja wohl kaum sichtbar bleiben
     
  16. #16 hellobello, 23.11.2019
    hellobello

    hellobello

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Unwissender Choleriker
    Da nimmt man eine Fräße in die Hand und macht einen Schlitz und zieht ein
    H05VV-F 3G1,5 ein
    Dafür einen Statiker konsultieren oder was auch immer ist schon lustig
    Dann würde ich mich nicht mehr ins Haus trauen wenn so ein schlitz die Statik beeinträchtigt
     
Thema:

60cm Schlitz in Neubau Betondecke gefährlich?

Die Seite wird geladen...

60cm Schlitz in Neubau Betondecke gefährlich? - Ähnliche Themen

  1. Doppelstabmattenzaun gegen 60cm Erde?

    Doppelstabmattenzaun gegen 60cm Erde?: Hallo zusammen, ich habe eine Frage an die Experten für statische Verhältnisse: Ich bin gerade am Überlegen, ob ein Doppelstabmattenzaun plus...
  2. Bodenplatte ohne Fundamente sondern nur eine Schotter Schicht von 60cm

    Bodenplatte ohne Fundamente sondern nur eine Schotter Schicht von 60cm: Wir planen für kommendes Jahr unser Bungalow. Da ich selbst mal als Maurer gearbeitet habe bevor ich Umgeschult worden bin wollen wir vieles...
  3. 60cm hohe Terasse anlegen

    60cm hohe Terasse anlegen: Nabend allerseits, meine liebe Mutter hat sich in den Kopf gesetzt, dass ihre Söhne ihr eine Terasse anlegen. Diese befindet sich derzeit noch auf...
  4. Wasserleitung hat an einer Stelle nur 60cm Deckung, Gefahr von Einfrierungen?

    Wasserleitung hat an einer Stelle nur 60cm Deckung, Gefahr von Einfrierungen?: Hallo, ich bin gerade dabei einige Geländeanpassungen um Haus zu machen, Ich möchte daneben einen Stellplatz für den PKW anlegen. Nun bin ich...
  5. Stahlbeton Bodenplatte Ausbesserung des Werkstattboden 3,50 x 4.30 und 60cm tief

    Stahlbeton Bodenplatte Ausbesserung des Werkstattboden 3,50 x 4.30 und 60cm tief: Guten Tag, meine Firma hat den Auftrag von einem namen haften Autohaus erteilt bekommen, die vorhanden Bremsprüfstandmechanik auszubauen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden