Abdichtung eines Ziegelmauerwerk unter der Erde

Diskutiere Abdichtung eines Ziegelmauerwerk unter der Erde im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo liebe Bauexperten, mein Haus besteht aus Sichtmauerwerk ohne Keller. Baujahr ca. 1872 Da ich in Küche und Esszimmer feuchte Wände habe, habe...

  1. #1 LandLust, 05.03.2019
    LandLust

    LandLust

    Dabei seit:
    05.03.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Bauexperten,
    mein Haus besteht aus Sichtmauerwerk ohne Keller. Baujahr ca. 1872
    Da ich in Küche und Esszimmer feuchte Wände habe, habe ich dieses Jahr beschlossen mit der Trockenlegung im Aussenbereich zu beginnen, das heißt, die Aussenmauern unter der Erde freizulegen, die Mauern abzudichten und eine Drainage zu verlegen. Ich bin mir bei der Abdichtung nicht ganz sicher, was ich verwenden soll. Es soll auf jeden fall wirkungsvoll sein und natürlich auch meinen Kostenrahmen nicht sprengen. Eine Seite wurde bereits freigelegt, die Mauer mit dem Hochdruckreiniger gesäubert. Mein Gedanke ist, eine Haftgrundierung, dann Dichtungsschlämme auftragen, darüber Dickbeschichtung bzw. Bitum, Noppenfolie dran, Drainage und mit groben Kies auffüllen. Funktioniert das so oder gibt es einen anderen Vorschlag? Bin für hilfreiche Tipps sehr dankbar!
    Liebe Grüsse LandLust
    20190305_105848.jpg
     
  2. Nic123

    Nic123

    Dabei seit:
    18.02.2019
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    25
    Ja spricht nix dagegen. Ich würde aber erst auf das Mauerwerk einen Sockelrauputz aufbringen um die unebenheiten auszugleichen und danach dann mit Bitumen verputzen. Wenn der Rauputz drauf ist könnten sie auch Dämmung völlflächig dran kleben. Aber ob mit oder ohne Dämmung müsste unten zu der Betonsohle eine art Hohlkehle gebildet werden. Den rest den sie vorhaben würde ich genau so machen. Fals gepflastert wird nicht bis an die Fassade dran gehn.
     
  3. #3 Manufact, 06.03.2019
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    364
    Mürbe Fugen ca. 2 cm tief auskratzen, dann Sperrputz für eine ebene Oberfläche.
    Nach 2 Wochen KMB.
    So wie die Salzreste ab Oberkante Erdreich aussehen, haben Sie keine horizontale Sperre.
    Diese muss ebenfalls zwingend nachgerüstet werden.
     
  4. #4 Fabian Weber, 06.03.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    4.290
    Zustimmungen:
    1.083
    Was dann wohl den teuersten Posten von der ganzen Maßnahme ausmachen würde.

    Aber Recht hast Du.
     
  5. #5 Bromm Edmund, 08.03.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.03.2019
    Bromm Edmund

    Bromm Edmund

    Dabei seit:
    11.06.2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Ismaning
    Benutzertitelzusatz:
    Praktiker; Ehrenamtlicher Berater im Bauzentrum Mü
    Nun was ist teuer?
    Wenn die Wand feucht bleibt kostet dies auf Dauer auch viel Geld. Da diese Wand aus Ziegelsteinen besteht rate ich dazu eine Sperre mit Chromstahlplatten einzubringen.
    Ansonsten wie oben auch oben beschrieben die Sockelzone wie im Merkblatt der WTA. e.V. beschrieben zu erstellen, siehe: WTA-Merkblätter – baufachinformation.de
     
Thema: Abdichtung eines Ziegelmauerwerk unter der Erde
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegel schacht abdichten

    ,
  2. regenwasserschacht Vollziegel abdichten

    ,
  3. erde an mauerwerk

Die Seite wird geladen...

Abdichtung eines Ziegelmauerwerk unter der Erde - Ähnliche Themen

  1. Fehlende Abdichtung

    Fehlende Abdichtung: hallo zusammen, Wir befinden uns aktuell in der Bauphase (Estrich kommt demnächst) Mein Problem sind unsere Fenster auf dem Spitzboden (komplett...
  2. DIN 18534 bei Sanierung Abdichtung

    DIN 18534 bei Sanierung Abdichtung: Hallo zusammen, ich habe von einem Fliesenleger im Bad die Wandfliesen austauschen lassen. Die Wanne ist die alte geblieben, nur Fliesen...
  3. 1-3mm Risse am Balonanschluss abdichten

    1-3mm Risse am Balonanschluss abdichten: Der ueberdachte Balkonanschluss - herausragender Kragen wie damals ueblich - eines ca. 50 Jahre alten Hauses hat duenne Risse, sh. Foto. Das Haus...
  4. Kellerwände von innen abdichten - atmungsaktiv oder undurchlässig?

    Kellerwände von innen abdichten - atmungsaktiv oder undurchlässig?: Wir haben im Keller unsers Altbaus, Bj. 1934, ein Feuchtigkeitsproblem. Hier und dort blüht etwas aus, es wirkt unschön. Manchmal riecht es...
  5. Außenputz für Naturstein-/Ziegelmauerwerk bei Abdichtung

    Außenputz für Naturstein-/Ziegelmauerwerk bei Abdichtung: Hallo, Was ist?: Haus von 1910, Hochparterre, Kellerfundament 60cm, Ziegelsteine mit Natursteineinschüben, Kellermauer nur ca. 150 im Boden....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden