Abdichtung Durchbruch für Wallboxkabel

Diskutiere Abdichtung Durchbruch für Wallboxkabel im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und einschätzen in wie fern die Arbeiten hier durch unseren Elektriker fachgerecht...

  1. Tobbo

    Tobbo

    Dabei seit:
    27.10.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und einschätzen in wie fern die Arbeiten hier durch unseren Elektriker fachgerecht durchgeführt wurden.

    Folgender Fall:

    Anfang September hat uns unser Elektriker eine Wallbox installiert. Hierzu hat er einen Durchbruch durch die Außenwand gebohrt. Innen beginnend etwa auf der Höhe 15cm über Fertigfußboden und außen endend etwa 20cm unter der Erde.
    Nun hat er das Ganze mit einer Dickbeschichtung abgedichtet, die aber nicht vollständig durchgetrocknet ist. Sie war also zwar außen nicht mehr „klebrig“ aber innen noch weich, wenn man drauf gedrückt hat. Dies war auch nach Wochen noch der Fall.

    Nachdem ich ihn darauf angesprochen habe, hat er das Ganze nochmal mit einer anderen Dickbeschichtung erneuert. Hier aber der gleiche Fall. Es ist wieder genau so weich.

    Zwar kommt hier noch eine Noppenbahn vor, aber ich zweifle daran, dass das so korrekt ist.

    Zudem ist die neue Dickbeschichtung laut Herstellerangaben für den Dachbereich gedacht, also nicht für dauerhafte Feuchtigkeit. Das stelle ich mir im Erdreich eher schwierig vor.

    Mein Elektriker fängt jetzt an zu blocken und sagt, dass das fachgerecht ausgeführt ist.

    Was haltet ihr davon? Ist das so in Ordnung oder soll ich auf erneute Nachbesserung bestehen bzw. sogar einen Gutachter zu Rate ziehen?

    Bilder vom verwendeten Material und der Abdichtung habe ich mal angehangen.

    Viele Grüße
    Torben
     

    Anhänge:

  2. #2 petra345, 27.10.2022
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2022
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.841
    Zustimmungen:
    646
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Der Hersteller sagt zwar, daß das Material nicht unter Wasser einsetztbar ist, aber das scheint hier nicht vorzuliegen. Das Mauerwerk würde einer ständigen Wasserbelastung kaum standhalten.

    Das Material ist auf Basis einer wässerigen Dispersion aufgebaut. Das Wasser muß verdunsten bis das Material dichtet und endgültig fest wird. Deswegen eben nicht unter Wasser einsetzbar und bei der Dicke dauert es bis es fest wird.

    Eine weitere Dickbeschichtung würde das Aushärten nur verzögern.

    Ich sehe keinen Grund es hier nicht zum abdichten einzusetzen.
     
    Fred Astair gefällt das.
  3. Tobbo

    Tobbo

    Dabei seit:
    27.10.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Petra,

    danke dir für die schnelle Rückmeldung. Das hört sich ja schon mal gut an. Ich war etwas beunruhigt, da sich der Zustand in den letzten vier Wochen nicht verändert hatte und es weiterhin nicht durchgetrocknet ist.

    Könnte ich das Loch denn bereits zu machen oder muss ich warten bis es nicht mehr weich ist? Das könnte ja aber dann ziemlich lange dauern.

    Viele Grüße
    Torben
     
  4. #4 petra345, 27.10.2022
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.841
    Zustimmungen:
    646
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Wenn man es bei dem feuchten Wetter noch etwas offen lässt, kann sicher nicht schaden.
    Ob man es schon zumachen kann, kann ich nicht beurteilen.
     
Thema:

Abdichtung Durchbruch für Wallboxkabel

Die Seite wird geladen...

Abdichtung Durchbruch für Wallboxkabel - Ähnliche Themen

  1. Betonsockel an Terasssentür abdichten

    Betonsockel an Terasssentür abdichten: Hallo, ich bin gerade dabei eine kleine Bausünde zu neutralisieren. Wie auf dem ersten Foto zu sehen ist, wurde die Hebeschiebetür aus Holz auf...
  2. Abdichtung eines Durchbruchs im Erdbereich

    Abdichtung eines Durchbruchs im Erdbereich: Ich habe eine Frage zur (nachträglichen) Abdichtung eines Durchbruchs für Kabel. Für die elektrischen Leitungen habe ich in unser freistehendes...
  3. Abdichtung Durchbrüche Medienrohre

    Abdichtung Durchbrüche Medienrohre: Hallo zusammen, Ich habe da mal eine Frage für die Abdichtung eines Medienrohrs, wo der Versorger mal eben vor Ort entschieden hat, nicht 100mm...
  4. Abdichtung von verschiednen durchbrüchen zwischen OG und EG und EG und KG

    Abdichtung von verschiednen durchbrüchen zwischen OG und EG und EG und KG: Reicht es aus die verschiedenen durchbrüche nur mit PU-Schaum auszufüllen und zu schliessen? z. B. Ein Durchbruch befindet sich zwischen EG und...
  5. Durchbruch in der Bodenplatte (Keller) abdichten

    Durchbruch in der Bodenplatte (Keller) abdichten: Hallo Forum, ich habe vor kurzem eine DHH Baujahr 1956 geerbt welches ich gerade saniere. Jetzt ist mir folgendes passiert: Im Waschkeller...