90° Knick in der Leitungsführung zulässig?

Diskutiere 90° Knick in der Leitungsführung zulässig? im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Guten Morgen, unser Lüftungsbauer hat mit der Montage der Anlage und der Schalldämpfer begonnen. Die Verteilung im Haus ist quasi fertig......

  1. juliusg

    juliusg

    Dabei seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Hamburg
    Guten Morgen,
    unser Lüftungsbauer hat mit der Montage der Anlage und der Schalldämpfer begonnen. Die Verteilung im Haus ist quasi fertig...

    Beim Blick in den Lüftungsraum ist mir der 90° Knick hinter dem Schalldämpfer aufgefallen. Zugegeben, wir müssen noch mal zurück (entgegengesetzte Richtung der Schalldämpfer), um hier Räume zu versorgen, aber so??

    2012-11-20 18.12.33.jpg

    Zur Erklärung: Am Linken Bildrand werden die Unterverteiler für die einzelnen Räume angeschlossen. Das zusätzlche Rohr (das Mittlere) versorgt unseren Kamin mit Aussenluft...

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mycraft

    Mycraft

    Dabei seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Berlin
    Was soll denn dagegen sprechen? Oder geht es dir um die Optik?
     
  4. Rosmarin

    Rosmarin

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Physiker
    Ort:
    Bayern
    Der Impuls der Luftströmung ist ja vergleichsweise gering, die Druckverhältnisse an der Abzweigung bestimmen, wie viel Luft jeweils in die Rohre strömt. Das ist anders als bei Wasser/Abwasser. Ich würde mir eher Gedanken um die Dämmung des Zuluftrohres zum Kamin machen. Sieht für mich auf dem Foto recht eng verbaut aus.
     
  5. juliusg

    juliusg

    Dabei seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Hamburg
    Moin moin,
    die Optik ist mir egal, die Türe zu dem Raum mach ich nur zum Wechseln der Filter auf (hoffentlich...). Wenn die Druckverhälltnisse egal sind, dann ist mir die Rohrverlegung auch egal :-)

    Danke für die schnellen Antworten!! (und den Tip mit der Dämmung...)
     
  6. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Also die Zuluft wird man kaum dämmen müssen wenns eine KWL mit WRG ist, wovon ich einfach mal ausgehe.
    Anders sähe es bei der Frischluftleitung vor dem WT aus...
     
  7. Rosmarin

    Rosmarin

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Physiker
    Ort:
    Bayern
    "Dämmung des Zuluftrohres zum Kamin", steht doch alles da ...
     
  8. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Naja, wenn man schon über Kanalarten schreibt, dann wären auch die richtigen Fachausdrücke zu den Luftarten sinnvoll :shades

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  9. Rosmarin

    Rosmarin

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Physiker
    Ort:
    Bayern
    Welcher Begriff aus Deiner Liste wäre denn für die Luftzuführung des Kamins passender? "Frischluft" steht jedenfalls nicht in Deiner Liste.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Naja, frische Luft gibt es (eigentlich) nicht. Okay, vielleicht bei uns an der Nordseeküste ;)

    Es handelt sich entweder bei Lüftungsanlagen um Außenluft und bei WE um Verbrennungsluft :biggthumpup:

    Tja, es ist schon schwierig mit den richtigen Fachbegriffen :>))

    Gruß

    Bruno
     
  12. Rosmarin

    Rosmarin

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Physiker
    Ort:
    Bayern
    Also einigen wir uns in diesem Fall auf "Wickelfalzrohr für Verbrennungsluft", auch wenn es selbige nach Deiner DIN-Tabelle auch nicht gibt ;).
    (wieso muss ich gerade an die "schokoladenüberzogene Schaumzuckermasse mit Migrationshintergrund" denken, ist wohl Zeit für was Süßes ...)
     
Thema:

90° Knick in der Leitungsführung zulässig?

Die Seite wird geladen...

90° Knick in der Leitungsführung zulässig? - Ähnliche Themen

  1. Balkon Änderung zulässig?

    Balkon Änderung zulässig?: Schaue gerade zu meinem Nachbarn hoch und sehe, dass er ein Teil seines Geländers weggeflext hat und durch eine Glasscheibe ersetzt hat. Ist das...
  2. Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe

    Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe: Hallo zusammen, Unser Parkettleger hat die Rohtreppe mit Holz umfalzt. Leider sind die Höhen außerhalb der Toleranzen erste Stufe 18,5cm zweite...
  3. Treppe ohne bauaufsichtlicher Zulassung

    Treppe ohne bauaufsichtlicher Zulassung: Hallo Zusammen, ich bräuchte mal wieder Eure Hilfe: Eine Bekannte baut ein Haus und fragt mich, ehemaligen Häuslebauer gerade was ihr drohen kann,...
  4. Erker und Gaube in Bayern - was ist zulässig

    Erker und Gaube in Bayern - was ist zulässig: Guten Abend, Vorab: Standort: Bayern Unser Haus (BJ 1930) steht im Gemeindekern und es existiert für das Grundstück kein Bebauungsplan. Daher...
  5. Betontreppe: Zulässige Toleranzen

    Betontreppe: Zulässige Toleranzen: Hallo, folgende Situation: - Vertrag mit GU (EFH) - Betontreppe KG - EG - Betontreppe EG - DG - Treppe und Bodenbeläge im Vertrag mit GU -...