Abstand Zuluft - Abluft bei KWL....

Diskutiere Abstand Zuluft - Abluft bei KWL.... im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, unsere Wohnung mit KWL steht jetzt kurz vor der Fertigstellung. Machen uns mittlerweile allerdings Sorgen wegen der Qualität der...

  1. #1 alohasteffi, 22. April 2012
    alohasteffi

    alohasteffi

    Dabei seit:
    13. November 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dentist
    Ort:
    München
    Hallo, unsere Wohnung mit KWL steht jetzt kurz vor der Fertigstellung.
    Machen uns mittlerweile allerdings Sorgen wegen der Qualität der Frischluft.
    Auf dem ersten Bild befindet sich ganz rechts das Zuluft-, direkt daneben das Abluftrohr der Lüftungsanlage.
    Bei den drei größeren Metallrohren daneben handelt es sich um Naturzüge der darunterliegenden Wohnungen ( 7-geschössiges Mehrfamilienhaus).
    Bei den Kunststoffrohren handelt es sich um die Entlüftung der Abwasser-Abfluss-Rohre, diese wurden aber entsprechend verlängert und gehen durch das Dach nach oben ab.

    Auf dem zweiten Bild der Nachbarwohneinheit ist zu erkennen, dass ein deutlich größerer Abstand gewählt worden ist, zwischen Zuluft (ganz rechts) und Abluft (links). Die Abfluss-Entlüftung über Dach ist in beiden Einheiten gleich gelöst.
    In beiden Einheiten wurde das ganze noch mit einem Lüftungsgitter (siehe 3.Foto) überdeckt.
    Das Lüftungsgitter befindet sich jeweils an der Ostfassade.
    Die Lüftungsanlage konnte noch nicht getestet werden, da noch ein Teil der Steuerung fehlt. Wir haben jetzt allerdings schon starke Bedenken, welche Qualität die zugeführte Frischluft haben wird: Zum einen die unmittelbare Nähe zur Abluft, direkt daneben die innenliegenden Entlüftungen der darunterliegenden Wohnungen. Bin mir nicht sicher, was daran überhaupt angeschlossen ist, ob WC, Küchen, o.ä.
    Auch ist in der Umgebung der Abflussentlüftung je nach Windrichtung auf der Terrasse unangenehmer Geruch festzustellen, hoffe, dass die Rohre weit genug von der Ansaugung der KWL entfernt sind. Gibts da irgendwelche Richtlinien, Erfahrungswerte?
    Wäre für Tips und Anregungen sehr dankbar!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BoromirOfGondor, 23. April 2012
    BoromirOfGondor

    BoromirOfGondor

    Dabei seit:
    14. Februar 2011
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Experte
    Ort:
    Rodgau
    Richtlinien, Erfahrungswerte mir unbekannt, bei uns ist der Abstand etwa 4m, dazwischen nur Luft.

    Gruß Boro
     
  4. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Die VDI-Richtlinie 6022 , die allerdings für Büro- und Versammlungsräume gilt, empfiehlt einen Mindestabstand von 10 m zwischen Fort- und Außenluft. Auf jeden Fall ist ein Kurzschluss zu vermeiden.
    Deine Bilder sind hervorragend für die Baumurksecke geeignet.
    So wirst Du die Verdauungsprobleme Deiner Nachbarn und deren Kochgewohnheiten gut mitverfolgen können.
    Der exzessive Bau von Dachterassen macht es aber den Planern schwer, dier notwendigen haustechnischen Anlagen unterzubringen.
     
  5. #4 Franz1968, 23. April 2012
    Franz1968

    Franz1968

    Dabei seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Erntehelfer
    Ort:
    Klein Nordende
    Herstellerangabe: Mindestens 3 m für Wohnungslüftung
     
  6. #5 D3esperator, 23. April 2012
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    da frage ich mich jetzt aber, wie es sein kann, daß helios eine blende anbietet (für die hausfront), wo zu-abluft gemeinsam integriert ist ? verkaufen die dann auch baumurks?
     
  7. #6 D3esperator, 23. April 2012
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
  8. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Nö, Baumurks wirds erst, wenns verbaut wird.
    Die mit der Sonne im Namen werden vermutlich sagen: Es wird verlangt, also bauen wirs.
     
  9. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Nö, Baumurks wirds erst, wenns verbaut wird.
    Die mit der Sonne im Namen werden vermutlich sagen: Es wird verlangt, also verkaufen wirs.
     
  10. #9 D3esperator, 23. April 2012
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    die zuluft wird von der seite gezogen. abluft nach vorne ausgeblasen. so nach meinem laienverständnis dürfte sich da nichts überschneiden (alte luft wird wieder eingezogen)?
    ich bin gerade auch bei der planung einer kwl und würde gerne wissen, falls ich was falsch mache mit der blende :) bzw. wies besser geht.
    bisher war eher das argument übergewichtig, das ich möglichst wenig wanddurchbrüche nach aussen haben möchte....
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Diese Anordnung macht die Kurzschlussgefahr nicht wesentlich geringer.
    Ergo: Fort- und Außenluft möglichst auf verschiedenen Gebäudeseiten.

    Gesendet von meinem SPX-5_3G mit Tapatalk 2
     
  13. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Naja, das Problem der Ansaugung der Fortluft entsteht eigentlich erst, wenn der Windanfall die Luft an der gleichen Hausseite hält. Die Platzierung an verschiedenen Hausseiten setzt wieder andere technische Maßnahmen (Durchströmung des Gebäudes bzw. Beeinflussung der Ventilatoren) voraus. Am sichersten ist die Abführung über das Dach (und in EFH die Ansaugung auf der freien waagerechten Fläche in einem geschütztem Bereich), also außerhalb von Luv und Lee.

    Gruß

    Bruno Bosy
     
Thema: Abstand Zuluft - Abluft bei KWL....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnraumlüftung ecke abstand

    ,
  2. abstand zu- und abluft lueftungsanlage

    ,
  3. helios lüftung zuluft abluft

    ,
  4. Mindestabstand Frischluft und Fortluft,
  5. ansaugung der zuluft,
  6. kwl zuluft
Die Seite wird geladen...

Abstand Zuluft - Abluft bei KWL.... - Ähnliche Themen

  1. Abstand zu Zisterne und Gastank

    Abstand zu Zisterne und Gastank: Liebes Forum, ich habe mal eine ganz interessante Frage zur Planung: Die Grundstücke werden immer kleiner und man bekommt ja gerade so ein Haus...
  2. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  3. Heizungswartung Abluft und Zuluftschrauben nicht befestigt

    Heizungswartung Abluft und Zuluftschrauben nicht befestigt: Heute war der Schornsteinfeger da, um unsere Hydrotherm Altus zu prüfen und stellte mit Schrecken fest, dass die Schrauben zu Abluft und Zuluft im...
  4. KWL Entscheidung - Luftbedarf

    KWL Entscheidung - Luftbedarf: Sagt mir mal bitte, ob die folgende Milchmädchenrechnung total an der Realität vorbeigeht und wenn ja, wo meine Denkfehler liegen. Unser Haus...
  5. seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand

    seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand: Hallo zusammen, ich wollte einmal fragen, was ihr als Mindest- bzw. komfortablen seitlichen Abstand eines Heizkörpers (Seite mit...