Abwasserleitung verlegen

Diskutiere Abwasserleitung verlegen im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo an alle, habe folgendes Anliegen. Wir möchten in unserem Haus BJ 57, die Küche in einen anderen Raum verlegen. Dieser ist von den...

  1. #1 RoCa, 17.02.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.02.2019
    RoCa

    RoCa

    Dabei seit:
    17.02.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    habe folgendes Anliegen.
    Wir möchten in unserem Haus BJ 57, die Küche in einen anderen Raum verlegen. Dieser ist von den derzeitigen Abwasserrohren ca. 15m entfernt.
    Es handelt sich um ein Bungalow welcher nicht unterkellert ist zunindest nicht an der Stelle, an der die Küche (Spüle und GeSpü.) hin sollen. Diese sollen auch Raummittig liegen (Insel). D.h. die Abwasserrohre, ich gehe von HT 50 aus, müssen im Boden verlaufen.
    Die Frage ist nun wie können wir die Entwässerung gewährleisten bzw. herstellen über diese Strecke?
    Anbei den Grundriss, die Variante W1 in meiner Skizze wäre der von mir angestrebte Wunsch.

    Könnt ihr mir helfen??
    IMG-20190215-WA0000.jpeg
    RoCa
     
  2. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    196
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    DN 50 wird zu eng.
     
  3. RoCa

    RoCa

    Dabei seit:
    17.02.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi danke für die Antwort.

    Was meinst du genau mit zu eng ?
    Weil Estrich zu wenig dicke oder weil dn 50 zu kleiner Durchmesser?

    Grundsätzlich wäre die Installation aber in dieser Länge (weite) zu bewältigen auf diese Weise?
     
  4. #4 postler1972, 17.02.2019
    postler1972

    postler1972

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Ex-Installateur
    Ort:
    Darmstadt
    du kannst schon 50er Rohr legen, aber dann mit ausreichend Gefälle und am besten mindestens 2 Rohröffnungen vorsehen zur Reinigung des Rohres
     
  5. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    196
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    DN70 wirst du dann schon brauchen.
     
  6. #6 postler1972, 18.02.2019
    postler1972

    postler1972

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Ex-Installateur
    Ort:
    Darmstadt
    egal wie, die Reinigungsöffnungen auf jeden Fall vorsehen. Das Rohr wird einmal verstopft sein dann muss es gereinigt werden können
     
  7. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    196
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Mindestens eine Reinigungsöffnung. 10m Abstand voneinander entfernt. Da reicht dann auch jede Spirale hin.
     
  8. RoCa

    RoCa

    Dabei seit:
    17.02.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten. Ich werde berichten ,wie und was wir machen werden.
     
  9. RoCa

    RoCa

    Dabei seit:
    17.02.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    nachdem das Haus gekauft ist und wir nun alle Pläne bekommen haben. Wollte ich euch um.euren Rat bitten. Tatsächlich ist es nun so, dass an der Außenseite eine Fallrohr (100mm) verläuft an der angrenzenden Wand wo die Küche hin soll. Nun meine Frage, wie kann ich am sinnvollsten meine Abwasserleitung (50 o. 60) an dieses Abflussrohr anschließen. Man merke das der Bereich nicht unterkellert ist. Anbei eine Planskizze des Grundrisses zur Leitungsführung des Abwassers.
    Erläuterung:
    *Rot umkreist, der gewünschte Anschlusspunkt zum Abwasserrohr.
    *Schwarz, die Kücheninsel
    *Blau, die gewünschte Abwasserleitung von Kü zu Abwasser

    Wäre dankbar um Tipps und Ratschläge.
    Bye
     

    Anhänge:

  10. #10 simon84, 06.04.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.451
    Zustimmungen:
    1.424
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    1. Klären ob Mischsystem weiterhin zulässig ist
    2. Aufgraben und mit entsprechendem Abzweig an die Grundleitung und nicht an das Fallrohr anschliessen (Der Installateur weiss schon wie das geht) Separates Stück "Fallrohr" ist hier sicherlich besser, als Küchenabwasser in ein Regenfallrohr einzuleiten !
     
Thema:

Abwasserleitung verlegen

Die Seite wird geladen...

Abwasserleitung verlegen - Ähnliche Themen

  1. Wasser und Abwasserleitungen in 1. Stock verlegen

    Wasser und Abwasserleitungen in 1. Stock verlegen: Hallo! Wir spielen mit dem Gedanken im 1. Stock ein Bad und eine kleine Küche einzubauen. Wasserleitungen sind dort nicht vorhanden. Das heißt,...
  2. Abwasserleitungen unter Garage verlegen.

    Abwasserleitungen unter Garage verlegen.: Hallo. Ich habe folgende Frage. Ich möchte am Haus gerne eine Garage bauen mit Bodenplatte. Es würde jedoch auf ca 2m Länge die Schmutz und...
  3. Abwasserleitungen richtig verlegen

    Abwasserleitungen richtig verlegen: Hallo liebe Mitglieder, folgende Situation: Industriebau wird zum Loft umgebaut, vorhanden aktuell nur eine Toilette. Das Bad und Gäste WC...
  4. Fachgerechte Verlegung von Wasser- und Abwasserleitungen

    Fachgerechte Verlegung von Wasser- und Abwasserleitungen: Hallo Die Frage richtet sich an alle Sanitär - Fachleute. Ich bin Fliesenleger und habe seit einiger Zeit keine Lust mehr auf weitere...
  5. Abwasserleitungen in der Küche: Wie am besten verlegen?

    Abwasserleitungen in der Küche: Wie am besten verlegen?: Guten Tag, wir bauen ein Haus und sind aktuell in der Rohbauphase. Nun wurde im Erdgeschoss in der Bodenplatte ein Loch gebohrt, wo die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden