Abdichtung bei bodengleicher Dusche

Diskutiere Abdichtung bei bodengleicher Dusche im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, ich muss euch mal wieder was fragen, da ich momentan widersprüchliche Aussagen zu einem Detail erhalte. Es geht um das...

  1. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Hallo Experten,
    ich muss euch mal wieder was fragen, da ich momentan widersprüchliche Aussagen zu einem Detail erhalte.

    Es geht um das Badezimmer. Dort gibt es u.a. eine bodengleiche Dusche.
    Dort wurde der Estrich zuerst ausgespart und jetzt hat der Fliesenleger
    dort diese Bodenablaufrinne mit eigenem Estrich mit einer Neigung eingebaut.
    Soweit sogut.
    Es steht nun die Entscheidung an, wie das ganze abgedichtet wird.
    Planer sagt, es reiche im Bereich der bodengleichen Dusche (rundherum abzgl. Eintrittsbereich) die Abdichtung
    regelgerecht auszuführen, der Ausführende verweist auf "eine" DIN und meint
    dass der gesamte Raum wannenförmig ausgebildet gehört. Sonst müsse man
    diese Abweichung entsprechend schriftlich quittieren.
    Planer argumentiert mit allseits beliebten "da ist noch nie was passiert" und
    "mach' ich schon immer so" - da bekomm ich schon Ohrenkrebs wenn ich sowas höre.

    Die Aussage des Fliesenlegers hab ich glaube ich in der DIN 18195-5 oder so tatsächlich nachvollziehen können. Aber ich bin ja nur der blöde Bauherr...

    Wie läufts in der Praxis denn so bei euch? Kann man auf diese "Wanne" im gesamten Zimmer wirklich verzichten
    (der Bereich der Türzarge ist ja dann sowieso eine "Schwachstelle" in der Konstruktion).
    Ist das denn so aufwändig und teuer dass es sich überhautp lohnt drüber
    nachzudenken die komplette Abdichtung nicht zu machen... ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Abdichtung im kompletten Bodenbereich mit Dichtbändern als Wandanschluss. Im Spritzwasserbereich deckenhoch. So tun es unsere Fliesenleger seit Jahren. Und da ist noch nie was passiert ;-)
     
Thema:

Abdichtung bei bodengleicher Dusche

Die Seite wird geladen...

Abdichtung bei bodengleicher Dusche - Ähnliche Themen

  1. Abluftrohr in Hauswand abdichten?

    Abluftrohr in Hauswand abdichten?: Hallo zusammen, nächte Woche wird eine Kernlochbohrung im Badezimmer bei uns gesetzt. Das Rohr welches dort eingesetzt wird, soll nachher für...
  2. Abdichtung einer feuchten Kellerwand

    Abdichtung einer feuchten Kellerwand: Hallo, bei uns im Keller ist eine Außenwand im unteren Bereich feucht (ganz unten). Wir vermuten, dass der Anschluss zur Bodenplatte nicht ganz...
  3. Kalk oder Ausblühungen in Dusche?

    Kalk oder Ausblühungen in Dusche?: Hallo, wir haben in einer bodengleichen, gefliesten Dusche weiße und honigfarbene Fugen, welche mal anthrazit waren; ebenso an diversen anderen...
  4. Abdichtung einer Dachterrasse

    Abdichtung einer Dachterrasse: Hallo, wir interessieren uns für ein älteres Einfamilienhaus (Baujahr: in den 50er Jahren). An das ursprüngliche Haus wurde Ende der 80er Jahre...
  5. Tür von der anderen Wohnung abdichten wegen den Geräuschen

    Tür von der anderen Wohnung abdichten wegen den Geräuschen: Hallo, im Flur (5meter lang und 4 meter breit) gibt es eine Tür (2 meter hoch), die zur andere Wohnung führt, aber die ist verschraubt, weil keine...