Abgeschlossenheitsbescheinigung nach Genehmigung

Diskutiere Abgeschlossenheitsbescheinigung nach Genehmigung im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, noch eine Frage: Reicht die Baugenehmigung für eine Abgeschlossenheitsbescheinigung oder muss erst der Bau fertig, bzw....

  1. #1 StrgAltDel, 26. Januar 2014
    StrgAltDel

    StrgAltDel

    Dabei seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    noch eine Frage:

    Reicht die Baugenehmigung für eine Abgeschlossenheitsbescheinigung oder muss erst der Bau fertig, bzw. Teile fertig sein bis man aufteilen muss?

    Aus finanztechnischen Gründen würde ich gerne ein Objekt zuerst aufteilen.
    Dort wo ich teilen möchte ist eine F90 Wand mit einer Tür.
    In beiden Teilen des Objektes finden aber noch Baumaßnahmen statt. Derzeit liegt mir nur die Baugehmigung vor.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StrgAltDel, 26. Januar 2014
    StrgAltDel

    StrgAltDel

    Dabei seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Köln
    ich habe dazu nur gefunden:

    Achtung: Keine Aussage über baurechtlich zulässige Nutzung

    Die Abgeschlossenheitsbescheinigung trifft keinerlei Aussagen über eine baurechtlich zulässige Nutzung. Über die zulässige bauliche Nutzung wird ausschließlich im baurechtlichen Genehmigungsverfahren befunden, wonach es insbesondere unzulässig ist, die Erteilung der Abgeschlossenheitsbescheinigung von Stellplatznachweisen abhängig zu machen.
     
  4. #3 toxicmolotow, 26. Januar 2014
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Wir teilen ein Grundstückmit zwei Häusern in eine WEG. Eines der beiden Häuser ist noch nicht einmal errichtet. Eine Abgeschlossenheitsbescheinigung kann sogar schon erstellt werden bevor der erste Stein liegt. Der Notar hat da kein Problem mit.

    Mein Tip: Mit den Plänen zum Bauamt (oder Architekten/SV je nach Bundeslandwohl verschieden) Bescheinigung ausstellen und dann zum Notar. So würdeich es zumindest grob machen.
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    nein eine abgeschlossenheitsbescheinigung machst du im zuge
    dem antrag zur baugenehmigung. ich denke mal du hast keine
    baugenehmigung für mehrere wohneinheiten?
     
  6. #5 StrgAltDel, 26. Januar 2014
    StrgAltDel

    StrgAltDel

    Dabei seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Köln
    danke für die antworten:

    @toxic : Warum? Kann man das Grundstück nicht real teilen wegen Abstandsflächen oder sowas?

    @Baumal: Doch habe ich. 3 WE im linken Gebäude, 3 WE + 2 Büroeinheiten im rechten Gebäude (so genehmigt) Das linke und rechte Gebäude stehen aber aneinander und sind durch eine Tür verbunden. Es würde also auch reichen Rechts und Links voneinander zu teilen, aber wahrscheinlich muss man dann alle 8 Einheiten direkt einteilen?
     
  7. #6 toxicmolotow, 26. Januar 2014
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Technisch geht es nicht, und praktisch wollen wir es auch nicht aus Kostengründen. Innerhalb der Familie kann man sogar mal machen. Mit allen Vor- und Nachteilen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 gunther1948, 27. Januar 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    toxi.....
    und was soll das zum thema des fragenstellers bringen.

    gruss aus de pfalz
     
  10. #8 toxicmolotow, 27. Januar 2014
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    @Gunter: vielleicht einfach alle Beiträge und Fragen des TE lesen und nicht einfach drauflos schreiben. Dann weißt du es.

    Manchmal kann ich die Leute hier nicht verstehen.
     
Thema:

Abgeschlossenheitsbescheinigung nach Genehmigung

Die Seite wird geladen...

Abgeschlossenheitsbescheinigung nach Genehmigung - Ähnliche Themen

  1. Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?

    Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?: Hallo, bei mir geht es um die Dachumdeckung, was ich in einem anderen Unterforum schon geklärt habe. Bekannt ist mir bereits, dass ich das Dach...
  2. Gaube nachträglich einbauen - Genehmigung Hamburg

    Gaube nachträglich einbauen - Genehmigung Hamburg: Hallo zusammen, ich habe unterschiedliche Aussagen zu der Genehmigungspflicht von Gauben zum nachträglichen Einbau in ein EFH in Hamburg...
  3. Ablauf hausbau (plan, genehmigung)

    Ablauf hausbau (plan, genehmigung): Hallo, ich plane seit längerem den abriss unseres alten hauses, es soll das gleiche in der selben höhe, selbe breite und von der länge her einen...
  4. Alten Pool in Carport umwandeln - Genehmigung nötig?

    Alten Pool in Carport umwandeln - Genehmigung nötig?: Hallo zusammen! Im Zuge einer Neugestaltung meines Gartens möchte ich mich vom bestehenden gemauerten Pool trennen und die Seitenwände...
  5. Möglichkeiten einer Genehmigung EFH mit strikten BPlan

    Möglichkeiten einer Genehmigung EFH mit strikten BPlan: Hallo liebe Forengemeinde, wir sind zwei junge Bauherren und haben den Fehler gemacht, vor dem Kauf des Grundstücks nicht zu prüfen, ob es...