Abführen von Regenwasser aus dem Fallrohr mit Filter

Diskutiere Abführen von Regenwasser aus dem Fallrohr mit Filter im Teiche Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Experten Hat einer von Euch ein praxistaugliches Produkt am Markt gefunden, mit dem man Regewasser aus dem Fallrohr filtern und in eine...

  1. #1 Torsten Flieger, 16.05.2012
    Torsten Flieger

    Torsten Flieger

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Köln
    Hallo Experten

    Hat einer von Euch ein praxistaugliches Produkt am Markt gefunden, mit dem man Regewasser aus dem Fallrohr filtern und in eine Regentonne ableiten kann ?
    Ich habe natürlich schon viele Produkte im Netz gefunden, aber viele sind ohne Filter. Ich möchte halt nicht, dass mein vergrabenes 1000 Liter Fass nach 6 Monaten die erste Sandbank hat.
    Der Filter sollte auch zB durch eine Wartungsklappe am Gerät jederzeit zu reinigen sein.

    Hoffe, dass jemand helfen kann.

    Grüße
    Torsten
     
  2. DirkZ1

    DirkZ1

    Dabei seit:
    13.04.2012
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Inform.
    Ort:
    Viernheim
    Benutzertitelzusatz:
    Metaller
    Beim Bruno werden versch. Filtersysteme genannt
     
  3. #3 Manfred Abt, 16.05.2012
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauingenieur
    Regendieb, Fa. Graf
     
  4. #4 Torsten Flieger, 16.05.2012
    Torsten Flieger

    Torsten Flieger

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Köln
    Hi Manfred
    Der Regendieb ist im Prinzip was ich suche. Er ist nur sehr klobig und groß.
    Gibt es da noch etwas kleineres ?
     
  5. #5 Manfred Abt, 16.05.2012
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauingenieur
    nein, evtl. gibt es etwas "runderes", kenn ich aber nicht.

    Bzgl. der Größe kann es keine großen Unterschiede geben, weil neben dem Filter noch der volle Rohrquerschnitt erhalten bleiben muss. Nur pos. Erfahrungen mit dem Ding. Nach meiner persönl. Erfahrung kann man es auch permanent im "Sommerbetrieb"=Filterfunktion lassen. Filter spült sich selbst sauber, kann nix verstopfen.
     
  6. #6 tombenz, 29.06.2013
    tombenz

    tombenz

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Mainz
    Mir gefällt z.B. Regensäule mit Regensammler mit Füllautomatik, der kein Überlaufen des Sammelbehälters verspricht.

    Hat jemand Erfahrungen damit oder Empfehlungen? Kann man so einen Regensammler an ein fertiges Zinkfallrohr anbringen? Hintergrund: schlüsselfertige Übergabe und laut Bauträger keine Regenrohrklappe als Sonderwunsch möglich.

    Danke Tom
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Solche und Ähnliche hab ich schon mehrfach montiert, funzt gut... Ausmessen der Höhe, Kappen des Rohres, einbauen, fertig...
     
  8. #8 tombenz, 02.07.2013
    tombenz

    tombenz

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Mainz
    Danke. Auch für die Kurzanleitung, denn in den Beschreibungen hatte ich außer "einfacher Montage" nicht gefunden, ob das Fallrohr gekappt / aufgebohrt / aufgesägt / etc. werden muss.
     
  9. #9 ralph12345, 04.07.2013
    ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    Naja, an ein unbeschädigtes Fallrohr einfach seitlich drankleben wird nicht funktionieren...
     
  10. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.915
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Auf passender Höhe kappen, Stück kürzen, alles zusammen bauen... Halbe Stunde Arbeit ungefähr... Wenn es dumm läuft eine Stunde
     
Thema: Abführen von Regenwasser aus dem Fallrohr mit Filter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fallrohr abführen

    ,
  2. regenrohrklappe undicht

Die Seite wird geladen...

Abführen von Regenwasser aus dem Fallrohr mit Filter - Ähnliche Themen

  1. Ablaufrinne der Terasse mit einem Drainagerohr in das Erdreich abführen

    Ablaufrinne der Terasse mit einem Drainagerohr in das Erdreich abführen: Hallo zusammen, mich beschäftigt folgende Frage. Bei einer 8 x 4 m großen Terasse (nicht überdacht) mit einer geplanten Ablaufrinne von 4 m Länge...
  2. Offene Dusche im Dachgeschoss - Luftfeuchtigkeit abführen?

    Offene Dusche im Dachgeschoss - Luftfeuchtigkeit abführen?: Hallo zusammen, ich stehe nun kurz davor, mein Dachgeschoss (Walmdach, 65°) auszubauen und hier eine offene Dusche im Raum zu installieren...
  3. Abführen von Drainagewasser nötig?

    Abführen von Drainagewasser nötig?: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zur Drainage bzw. Sinn/Unsinn einer Drainageleitung. Zuerst die Basisinformationen: - EFH unterkellert,...
  4. Vertikale Last einer Tragwand durch Stahlstäbe abführen?

    Vertikale Last einer Tragwand durch Stahlstäbe abführen?: Hallo, auf einem bestehenden Heizestrich soll eine Tragwand errichtet werden, aus rein statischen Gründen über einer Tragwand im...
  5. Einheitspreise Erdabfuhr, Kies, Baggerstunden Kölner raum

    Einheitspreise Erdabfuhr, Kies, Baggerstunden Kölner raum: Guten Abend zusammen, kurz vor dem Tatort noch eine Blitzumfrage: Folgende Preise sind mir angeboten worden und ich empfinde sie als OK für...