Abdichtung an Schalungsdurchführungen

Diskutiere Abdichtung an Schalungsdurchführungen im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, es geht um folgendes, ich habe letztes Jahr gebaut, da in unserem Baugebiet starkes Hangwasser vorhanden ist war der Bau einer...

  1. olli33

    olli33

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nutzfahrzeugelektriker
    Ort:
    Obertraubling
    Hallo zusammen,

    es geht um folgendes, ich habe letztes Jahr gebaut, da in unserem Baugebiet starkes Hangwasser vorhanden ist war der Bau einer weissen Wanne vorgeschrieben.
    Laut Baufirma und Architekt ist bei der weissen Wanne kein Bitumenanstrich und keine Drainage nötig.
    Jetzt folgendes Problem. In den letzten Tagen hat bei uns Tauwetter eingesetzt und es gab ziemlich starke Regenfälle.
    So musste ich feststellen, das in mittlerweile 4 Stellen im Keller, allesamt diese Durchführungen wo die Schalungsteile verbunden waren, Wasser eindringt.
    Die Durchführungen wurden mit so einer Silikonmasse verschlossen.
    Das dürfte doch eigentlich gar nicht passieren oder?
    Hätte ein Bitumenanstrich einen zusätzlichen Schutz gegeben und wenn ja hätte mich die Baufirma nicht darauf aufmerksam machen müssen?
    Die Verlegung der Styrodur und der Delta MS haben wir selbst vorgenommen und mit Bitumenklebemasse nach Angaben der Baufirma angebracht.
    Kann es sein das wir da etwas verkehrt gemacht haben?(wir haben auf jede Platte 5 Klebepunkte angebracht)
    Alle anderen Durchführungen sind Dicht. Seltsamerweise fehlt an der Mauer die Hangseitig steht nichts, alle Stellen sind da wo das Hangwasser um den Keller herumläuft.
    Die Baufirma habe ich bereits verständigt. Ich habe nur Sorge dass sich die rausreden werden und mir die Schuld geben, das wir die Styrodur und die Noppenfolie falsch verlegt haben. Aber die Styrodur ist doch nur Wärmedämmung und kein Schutz gegen eindringendes Wasser, oder?
    Weiß jemand Rat wie man das abdichten kann?
    Viele Grüsse olli33
     
Thema:

Abdichtung an Schalungsdurchführungen

Die Seite wird geladen...

Abdichtung an Schalungsdurchführungen - Ähnliche Themen

  1. Abdichten bruchsteinmauerwerk

    Abdichten bruchsteinmauerwerk: Hallo ich besitze seit kurzer Zeit ein Haus bj 1936 mit bruchsteinkeller und erdboden. Keller schaut 1,20m aus Erdreich Jetzt möchte ich...
  2. Abwasserleitung im Keller mit Gummimörtel abdichten?

    Abwasserleitung im Keller mit Gummimörtel abdichten?: Hallo, ich möchte eine leicht tropfende Abwasserleitung im Keller abdichten, eigentlich könnte es recht einfach sein, indem ich erst grundiere...
  3. Wand-Boden-Aschluss-Fuge abdichten

    Wand-Boden-Aschluss-Fuge abdichten: Hallo und Guten Tag, folgender Sachverhalt zu dem ich zwar schon viel gelesen habe, auch hier im Forum, aber noch nicht speziell meine...
  4. Kernbohrung Neubau Keller für Kabel - Abdichtung

    Kernbohrung Neubau Keller für Kabel - Abdichtung: Hallo liebe Experten und Heimwerker, da ich hier neu bin kurz zu mir: mein Name ist Patrick, ich bin 34, komme aus der Nähe von Darmstadt und...
  5. Feuchteproblem/Schimmel: herausfordernde Abdichtung/Drainage am Hang

    Feuchteproblem/Schimmel: herausfordernde Abdichtung/Drainage am Hang: Hallo zusammen! Ich stehe vor einem größerem Problem mit Feuchte und Schimmel im Zusammenspiel mit fehlender Abdichtung/Hanglage. Ich habe...