Abschied von meiner Baustelle

Diskutiere Abschied von meiner Baustelle im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo Bauexperten, nachdem ich in den letzten vier Jahren fast meine gesamte Freizeit mit der Sanierung eines ziemlich alten Hauses verbracht...

  1. #1 Erdferkel, 29. März 2010
    Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Bauexperten,

    nachdem ich in den letzten vier Jahren fast meine gesamte Freizeit mit der Sanierung eines ziemlich alten Hauses verbracht habe, rückt jetzt der Einzugstermin immer näher.

    Mittlerweile hat meine Liebste das Regiment übernommen und richtet MEINE Baustelle häuslich ein. Ein schwerer Schock! Ich darf meine Pfeife nicht mehr auf dem Estrich ausklopfen (da liegen jetzt eh Fliesen – nur für den Fall das Nachfragen kommen), Kronenkorken gehören ab sofort in die gelbe Tonne und wenn ich mal schnell noch was mit der Handkreissäge zuschneiden will, muß ich in den Hof gehen!

    Ich habe immer vor mich hingewerkelt und nie auch nur einen Gedanken daran verschwendet, daß die Idylle eines Tages vorbei sein könnte! Mist! Jetzt muß ich mir neue Hobbies suchen – naja, ein befreundetes Pärchen entkernt gerade einen schönen Altbau, den man besser abgerissen hätte und die haben vom Bauen noch weniger Ahnung als ich damals...

    Auch wenn ich in Zukunft weiter mitlesen werden und auch den einen oder anderen mehr oder weniger passenden Kommentar einstellen werde, möchte ich die Gelegenheit nutzen und mich bei allen Mitwirkenden (den Profis wie den Unwissenden) bedanken. Hier habe ich viele Antworten gefunden, manchmal sogar auf Fragen, die mir nie im Leben eingefallen wären. Ich habe eine Menge gelernt und mir viel Halbwissen angeeignet, mit dem ich im Bekanntenkreis selbst schon zum Experten aufgestiegen bin. Meist mache ich mich aber mit der Frage nach dem Planer unbeliebt...

    So, und jetzt alle wieder an die Arbeit, bevor hier eine sentimentale Stimmung aufkommt!

    Gruß,
    Erdferkel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ManfredH

    ManfredH Gast

    Hallo Erdferkel,
    bist echt ne arme Sau ! :winken

    In tiefem Mitgefühl,
    Gruß Manfred
     
  4. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    lass sie nicht zu viel dekokram platzieren....:D
     
  5. #4 Erdferkel, 29. März 2010
    Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Ach nö, das haben wir ganz gut im Griff. Und darüber wollte ich eigentlich auch gar nicht jammern. Aber irgendwie habe ich das Gefühl als ob ein Lebensabschnitt zu Ende geht...
     
  6. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    wie war das: Der Einäugige ist unter den Blinden König.... :biggthumpup:

    Viel Spass im eigenen Haus....:28:

    PS: Widerspricht sich das nicht etwas: Ein schöner Altbau...den man besser abgerissen hätte
     
  7. #6 Erdferkel, 30. März 2010
    Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Das kommt auf den Standpunkt an: wenn man ganz schnell einziehen / ganz viel sparen will / muß ist der Abriß sicherlich die beste Alternative.
    Aber wenn man Spaß an handwerklicher Arbeit findet, wenn man sich selbst verwirklichen will (das kann natürlich auch voll in die Hose gehen), dann ist das eine schöne Herausforderung. Zum Glück bin ich da nur Aussenstehender.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    na dann wart mal ein paar Jahre:

    dann müssen neue Tapeten an die Wände
    die Fliesen sind nicht mehr schön
    Möbel müssen neue her
    der Garten muß neu umgegraben werden
    usw. usw.
     
  10. #8 Tom Köhl, 30. März 2010
    Tom Köhl

    Tom Köhl

    Dabei seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Pädagoge
    Ort:
    Im neuen forum
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung in diesem Forum ist großer Mist
    Hallo Erdferkel,
    ich wünsche Euch viel Spaß und alles gute mit Eurem Haus!

    Viele Grüße,
    Tom
     
Thema:

Abschied von meiner Baustelle

Die Seite wird geladen...

Abschied von meiner Baustelle - Ähnliche Themen

  1. Dringend! Erdbauunternehmen verweigert transport der Muttererde zu anderer Baustelle

    Dringend! Erdbauunternehmen verweigert transport der Muttererde zu anderer Baustelle: Hallo zusammen, habe jetzt aufgrund meiner Eile nicht die Suche benutzt ob es das Thema bereits gibt. Folgendes heute wird bei uns die Erde...
  2. Leistungsphase 8 - Wieviel zeit verbringt der Architekt auf der Baustelle

    Leistungsphase 8 - Wieviel zeit verbringt der Architekt auf der Baustelle: Hallo, mich würde interessieren wieviel Zeit der Architekt in der Regel während der Bauphase auf der Baustelle verbringt. Kann man davon...
  3. Baustelle sichern

    Baustelle sichern: Tag zusammen, ich hoffe einer von euch kann mir weiterhelfen. Demnächst startet unser Hausbau und ich wollte fragen, inwiefern wi die Baustelle...
  4. Fachfrage zur Putzprüfung auf WDVS auf der Baustelle

    Fachfrage zur Putzprüfung auf WDVS auf der Baustelle: Mal ein Thema nur indirekt zum eigenen Hausbau bzw. gar nicht, sondern allgemein fachlich. Ich kenne die Materie der Werkstoffprüfung als...
  5. Skurrile Erlebnisse auf der Baustelle

    Skurrile Erlebnisse auf der Baustelle: Da kann doch bestimmte der/die ein oder andere aus dem Nähkästchen plaudern. ;) Ich krame mal was raus: - Rundes Fenster im Bad, ca. 60cm...