Abluft Gasbrennwertgerät

Diskutiere Abluft Gasbrennwertgerät im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, in unserem Neubau soll ein GB-Gerät mit FB-Heizung zum Einsatz kommen. Im HT-Raum gibt es einen Schacht für die Hausanschlüsse. In der...

  1. cookie

    cookie

    Dabei seit:
    17. Oktober 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellte
    Ort:
    RLP
    Hallo,

    in unserem Neubau soll ein GB-Gerät mit FB-Heizung zum Einsatz kommen.
    Im HT-Raum gibt es einen Schacht für die Hausanschlüsse. In der Geschoßdecke ist eine Aussparung ins OG für Rohre KWL und Ablufttrockner.

    An welcher Stelle plant man normalerweise die Abluft des Gerätes?

    Den Planer kann ich nicht fragen, ich vermute mal, es wurde vergessen. Dach ist schon eingedeckt.

    Was sagen die Fachleute hier? Mache ich einen Denkfehler?
    Schornsteinfegertermin steht an, aber ich wollte vorab Euch dazu hören.

    Gruß

    Cookie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Kann entweder über Dach herausgeführt werden oder ggf. seitlich (Wanddurchführung).

    Planer darauf ansprechen! Warum sollte das nicht gehen???
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das ist kein Problem.

    Wie man das LAS am besten platziert, das sieht man vor Ort. Julius hat die 2 Varianten bereits genannt, Details muss man anhand der Gegebenheiten vor Ort planen. Denkbar wäre ein Schacht der durch´s Haus bis unter´s Dach führt. Das ist mein Favorit, weil mir die Montage im Freien an der Außenwand optisch nicht so gefällt.

    Da gibt es jedoch ein paar Feinheiten zu beachten, die Dir der Schorni erklären kann. Ansonsten LBO, FeuVO, DIN18160 usw. usw. lesen.

    Gruß
    Ralf
     
  5. cookie

    cookie

    Dabei seit:
    17. Oktober 2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellte
    Ort:
    RLP
    Hallo,

    danke Euch.

    Muß morgen mal den Schornsteinfeger fragen, wir wollen das Rohr auf jeden Fall im Haus bis unters Dach.
    Aus dem Plan wird man nicht schlau, welche Entlüftung vorgesehen ist (Abluft GB-Gerät, Ablufttrockner und WC alles nebeneinander in einem schmalen Schacht?). Beim WC EG stellen wir uns eh die Frage ob die Entlüftung vergessen wurde. Wir müssten vom Deckendurchbruch bis zum Schacht 3,5m Entlüftungsrohr im Estrich OG "verstecken", um an der vorgesehenen Stelle (oberhalb Schacht) im Dach zu entlüften.
    Mit Planer reden geht nicht mehr, RA ist tätig..., wenn er sich gekümmert hätte, müsste ich hier nicht schreiben (LP 1-8).
    Falls wir es hier nicht lösen, was meint Ihr, wer mein Ansprechpartner ist: Heizungsbauer, Dachdecker, Schornsteinfeger?

    Grüße

    Cookie
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Be-/Entlüftung Abwasser -> Heizungsbauer
    Abgassystem Therme -> Heizungsbauer und Schornsteinfeger

    Immer die gesamte Installation im Auge behalten.

    Gruß
    Ralf
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das ist hier nicht zu lösen.
    Ansprechpartner kann angesichts der Situation eigentlich nur ein neuer Planer sein, den Du dringend beauftragen solltest!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Abluft Gasbrennwertgerät

Die Seite wird geladen...

Abluft Gasbrennwertgerät - Ähnliche Themen

  1. Heizungswartung Abluft und Zuluftschrauben nicht befestigt

    Heizungswartung Abluft und Zuluftschrauben nicht befestigt: Heute war der Schornsteinfeger da, um unsere Hydrotherm Altus zu prüfen und stellte mit Schrecken fest, dass die Schrauben zu Abluft und Zuluft im...
  2. Nicht benutzten Schornstein (Abluft/Zuluft) dämmen?

    Nicht benutzten Schornstein (Abluft/Zuluft) dämmen?: Wir haben in unserem Haus (2,5 Geschosse, Baujahr 2008, Holzständer) einen Schiedel Schornstein mit Zuluft/Abluft-Rohr zum späteren Anschluss...
  3. Durgo Belüftung statt Abluft über Dach

    Durgo Belüftung statt Abluft über Dach: Hallo zusammen, Ich benötige euren Rat da ich mir sehr Unsicher bei der Thematik bin. Wir haben eine DHH mit EG plus 2 Etagen (Flachdach)...
  4. Abluft oder Umluft bei eine KWL

    Abluft oder Umluft bei eine KWL: Hallo, wir bauen einen KfW 70 DHH mit KWL und nun stehe ich vor der Entscheidung Abluft oder Umluft in der Küche. Hier im Forum und im Netz...
  5. Abluft im Boden nach draußen

    Abluft im Boden nach draußen: Hallo zusammen, wir bekommen demnächst eine neue Küche und da haben wir ein Bora Classic Dunstabzug/Kochfelder. Der Motor wird unter der Küche...