Ab wann ist ein Riss ein Riss_

Diskutiere Ab wann ist ein Riss ein Riss_ im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir haben nun im Obergeschoss seit 5 Wochen schwimmenden Zementestrich liegen. Im Flur und im Bad ist uns jetzt ein ganz feiner...

  1. Marcel77

    Marcel77

    Dabei seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel
    Benutzertitelzusatz:
    FH mit WW
    Hallo zusammen,

    wir haben nun im Obergeschoss seit 5 Wochen schwimmenden Zementestrich liegen. Im Flur und im Bad ist uns jetzt ein ganz feiner Riss aufgefallen.

    Es handelt sich wirklich nur um einen ganz feinen Riss "Haarriss?" von ca 50cm Laenge. Muss der Estrichleger nun etwas machen, oder nicht?

    Gruss Marcel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lebski

    Lebski Gast

    Irgend jemand sollte den Riss kraftschlüssig (z.B. mit Epoxidharz) schließen. Sonst könnten u. U. Dde Fliesen reissen. Am besten der Fliesenleger kurz vor dem Belegen.
    Eigentlich ist der Estrichleger zur Beseitigung des Risses verpflichtet, vieleicht können Sie sich aber auch so einigen, dass er den Fliesenleger bezahlt.
     
  4. #3 Markus Gräfe, 25. September 2003
    Markus Gräfe

    Markus Gräfe Profi Benutzer

    Dabei seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    auch bei "ganz feinen Haarrissen"...gibts da keine Toleranz?
     
  5. Lebski

    Lebski Gast

    ich kenne keine Toleranz. :smoke

    bei Estrichen. Die Entscheidung liegt letztendlich bei dem, der die Belagsarbeiten ausführt. Er hat entsprechend Bedenken anzumelden.

    Es gibt eine zulässige Rissbreite im Sathlbetonbau, diese ist jedoch nicht auf Estrich übertragbar.

    Und Ferndiagnosen gestalten sich schwierig. Ist es ein Riss, der nur Oberflächennah ist, und sich nicht mehr bewegt?
     
  6. Marcel77

    Marcel77

    Dabei seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel
    Benutzertitelzusatz:
    FH mit WW
    Der Riss ist übrigens ohne murren letzte Woche vom Estrichleger verharzt worden. Das ganze sieht sehr interessant aus.

    Gruß Marcel
     
Thema:

Ab wann ist ein Riss ein Riss_

Die Seite wird geladen...

Ab wann ist ein Riss ein Riss_ - Ähnliche Themen

  1. Horizontaler Riss unter dem Fenstersturz

    Horizontaler Riss unter dem Fenstersturz: [ATTACH] Guten Morgen, liebe Bauexperten! Es geht hier um einen Riss der unter der Gardinenschiene entlangläuft. Das Haus ist ein 70er Jahre...
  2. Wann muss ich die Sicherheitsleistung 5% zahlen?

    Wann muss ich die Sicherheitsleistung 5% zahlen?: Hallo zusammen, der AN (Rohbauer) möchte die Auszahlung vertraglich vereinbarten Sicherheitsbetrag auf ein Sperrkonto ausgezahlt haben....
  3. Riss in der Aussendämmung

    Riss in der Aussendämmung: Guten Abend liebe Experten, ich habe einen Riss in der Außerdämmung, welcher offensichtlich durch die Befestigung der Regenrinne verursacht...
  4. Wann Grundstücksteilung bei Bau eines Doppelhauses?

    Wann Grundstücksteilung bei Bau eines Doppelhauses?: Liebes Forum, ich habe das Forum durchforstet und keine Antwort auf meine Frage gefunden. Also versuche ich es mal: Folgende Situation: Auf ein...
  5. Risse in fast allen Innenwänden und auch außen

    Risse in fast allen Innenwänden und auch außen: Hallo liebe Forenmitglieder, 2014 haben wir uns ein EFH gebaut und seit knapp 1,5 Jahren beobachten wir Rissbildung in Innen- und Außenwänden am...