Abwasser DIN EN 752

Diskutiere Abwasser DIN EN 752 im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Moin in die Runde, ich hoffe mir kann hier jemand helfen mit meinen 2 Anliegen. 1. Rückstau Ich hab ne OKFF von 57,00 m. Mein Abwasseranschluss...

  1. Beule

    Beule

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin in die Runde,

    ich hoffe mir kann hier jemand helfen mit meinen 2 Anliegen.

    1. Rückstau
    Ich hab ne OKFF von 57,00 m. Mein Abwasseranschluss liegt zwischen Kanaldeckel A und B. Kanaldeckel A auf der unbefestigten Straße ist bei 57,23 m. Kanaldeckel B 57,23 m plus x. Genaue Angabe zu B liegt grade nicht vor aber auf jeden fall höher, dass erkennt man mit dem bloßen Auge. Ergo: Ich brauch ne Rückstauklappe oder?

    2. Kanalanschluss
    Des Weiteren besteht derzeit auf meinem Grundstück eine Bebauung vorne. Dieses Gebäude ist im Abwasser angeschlossen. Nun baue ich gleichzeitig hinten ein zweites Gebäude. Von den Höhendaten (Abschüssiges Grundstück) werde ich nicht mit dem Gefälle hinkommen. Beim Anschluss des zweites Gebäudes komme ich tiefer als der Anschluss Grundstücksseitig vorhanden ist. Die vorhandene grundstücksseitige Kanalsohle liegt bei 56,30 m. In der Straße liegt die Kanalsohle bei 55,56 m. Eine Tieferlegung des grundstücksseitigen Anschlusses also theoretisch machbar. Rechnerisch müsste die grundstücksseitige Kanalsohle bei 56,10 m liegen um ganz sicher einführen zu können. Nun aber meine Frage, auch in Verbindung mit meinem Betreff... Gibt es eine Vorschrift, die regelt wie die Übergabe des Kanalschachts von der Straße zum Grundstück zu erbringen ist? Also im speziellen Interessiert mich eben die Höhe. Da die Tieferlegung nun auch unvermeidlich mit Kosten in Verbindung steht ist halt für mich interessant, ob es da für die Höhenfestlegung eine verbindliche Festlegung gibt. Ich vermute, dass die DIN EN 752 zutrifft aber ich habe darauf kein Zugriff.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Abwasser DIN EN 752. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chillig80, 06.12.2017
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    22
    Bevor ich jetzt lang mit der Normung anfange mal ne Vorfrage. Als du das Grundstück gekauft hast, war da klar, oder hätte dir da klar sein können, also wenn du nachgesehen hättest, wie hoch die Kanalsohlen sind?
     
Thema:

Abwasser DIN EN 752

Die Seite wird geladen...

Abwasser DIN EN 752 - Ähnliche Themen

  1. Lüftungskonzept nach Din 1946-6

    Lüftungskonzept nach Din 1946-6: Hallo, ich saniere gerade unser Haus und dafür wurde auch ein Lüftungskonzept erstellt. Nur bin ich damit nicht einverstanden und zwar aus zwei...
  2. Fragen zum Abwasser

    Fragen zum Abwasser: Guten abend, Wir planen ein Kinderzimmer zu einer Küche auszubauen. Nun stellt sich die Frage, wie wir das mit dem Abwasser ohne viel Arbeit...
  3. Abwasser Höhenunterschied ca 2m

    Abwasser Höhenunterschied ca 2m: Hallo, ich habe KG Rohre DN100 vom Haus zur Straße mit ca. 1% Gefälle/Meter gelegt. Jetzt liegt der Kanalanschluss bei 2,4m Tiefe. Ich habe den...
  4. Kanalerneuerung -Anschlusskanal Abwasser

    Kanalerneuerung -Anschlusskanal Abwasser: Hallo, Hat jemand Erfahrung bzgl. Kosten zur Herstellung eines neuen Anschlusskanals im unterirdischen Bohrpressverfahren? Die Anschlusslänge wäre...
  5. Dunkler Feck an der Fassade DIN A 4 Blatt gross

    Dunkler Feck an der Fassade DIN A 4 Blatt gross: Hallo zusammen, Was könnte das sein?! Auf einem Bild schimmern blaue Punkte durch! Vielen Dank Jörg
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden