Abstand Dämmplatten

Diskutiere Abstand Dämmplatten im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, das anngehängte Bild zeigt die Dämmplatten im Bereich des EG. Die Spalte zwischen den Platten ist ca. 5-8 cm. Üblicherweise werden die...

  1. YYQuen

    YYQuen

    Dabei seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    das anngehängte Bild zeigt die Dämmplatten im Bereich des EG. Die Spalte zwischen den Platten ist ca. 5-8 cm. Üblicherweise werden die Fugen ausgeschäumt, aber sind 5-8 cm nicht etwas viel?

    Danke,
    Bernhard

    http://www.bauexpertenforum.de/imagehosting/531845aa4e89ede62.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    So ein Abstand ist mit artgleichen Dämmaterial ,in diesem Fall Perimeterplatte,auszufüllen!
     
  4. #3 wasweissich, 14. Januar 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wer sagt:Üblicherweise werden die Fugen ausgeschäumt, aber ??
     
  5. YYQuen

    YYQuen

    Dabei seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Hamburg

    So habe ich das bei der anderen DHH - die schon verputzt ist - gesehen. Kleinen Spalten etc. wurden einfach ausgeschäumt.
    Ob das so ok ist, weiss ich nicht. Bei den bei uns zu sehenden Spalten kamen mir jedoch zweifel, ob das mit dem Schäumen auf Dauer halten kann und ok ist.
     
  6. #5 C. Schwarze, 14. Januar 2007
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wozu gibts die Platten auch mit Stufenfalz umlaufend?
    Zu bequem welche zu bestellen, und zu faul genauer zu arbeiten?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Stufenfalz für den Übergang Wanddämmung/Sockeldämmung? Die Entwicklung muss ich verpasst haben.
     
  9. #7 wasweissich, 14. Januar 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    perimete lässt sich eigentlich optimal anarbeiten,(säge,messer,glühfaden,und und und........schaum ist pfusch.

    wovon sind den die abdrücke auf den platten??
     
Thema:

Abstand Dämmplatten

Die Seite wird geladen...

Abstand Dämmplatten - Ähnliche Themen

  1. Abstand zu Zisterne und Gastank

    Abstand zu Zisterne und Gastank: Liebes Forum, ich habe mal eine ganz interessante Frage zur Planung: Die Grundstücke werden immer kleiner und man bekommt ja gerade so ein Haus...
  2. seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand

    seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand: Hallo zusammen, ich wollte einmal fragen, was ihr als Mindest- bzw. komfortablen seitlichen Abstand eines Heizkörpers (Seite mit...
  3. Terrasse druckfeste Dämmplatten für Stelzlager?

    Terrasse druckfeste Dämmplatten für Stelzlager?: Hallo, welche Terrassendämmplatten sind ausreichend druckfest damit Stelzlager (Plattenlager) auf ihr keine Abdrücke hinterlassen welche zu...
  4. Abstand Erdsonde zu Wärmepumpe?

    Abstand Erdsonde zu Wärmepumpe?: Guten Abend, wir sind gerade in den letzten Zügen des Grundrisses für unseren Neubau. Heizungstechnisch möchte ich gerne eine Wärmepumpe mit...
  5. Abstand von Fußbodenheizung zu Badewanne

    Abstand von Fußbodenheizung zu Badewanne: Hallo, wir haben in unserem Haus (Neubau 2015) im Badezimmer eine freistehende Badewanne (ca. 45° in Ecke gestellt). Vor der offenen Seite zur...