Abluft Dunstabzug im KfW Haus

Diskutiere Abluft Dunstabzug im KfW Haus im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich habe eine Frage zu der korrekten Ausführung der Abluft für eine Dunstabzug beim gedämmten Haus. Der Vormieter hat (wohl ohne...

  1. merko

    merko

    Dabei seit:
    21.04.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine Frage zu der korrekten Ausführung der Abluft für eine Dunstabzug beim gedämmten Haus.

    Der Vormieter hat (wohl ohne Kenntnisse des Vermieters) eine Kernbohrung für die Küche Abluft nachträglich vorgenommen.
    Da das ganze Recht abenteuerlich aussieht, frage ich mich, ob dies so korrekt ausgeführt ist. Die schiefe Blende nicht beachten, das wird noch an der Decke befestigt.

    Ich habe im Forum gelesen und auch bei Google recherchiert und sehe in der Regel Mauerkästen die auf beiden Seiten der Wand mit einer Grundplatte verschraubt sind.

    In meinem Fall ist innen ein Rohr lose in einem viel zu großen Loch, mit einem Gefälle nach innen (wohl kaum beabsichtigt) montiert. An der Außenseite sehe ich soweit nur die Plastikblende mit beweglichen Lamellen.

    Auf der Innenseite kann man in den Überschuss der Bohrung reinschauen. Der Stein der Innenwand ist recht tief, aber man sieht, dass dort das Rohr frei liegt und am Ende der Innenwand mit Schaum fixiert ist (roter Pfeil ist der Anfang und dort am Ende ist es geschäumt). Ansonsten scheint das Rohr nur auf dem Rohr abgestützt zu sein, welches 90 Grad versetzt an der Haube angeschlossen ist.

    Die Kernbohrung geht ja durch die Dämmung, jetzt Frage ich mich, ob durch die Öffnung innen warme Luft ans andere Ende der Bohrung gelangen kann und dann im Mauerwerk kondensiert.

    Ist die Ausführung so überhaupt grundsätzlich üblich bzw. korrekt?

    Macht es Sinn bzw. ist es auch einfach so möglich die Außenabdeckung abzuschrauben um zu prüfen wie das Rohr am anderen Ende befestigt ist?

    Wie wird hier bei korrekter Ausführung sichergestellt, dass keine Warme Luft von innen nach außen bzw. ins Mauerwerk gelangt ?
     

    Anhänge:

  2. #2 jodler2014, 21.04.2021
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.640
    Zustimmungen:
    448
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Bei der Ausführung, wenn es ganz dumm läuft , kondensiert es direkt in der Dunstabzug-Haube .
    Von daher gefühlt , die Abluft mit Gefälle zur Außenwand hin .
    Ist bei der KWL genau umgekehrt...Fortluft .. und doch eigentlich gleich ???
    Da gibt es zum Glück einen Abfluss.
    Dann läuft das Kondenswasser besser ab ,wenn die Gemüsesuppe auf dem 90 cm Kochfeld köchelt .

    Ich merke gerade , daß meine Antworten immer ungenauer werden .
    Von daher halte ich mich zurück :
    Besserung war ja versprochen .:konfusius
    Innen muss es dicht sein !
    Den Rest erledigt die Bärbel ..
     
  3. merko

    merko

    Dabei seit:
    21.04.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für deine Meinung.
    Also in die Haube hat es bislang nicht zurück getropft denke ich, ich habe zumindest nie groß Wasseraustritt oder Ähnliches feststellen können.

    Ich habe Mal mit einem Endoskop in die Bohrung geschaut. Die Qualität ist leider sehr schlecht, aber man sieht sehr gut, dass das Rohr einfach rundherum in Schaum steckt.
     

    Anhänge:

Thema:

Abluft Dunstabzug im KfW Haus

Die Seite wird geladen...

Abluft Dunstabzug im KfW Haus - Ähnliche Themen

  1. Dunstabzug (Abluft) 20 cm unter der Erde

    Dunstabzug (Abluft) 20 cm unter der Erde: Hallo bräuchte bitte eure Tipps oder Erfahrungen. Und zwar wollen wir einen Induktionsherd mit Dunstabzug (Abluft) nach unten. Jetz wo wir kurz...
  2. KG Rohr als Wanddurchführung für Abluft

    KG Rohr als Wanddurchführung für Abluft: Hallo zusammen, bei mir wurde in der Küche ein 150er KG Rohr beim Bau dort eingesetzt, wo die Ablufthaube hin soll. Ich habe mir nun diverse...
  3. kaminofen, abluft-dunstabzug, Luftdruckkontrolle

    kaminofen, abluft-dunstabzug, Luftdruckkontrolle: Hallo. Wir bekommen in unserem Haus eine kwl. Die dunstabzug ist Abluft inkl. Fensterkontaktschalter. Bekommen einen Schornstein mit externen...
  4. Dunstabzug unzureichende Leistung

    Dunstabzug unzureichende Leistung: Hallo, die Effektivität unsers Dunstabzugs (Flachhaube ca. 210cm über Boden mit Seitenabsog) in einer offenen Wohnküche entspricht nicht...
  5. Welcher Mauerkasten für Dunstabzug-Abluft im KFW70-Haus?

    Welcher Mauerkasten für Dunstabzug-Abluft im KFW70-Haus?: Moin zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe mich nach langem hin und her dafür entschieden trotz kfw70-Haus mit Belüftungssystem...