Absperrschieber=Rückstauschutz?

Diskutiere Absperrschieber=Rückstauschutz? im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo.Bin ein leidenschaftlicher Hausrenovierer. Heute habe ich erstmal ein Problem wo ich hilfe bräuchte. Wir hatten Wasser im Keller durch einen...

  1. #1 Bismark77, 16. Mai 2009
    Bismark77

    Bismark77

    Dabei seit:
    15. Mai 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Radio-Fernsehtechniker
    Ort:
    Gaggenau
    Hallo.Bin ein leidenschaftlicher Hausrenovierer. Heute habe ich erstmal ein Problem wo ich hilfe bräuchte. Wir hatten Wasser im Keller durch einen Abwasserrückstau. Heute war der Gutachter da der auf die Klausel in der Versicherungspolice hingewiesen hat das wir keine SB bezahlen mussen wenn wir einen Rückstauschutz haben.Wir haben einen Absperrschieber und eine Rückschlagklappe(die durch ihr alter BJ 1960 nicht mehr funkt.) Den Schieber (manuell) habe ich nach ca. 5min nach ansteigen des wasser in unserem keller geschlossen(der Funkt. einwandfrei)und dadurch grösseren schaden vermieden,aber Verrsicherung aktzeptiert schieber nicht als Rückstauschutz. Jetzt meine Frage ist mein Vorhanderner absperrschieber als Rückstausicherung zu sehen? Wer hat einen Ähnlichen Fall gehabt oder kann mir auskunft geben. Frage 2.: der alte Schieber+rückstauklappe will ich austauschen lasse.Der ist aus Guss und in einem Gehäuse.(Rohrdurchm. DN150)angeschlossen an Tonrohre in einem schacht bei mir im Keller. Kosten und Hersteller guter Systeme würden mich inter. da ich dies warscheinlich nicht selber machen kann und nicht ein Schrott eingebaut bekomme.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Absperrschieber=Rückstauschutz?

Die Seite wird geladen...

Absperrschieber=Rückstauschutz? - Ähnliche Themen

  1. Rückstauschutz im Bestand

    Rückstauschutz im Bestand: Hallo zusammen was ich bei Rückstau im Neubau beachten muss weiß ich, doch was mach ich wenn eine Grundleitung aus dem Haus geht und im KG ein...
  2. Rückstauschutz

    Rückstauschutz: Hallo Forum, ich bräuchte mal Unterstützung von den Experten. Hab mir eben auch schon das "Rückstau-Handbuch" von Manfred Abt durchgelesen,...
  3. Rückstauschutz: Alle häuslichen Abwässer über die Grundleitung

    Rückstauschutz: Alle häuslichen Abwässer über die Grundleitung: Hallo zusammen, folgende Lage haben wir in unserem Haus: - Einfamilienhaus (für 6 oder mehr Personen) mit KG, EG, OG und DG. - Entwässerung...
  4. HT-Rohre DN 75 Flansch/Absperrschieber

    HT-Rohre DN 75 Flansch/Absperrschieber: Servus, folgende sachlage: Ich baue zur zeit ein schwimmbad mit 6x4m 1,50m tief Um von diesem pool im winter das Wasser abzulassen ist ein...
  5. Hausanschlussleitung Absperrschieber für Trinkwasser unter der Hauseingangstreppe

    Hausanschlussleitung Absperrschieber für Trinkwasser unter der Hauseingangstreppe: Hallo Zusammen An meinem neuen Reihenhaus gibt es ein Kurriosum, in der ersten Stufe befindet sich der Zugang zum Trinkwasser-Absperrschieber....