Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?

Diskutiere Abbruch der Wand in Eigenregie möglich? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Vorbemerkung: Nimm´ Dir einen Statiker, ich schreibe hier meine Privatmeinung ohne jegliche Gewähr: Zweitens spannt die Decke dann an einigen...

  1. #21 11ant, 28.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2017
    11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Vorbemerkung: Nimm´ Dir einen Statiker, ich schreibe hier meine Privatmeinung ohne jegliche Gewähr:

    Ich sehe wohl, welche Stelle Du meinst, allerdings spannt da kein Deckenfeld 12 Meter, sondern da stoßen Deckenfelder aneinander.

    Um den Träger (13) scheint sich mir die Stütze (20) zu kümmern, und um den Träger (14) der Einsatz druckfesterer Mauersteine in diesem Abschnitt, insofern sehe ich diese beiden Stürze von der Aktion nicht berührt.

    Die Auflager dieser Deckenfelder durch den Einbau eines unnötigen Unterzuges schwächen würde ich allerdings nicht. Aber wie gesagt: der Rat eines Statikers wäre hier nicht zu viel :-)

    Das sehe ich ebenso, auch was die Last aus dem Eigengewicht solcher Wände anbelangt. Ich gehe hier mit hoher Wahrscheinlichkeit von Gipsdielenwänden oder dergleichen aus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 bauspezi 45, 28.10.2017
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    Meister der Steinkunst
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister
    Herr Unternehmensberater, sind sie sicher den bautechnischen "Durchblick" haben ?
     
    Canyon99 gefällt das.
  4. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    Ach was, Unternehmensberater, von nix ´ne Ahnung, das ist doch bekannt ;-)

    An welcher Stelle, meinst Du, müßte meine Brille mal wieder geputzt werden ?
     
    Canyon99 gefällt das.
Thema:

Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?

Die Seite wird geladen...

Abbruch der Wand in Eigenregie möglich? - Ähnliche Themen

  1. Wand Aquapanel Cement im Außenbereich - Risse renovieren

    Wand Aquapanel Cement im Außenbereich - Risse renovieren: Hallo liebes Forum, ich bin etwas verzweifelt, da unsere Trockenbauer in der Umgebung alle mit meiner "kleinen" Baustelle nichts zu tun haben...
  2. Herstellen einer möglichst dünnen Trockenbauwand

    Herstellen einer möglichst dünnen Trockenbauwand: Hi, ich suche nach (auch unkonventionellen) Ideen, wie man eine möglichst Dünne Wand herstellen kann. Diese soll als Trennwand zwischen Dusche...
  3. Nachträglicher Einbau eines 2. WCs hinter WC und Dusche möglich oder ratsam?

    Nachträglicher Einbau eines 2. WCs hinter WC und Dusche möglich oder ratsam?: Verehrte Experten, Wir möchten gerne in unserer Waschküche, in der bisher nur eine Waschmaschine steht ein 2. WC einbauen, da es öfter zu...
  4. Feuchtigkeit im Keller und Feuchte Wände bei Rohbau-Phase

    Feuchtigkeit im Keller und Feuchte Wände bei Rohbau-Phase: Hallo Zusammen, bei uns ist es so, dass das Dach schon von zwei Woche gedeckt wurde, aber vor gestern war ich bei Baustelle und hatte ich...
  5. Regendusche Abstand zur Wand bzw. zu der Armatur

    Regendusche Abstand zur Wand bzw. zu der Armatur: Hallo, ich plane gerade meine neue Walk In Dusche. Sie ist abgetrennt und bis zum Durchgang 1,70m lang. Ich möchte einen Regenduschkopf von 40x40...