Abdichtung Bodenplatte / Kellerwände WU

Diskutiere Abdichtung Bodenplatte / Kellerwände WU im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Bei meinem Bauvorhaben wurde vor 2 Wochen die Bodenplatte erstellt. Projektiert ist der Keller als "Weisse Wanne" mit WU-Beton in zweischaliger...

  1. #1 BeVauler, 24.08.2013
    BeVauler

    BeVauler

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Auditor
    Ort:
    Berlin
    Bei meinem Bauvorhaben wurde vor 2 Wochen die Bodenplatte erstellt. Projektiert ist der Keller als "Weisse Wanne" mit WU-Beton in zweischaliger Ausführung (25cm) + 12cm Perimeterdämmung. In der Ausführungsplanung vom Generalunternehmer ist eine Pentaflex-Dichtung zwischen BoPla und Seitenwänden niedergeschrieben. In der Einbauanweisung zu Pentaflex KB sind Teilschritte erwähnt, die ich nicht realisiert sehe, daher meine Fragen:

    - Ist anhand der Bilder erkennbar, ob es sich wirklich um ein Pentaflex Dichtungsband handelt?
    - Ist die Schutzfolie nicht zweigeteilt um den oberen Teil erst nach dem Betonieren der BoPla abzuziehen?
    - Die Fugenbänder sind stark mit Beton verschmutzt (durch fehlende Folie), kann dies negative Folgen bzgl. Dichtigkeit haben?
    - Fugenband nur an 3 Stellen mit der Bewährung "verknüpft" obwohl lt. Pentaflex Einbauanweisung alle 1m vorgesehen?
    - Stoßstellen nur an wenigen Stellen mit Klammern gesichert, sollten alle Stoßstellen gesichert werden?

    Als Nachbehandlung der BoPla wurde ordentlich gewässert... dabei ist mir folgendes aufgefallen. Eigentlich müßte der "kleine See" doch durch die aufstehenden Dichtungsbänder dicht sein... ist er aber nicht, es läuft von innen auf den BoPla-Rand hinter der Dichtung.

    Der aufstehende Teil vom Fugenband ist teilweise von oben bis unten mit Beton vom gießen der Bodenplatte verschmuzt, kann das bituminöse(?) Fugenband dort überhaupt noch eine geeignete Verbindung mit den Seitenwänden eingehen?

    Ich bin sehr verunsichert ob der gegensätzlichen Wahrnehmung von "meiner" Bodenplatte und den Einbauhinweisen von Pentaflex.

    Wenn in Ausführungsplänen Pentaflex geschrieben, daf dann überhaupt etwas anderes verbaut werden?

    Im Voraus möchte ich mich für Eure Antworten bedanken!
     
  2. #2 BeVauler, 24.08.2013
    BeVauler

    BeVauler

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Auditor
    Ort:
    Berlin
    ...die Bilder zu o.g. Beitrag...
     

    Anhänge:

  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.871
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
  4. #4 densatec24, 28.08.2013
    densatec24

    densatec24

    Dabei seit:
    27.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing
    Ort:
    Frankfurt
    wie schon Yilmaz schrieb, nein es ist kein Pentaflex!

    - ja die Schutzfolie im 2. Betonierabschnitt sollte bei fast allen Dichtblechen erst nach der Betonage des ersten Abschnittes entfernt werden.
    - ja die verschmutzung kann negative folgen haben, da die Dichtung nicht mehr ausreichend funktioniert
    - da ich den Hersteller auf den Bildern nicht erkennen kann, kann ich keine Aussage über die Ausführung der Stoßstellen machen!
    - wenn das Wasser nicht innerhalb des Dichtbleches verbleibt, sondern an den Stößen herausfließt ist die Ausführung Mangelhaft!

    Wie wurden die Rohre abgedichtet?
    Auf den Bildern ist nichts zu erkennen!
     
Thema: Abdichtung Bodenplatte / Kellerwände WU
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pentaflex fugenband

    ,
  2. keller dichtband weisse wanne

    ,
  3. abdichtungsband bodenplatte

    ,
  4. dichtungsband weisse wanne,
  5. bodenplatte abdichten,
  6. Abdichtung WU Kellerwand,
  7. Pentaflex Rückbiegeanschluss wu wand bodenplatte wu ,
  8. bodenplatte dichtungsband,
  9. weiße wanne dichtungsband,
  10. kellerwand dichtband bodenplatte
Die Seite wird geladen...

Abdichtung Bodenplatte / Kellerwände WU - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte/Sockel abdichten oder nicht

    Bodenplatte/Sockel abdichten oder nicht: Moin Moin Bin neu hier. Ich habe schon Google befragt aber nichts gefunden. Kurze Erklärung: Meine Frau und ich haben ein kfw40 haus gekauft...
  2. Abdichtung Bodenplatte

    Abdichtung Bodenplatte: Hallo, ich möchte meine Bodenplatte abdichten (kein Keller). Ich habe eine 25 cm starke Bodenplatte (C25/30) und darunter eine PE-Folie und 80cm...
  3. Weiße Wanne Innen und Außen abdichten bei Bodenplatte im Grundwasser

    Weiße Wanne Innen und Außen abdichten bei Bodenplatte im Grundwasser: Hallo zusammen, nach einer Freilegung einer undichten Außenwand eines Teilkellers (Kellergröße ~3,5m x 2,5m), der als WW in Eigenleistung gebaut...
  4. Bodenplatte Abdichtung

    Bodenplatte Abdichtung: Guten Tag meine Freunde, und zwar baue ich derzeit ein Einfamilienhaus. Wir haben keinen Keller und wollten die Bodenplatte mit 4mm Bitumenbahnen...
  5. Löcher in Kellerwand, Bodenplatte abdichten

    Löcher in Kellerwand, Bodenplatte abdichten: Hallo alle, meine Frage ist doppelt gestellt, weil ursprünglich in Heizungs-Thread. Kann man nachträglich Löcher in Kellerwand unter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden