Abstand Rigips zu Wand und Decke

Diskutiere Abstand Rigips zu Wand und Decke im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Liebes Bauexperten Forum, meine Name ist David und ich stehe aktuell vor folgender Aufgabe wo es toll wäre eure Unterstützung zu erhalten Ich...

  1. #1 Mcdaveone, 10.06.2023
    Mcdaveone

    Mcdaveone

    Dabei seit:
    10.06.2023
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Bauexperten Forum,

    meine Name ist David und ich stehe aktuell vor folgender Aufgabe wo es toll wäre eure Unterstützung zu erhalten

    Ich möchte eine OSB Wand mit Gipskarton beblanken. Die Wände sind in einer Holzbauständerweise errichtet und ergeben das spätere Badezimmer, werden also später auch gefliest.

    Meine Frage ist nun wieviel Platz muss ich zum Boden, zur Decke und zur Wand lassen, damit es später bei den Fliesen zu keinen Problemen wie z.B. Rissen kommt? Würde mich sehr über einen Tipp von euch freuen, Bild anbei.

    Danke und Liebe Grüße
    David
     

    Anhänge:

  2. #2 Fred Astair, 10.06.2023
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    11.097
    Zustimmungen:
    5.441
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Warum?
     
  3. #3 Mcdaveone, 10.06.2023
    Mcdaveone

    Mcdaveone

    Dabei seit:
    10.06.2023
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @Fred Astair : ist vom Installateur so vorgegeben. Wird Später ja gefliest.
     
  4. #4 ProfiPfusch, 10.06.2023
    ProfiPfusch

    ProfiPfusch

    Dabei seit:
    17.01.2022
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Ingenieur für Energietechnik
    Ort:
    Essen
    Also zum Boden hin Leg ich mir immer gern ein laminatstück drunter als Abstandshalter.
     
  5. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    5.362
    Zustimmungen:
    2.786
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Vorgaben machen und keine Ahnung haben…
    Warum einen Abstand?
    Hättest besser mit Metallprofilen und doppelter GK arbeiten sollen
     
  6. #6 Holzhaus61, 10.06.2023
    Holzhaus61

    Holzhaus61

    Dabei seit:
    10.04.2023
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    252
    Und wenn’s ne tragende/aussteifende Wand ist? da kommst mit Deinem Blechkram nicht weit…:winken
     
  7. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    5.362
    Zustimmungen:
    2.786
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    .Das weißt du genauso wenig wie ich…
     
  8. #8 Gast 85175, 10.06.2023
    Gast 85175

    Gast 85175 Gast

    Das ist die Außenwand einer Gaube.
     
  9. #9 Gast 85175, 10.06.2023
    Gast 85175

    Gast 85175 Gast

    Du kannst da, um deinen Arsch bei Gewährleistungsausreden aus der Schußlinie zu bringen, etwas Abstand lassen, aber da die OSB durchzugehen scheint wird die Fuge beim GK wohl technisch wenig bringen.
     
    BaUT gefällt das.
  10. #10 Holzhaus61, 11.06.2023
    Holzhaus61

    Holzhaus61

    Dabei seit:
    10.04.2023
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    252
    Ja, Außenwand Gaube hätte ich auch getippt wegen der schrägen Klebeorgie. ansonsten siehst Du da ja ein Fenster rechts da ist die Außenwand und die OSB hat da schon ihren Sinn. OK, man könnte versuchen den Nachweis über die HWF zu führen, aber wer macht das schon? So und an eine Außenwand eine Wand angeschlossen, ist zu 99 % tragend/aussteifend.

    Semi-Optimal ist der ganze Klebe-Dreck da auf dem Fußboden. Wennste da abdichten musst, haste gewonnen.
     
  11. #11 Hercule, 11.06.2023
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    3.463
    Zustimmungen:
    799
    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst: 5mm Fugen in allen Ecken/zum Boden und dann mit Maleracryl ausspritzen.
    Vor dem Fliesen nicht auf die Flächendichtung vergessen - diese ist bei der Wandkonstruktion so ziemlich das wichtigste.
    Google mal z.B. nach Knauf Flächendicht und lies dich in die Thematik ein.
    Und wenn der Fliesenleger sein Werk verrichtet: in allen Ecken ein paar mm Luft (kein Fliesenkleber oder Fugenmörtel - vorher mit dem Fliesenleger vereinbaren) und am Schluss mit Silikon ausspritzen. Ist wichtig damit die Fliesen keine Risse bekommen.
     
    11ant gefällt das.
  12. #12 das ICH, 11.06.2023
    das ICH

    das ICH

    Dabei seit:
    08.04.2023
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    öbuv Tischlerhandwerk
    Ort:
    Dortmund
    Nix einfach ausspreitzen! Bitte eine Hinterfüllschnur in die Fuge drücken, sonst haste eine 3-Flankenhaftung und dein Dichtstoff reist dir auf und wird undicht!
     
    Hercule gefällt das.
  13. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    226
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Was soll die Acrylschmiererei bringen?
     
  14. #14 Gast 85175, 11.06.2023
    Gast 85175

    Gast 85175 Gast

    Nachtrag/Rapport...
     
    artibi gefällt das.
  15. #15 Hercule, 11.06.2023
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    3.463
    Zustimmungen:
    799
    Warum nicht ?
     
  16. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    226
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Na ja, meine Frage war ja, was das bringen soll. Man kann die Fuge auch mit Feenstaub ausstreuen…
     
  17. #17 Hercule, 12.06.2023
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    3.463
    Zustimmungen:
    799
    Welche Möglichkeiten hat man ?

    Mit Gips zuspachteln und Ecken z.B. Knauf Kurt bewehren. Zu Boden und anderen Wandmaterialien mit Trenfix ranspachteln.
    Das wäre die heute übliche Vorgehensweise, wenn man den Gips nicht in einem Bad an eine OSB Wand schrauben würde.
    Bad, Feuchtigkeit, Holz, unterschiedliche Ausdehnung usw. Da könnte was Richtung Risse passieren, muss aber nicht.

    Mit ca. 5mm Eck und Randfugen die man mit elastischen Acryl ausspritzt macht man nicht viel falsch.
    In den Ecken, wo ja hoffentlich auch Dichtbänder hinkommen, ist dann dahinter auch kein Luftspalt da mit Acryl ausgespritzt.
    Und sind die Fliesen auf der flächengedichteten Wand, ebenfalls mit Fugen die mit Silikon verspritzt werden, kann prinzipiell nichts mehr passieren.
     
  18. #18 Hercule, 12.06.2023
    Hercule

    Hercule

    Dabei seit:
    11.11.2019
    Beiträge:
    3.463
    Zustimmungen:
    799
    So sollte es sein. Ich habe in Realität noch keinen Fliesenleger gesehen der das auch gemacht hat :)
     
Thema: Abstand Rigips zu Wand und Decke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rigips abstand boden

Die Seite wird geladen...

Abstand Rigips zu Wand und Decke - Ähnliche Themen

  1. Unterdeckplatte nicht dicht, Dachziegel Abstand zur Rinne zu groß?

    Unterdeckplatte nicht dicht, Dachziegel Abstand zur Rinne zu groß?: Hallo Experten, ich habe ein paar Fragen zu unserer Dachsanierung. Zum Hintergrund, Haus BJ63, energetische Kernsanierung mit Architekt der unser...
  2. Abstand Netzwerkschrank

    Abstand Netzwerkschrank: Hallo, kann mir jemand sagen, ob es eine Vorgabe bezüglich Abstand vom Netzwerkschrank zum Hausanschlusskasten und Sicherungskasten gibt? Ich...
  3. Abstand vom Anbau zur Hochwasserschutzmauer

    Abstand vom Anbau zur Hochwasserschutzmauer: Einen wunderschönen guten Abend, Morgen oder was auch immer. Also ich plane in der nähren Zukunft einen Anbau an mein bestehendes Haus zu machen....
  4. Abstand zwischen 2 Doppelhaushälften

    Abstand zwischen 2 Doppelhaushälften: Liebe Forenmitglieder, ich lese schon seit einiger Zeit hier mit, ist ein super Forum. Folgende Problematik. Wir bauen gerade eine...
  5. Abstand Rigips Decke von Dampfbremse

    Abstand Rigips Decke von Dampfbremse: Liebe Forummitglieder, zur Zeit bauen wir eine zweite Wohneinheit auf unserem Grundstück im Bungalow-Stil. Der Rohbau steht bereits und der...