Abflussrohr zu niedrig für UP Duofix

Diskutiere Abflussrohr zu niedrig für UP Duofix im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo die Spezies :) ich brauche dringend Hilfe. Ich habe mir den Geberit Duofix UP-Spülkasten 320, Bauhöhe 112 cm für Trockenbau geholt....

  1. MMKM

    MMKM

    Dabei seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BK
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo die Spezies :)

    ich brauche dringend Hilfe.
    Ich habe mir den Geberit Duofix UP-Spülkasten 320, Bauhöhe 112 cm für Trockenbau geholt.
    Dieser hat die Höhe für Abluss leider 5 cm zu hoch für meinen Anschluss.
    Durch was kann ich diese 5 cm rausholen?HT-Bögen?Diese nehmen mir zuviel Platz weg, so dass der Vorbau zu groß wäre.Gibt es denn kein felxibles Abflussrohr, was ich hierzu verwenden könnte?
    Für schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    In welche Richtung geht denn Dein weiterführendes Rohr weg?
    Nach hinten, zur Seite oder nach unten?
     
  4. MMKM

    MMKM

    Dabei seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BK
    Ort:
    Stuttgart
    Standardmässig ist dieses Rohr dann ja 90 Grad.Aber wir müssen uns ein gerades extra bei Geberit hierzu bestellen.
    Oder meintest Du das Gussrohr?
     
  5. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ..was hält dich davon ab, dass WC 5cm höher zu hängen?
    -
    Probiers einfach mal aus: Sofern dein derzeitiges WC normal eingebaut ist (OK Keramik 40cm über Fertigfussboden ?) legst du mal eine 5cm Styroporplatte auf die Brille und setzt dich drauf...
    -
    Du könntest durchaus der Meinung werden, dass dies sehr viel angenehmer ist!
    (Kinder müssen halt ein bisschen mehr klettern, für die kannst du aber ein kleines Podest dann unter die Toilette schieben)
    gruss
     
  6. MMKM

    MMKM

    Dabei seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BK
    Ort:
    Stuttgart
    Das gaube ich sofort, doch leider wäre bei mir aber genau das Gegenteil der Fall.
    Lass es mich anders erklären:
    Der Unterputz-Spülkasten setzt die Höhe für das Abflussrohr auf mindestens 23 cm fest, um eine Sitzhöhe der WC-Schüssel von 41 cm zu erreichen. So weit so gut. Das Abflussrohr, das bei mir waagrecht aus der Wand kommt, hat aber lediglich eine Höhe von 18 cm. Ich müsste also irgendwie die 5 cm Höhenunterschied überbrücken. Aber wie?

    Gibt es vielleicht eine andere Lösung?
    Mein Ziel ist es später ein wandhängedes WC zu haben, bei dem der Spülkasten unterm Putz liegt (derzeit ein Boden-WC mit sichtbarem Spülkasten).

    Gruß

    MMKM
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Bauwahn, 15. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2009
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ich meinte das Rohr
    Also von "hinten", nicht seitlich.
    Wie viel horizontaler Abstand zwischen geplanter neuer Wandfläche und der Gussrohrmuffe hast Du denn zur Verfügung?
    2 15- oder 30-Grad-HT-Bögen gehen nicht dazwischen ? (Das Geberitstück lässt sich absägen)
     
  9. MMKM

    MMKM

    Dabei seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BK
    Ort:
    Stuttgart
    Das Rohr kommt von hinten.
    Der Unterputzspülkasten hatte eine Tiefe von rund 15 cm. Wenn die gesamte Tiefe auf 20 cm sich ausdehnt habe ich kein Problem mit. Ich brauche halt irgendeine Lösung.

    Die Idee mit den HT-Bögen hatte ich auch, aber noch nicht realisiert. Ich wollte sehen, ob jemand eine bessere Idee hat.
     
Thema: Abflussrohr zu niedrig für UP Duofix
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wc abflussrohr zu niedrig

Die Seite wird geladen...

Abflussrohr zu niedrig für UP Duofix - Ähnliche Themen

  1. Flachdach Abdichtung bei niedrigen Temperaturen anbringen

    Flachdach Abdichtung bei niedrigen Temperaturen anbringen: Hallo, mein Rohbau wird Anfang Dezember bzw. ende November fertig. Es wird ein Flachdachhaus, die Decke ist aus Beton C25/30 WU (Das Betonwerk...
  2. Oberkante Rohfußboden zu niedrig

    Oberkante Rohfußboden zu niedrig: Hallo liebe Forengemeinde, Ich weiß nicht ob das Thema hierher gehört, wenn falsch bitte ein Moderator verschieben. Wir bauen im Moment unser...
  3. Feuchter Keller, Abdichtung zu niedrig?

    Feuchter Keller, Abdichtung zu niedrig?: Moin, ich sitze hier in einem Altbau Baujahr 1977 und habe ein Problem mit einem feuchten Keller. Der Keller wurde als schwarze Wanne gebaut. Ab...
  4. WC Abflussrohr flexibel bzw. platzsparend

    WC Abflussrohr flexibel bzw. platzsparend: Hallo Forum, wir haben ein (Platz-)Problem beim Anschluss des Ablaufes eines WC an das bestehende alte Eternit-Rohr. Der Handwerker hat...
  5. Geberit Duofix UP320 an Fermacell-Wand

    Geberit Duofix UP320 an Fermacell-Wand: Hallo allerseits, im Zuge einer Kernsanierung soll in einem Badezimmer ein Geberit Duofix UP320 für ein Wand-WC verbaut werden. Da stellt sich...