Abstand Carport zur Fassade

Diskutiere Abstand Carport zur Fassade im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, kurze Frage an die Stukkateure: Wir stellen demnächst einen freistehenden Carport direkt neben unseren Neubau (Baujahr 2011). Momentan...

  1. benutzer1

    benutzer1

    Dabei seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Andernach
    Hallo,

    kurze Frage an die Stukkateure:
    Wir stellen demnächst einen freistehenden Carport direkt neben unseren Neubau (Baujahr 2011).

    Momentan haben wir noch kein WDVS. Angenommen wir wollen in 10 - 15 Jahren eines anbringen, wie groß sollte man dann jetzt den Abstand der Stützen/Dachpfette zur jetzigen Fassade wählen, damit nach anbringen eines 10 cm dicken WDVS noch Platz zum Verputzen ist?

    Wobei man die Stützen dann auch noch relativ einfach abbauen könnte, die Dachpfette jedoch nicht.

    Reichen da 20 cm oder sollte es mehr sein?

    Besten Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kehd

    kehd

    Dabei seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Heidelberg
    Bekommt man in diesen Zeiten ein Haus ohne Dämmung genehmigt?
    Nachträglich dämmen wird doch enorm teuer. Bei ca 100€ pro m² und 200-300m² Fläche gibt's Du doch in 10 Jahren 20-30t€ aus. So etwas macht man doch gleich beim Neubau und faßt das ganze 50 Jahre nicht mehr an.
     
  4. benutzer1

    benutzer1

    Dabei seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Andernach
    Natürlich wurde die Außenwand genehmigt.
    Der U-Wert der Wand beträgt 0,23.
    Und wir wollten auch bewusst kein WDVS, in unserer Nachbarschaft/Gegend hat im Übrigen fast keiner ein WDVS.
    Aber das steht ja eigentlich auch nicht zur Debatte...

    Ich frage ja nur für den Fall der Fälle.
    Ob dieser denn jemals eintritt, steht auf einem anderen Blatt.

    Und beim Carport sind wir da relativ flexibel, wobei 25 cm jetzt meine Schmerzgrenze wären.
     
  5. #4 wasweissich, 4. Oktober 2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    OT

    so , kehd thema verfehlt , setzen , sechs .......:mega_lol::mega_lol:
     
  6. #5 evilthommy, 4. Oktober 2012
    evilthommy

    evilthommy

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler und Lackierer
    Ort:
    Duisburg
    um den putz später gescheit anzubringen braucht man ca 15 cm platz zwischen balken und styroporplatte, kannst dir also selbst ausrechnen, wie weit du weg musst, 10 cm? bisschen wenig, wenn du erst in 10 jahren oder sooo ein wdvs anbringen möchtest...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. benutzer1

    benutzer1

    Dabei seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Andernach
    Danke Thommy.

    Ich werde jetzt 25 cm Abstand lassen...

    Das wirkt sich bezüglich der Einfahrtsbreite ja dann auch nicht besonders negativ aus...

    Mit zusätzlichen 10 cm Dämmung mit WLG 022 hätten wir dann übrigens einen U-Wert von 0,11.
    Und diese WLG ist dann bestimmt Standard.
     
  9. benutzer1

    benutzer1

    Dabei seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Andernach
    Wobei wir selbst dann nicht mehr als ca. 800 - 1.000 kWh pro Jahr sparen würden (Jahresverbrauch lag im ersten Jahr bei 4.000 kWh).

    Deswegen werden wir wohl eh nicht dämmen.
     
Thema:

Abstand Carport zur Fassade

Die Seite wird geladen...

Abstand Carport zur Fassade - Ähnliche Themen

  1. Abstand zu Zisterne und Gastank

    Abstand zu Zisterne und Gastank: Liebes Forum, ich habe mal eine ganz interessante Frage zur Planung: Die Grundstücke werden immer kleiner und man bekommt ja gerade so ein Haus...
  2. Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch

    Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch: Liebe Leserinnen, ich überlege, ein Grundstück in Mecklenburg-Vorpommern zu kaufen. Es ist Gartenland mit einem DDR Bungalow, den der...
  3. seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand

    seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand: Hallo zusammen, ich wollte einmal fragen, was ihr als Mindest- bzw. komfortablen seitlichen Abstand eines Heizkörpers (Seite mit...
  4. Solarthermie an Fassade - sinvoll?

    Solarthermie an Fassade - sinvoll?: Hallo zusammen, wir sanieren gerade ein Haus und möchten es mit Solarthermie mit Heizungsunterstützung ausstatten. Das Problem an der Sache: Ein...
  5. Abstand Erdsonde zu Wärmepumpe?

    Abstand Erdsonde zu Wärmepumpe?: Guten Abend, wir sind gerade in den letzten Zügen des Grundrisses für unseren Neubau. Heizungstechnisch möchte ich gerne eine Wärmepumpe mit...