Abwasserleitung

Diskutiere Abwasserleitung im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo,wir haben jetzt im Ort einen Schmutzwasserkanal verlegt bekommen. Auf dem Grundstüch muss ich mich selbst anschließen. An der...

  1. berkno

    berkno

    Dabei seit:
    30.04.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Monteur
    Ort:
    Sonneberg
    Hallo,wir haben jetzt im Ort einen Schmutzwasserkanal verlegt bekommen.
    Auf dem Grundstüch muss ich mich selbst anschließen.
    An der Grundstücksgrenze ist ein Schacht 400 mm Durchmesser mit einem Abgang von 150 mm.
    Also wollte ich 150 er Rohre verlegen auf einer Länge von 25 m.
    Mein Problem : Gefälle ca 3.50-4,0 m auf dieser Länge.
    Muss ich da mehrere Schächte setzen?

    MfG Bernd
     
  2. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Nein. Vom Haus aus mit normalem Gefälle legen und am Schacht runter.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 simon84, 23.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.621
    Zustimmungen:
    1.455
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich glaube er will uns sagen dass das Haus wesentlich höher liegt und daher kein normales Gefälle möglich ist. Er kann ja den Schacht an der Straße nicht erhöhen :)
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.863
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Pfui @am1003:p Sturzgefälle sollte man eigentlich umgehen, vermeiden, bzw wenn Sie doch notwendig sein sollten immer mit ReviÖffnung, das Sturzgefälle wenn es geht direkt im Übergabeschacht oder am Gebäude versehen.
     
  5. am1003

    am1003

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Berlin
    Genau davon sprach ich. Selbstverständlich nicht über die gesammte Länge. Was du so denkst.:shades
     
  6. #6 simon84, 23.08.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.621
    Zustimmungen:
    1.455
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Was ist eigentlich der Vorteil wenn ich den Sturz direkt am Haus hab ?

    Ist es nicht besser irgendwo in der Mitte vom Hof bzw. Stellplatz/Zufahrt ?

    Rankommen kann ich doch da eigentlich noch besser, und falls mal etwas staut, dann hab ich es nicht gleich direkt am Haus.
     
  7. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.863
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Naja den legt man sicher in eine günstige Lage je nach Grundstück, optimal ist halt kurzer Weg bzw Zugang falls da etwas auftritt, so daß nicht Meter weite sondieren musst.
     
    simon84 gefällt das.
  8. berkno

    berkno

    Dabei seit:
    30.04.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Monteur
    Ort:
    Sonneberg
    Erst mal Danke,also ich muß mit dem Kanal von der Klärgrube ab über ein Gefälle von 4 m auf eine Länge von 25 m in den öffentlichen Schacht.
    Ich wollte wissen wieviel Höhe so ein Strurzschacht maximal überwinden kann oder ohne Sturzschächte und alle 5 m mal ein Rohr 45 Grad abgesenkt
    Gruß Bernd
     
  9. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.863
    Zustimmungen:
    1.246
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nein das errichtet man mit einem dann, den könnte man auch 'Stufen' es bleiben ja ca >3 m über, am Gefälle aber keine 45° Bögen lieber mit kleineren Arbeiten und nicht komplett senkrecht abführen die Rohr Stücke.
     
    simon84 gefällt das.
  10. berkno

    berkno

    Dabei seit:
    30.04.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Monteur
    Ort:
    Sonneberg
    jetzt ich noch mal :)
    wenn ich das richtig verstehe da könnte ich doch alle 5 m einen 45 grad Bogen einbauen und 1m nach unten gehen und dort wieder 45 Grad Bogen und mit dem normalen Gefälle weiter-also immer am Gelände anpassen je nach Lage.Das Rohr welches nach unten führt kann auch z. Bsp. 60cm lang sein .
    Das ist sicher günstiger als solche Absturzschächte? oder.
    Zwichen rein könnte ich noch eine Reinigungsöffnung bauen.
    Ich denke das müßte funktionieren.

    Gruß Bernd
     
  11. berkno

    berkno

    Dabei seit:
    30.04.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Monteur
    Ort:
    Sonneberg
    Ach so,Danke für die Antworten
     
  12. #12 Fritz531, 27.08.2018
    Fritz531

    Fritz531

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    53
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Südpfalz
    Der Querschnitt ist wahrscheinlich zu groß. Wenn der Füllungsgrad des Rohres zu gering ist können sich im Rohr Ablagerungen bilden. Da es sich nur um einen Schmutzwasserkanal handelt wird das Rohr auch nicht durch Regenwasser gespült.
     
  13. berkno

    berkno

    Dabei seit:
    30.04.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Monteur
    Ort:
    Sonneberg
    den querschnit kann ich auf 120 mm herabsetzen , das ist kein problem.es geht mir mehr um das zu überwindende gefälle
     
  14. berkno

    berkno

    Dabei seit:
    30.04.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Monteur
    Ort:
    Sonneberg
    [​IMG]
     
  15. berkno

    berkno

    Dabei seit:
    30.04.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Monteur
    Ort:
    Sonneberg
    so habe ich mir das in ungefähr vorgestellt
     
Thema:

Abwasserleitung

Die Seite wird geladen...

Abwasserleitung - Ähnliche Themen

  1. Abwasserleitung beschädigt

    Abwasserleitung beschädigt: Hallo zusammen. Ich habe für unseren Neubau die vorgeschriebene Dichtigkeitsprüfung der bestehenden Abwasserleitung durchführen lassen. Dabei...
  2. Spezieller Fall Abwasserleitung

    Spezieller Fall Abwasserleitung: Hallo zusammen, vorab, sowohl beim Hausbau als auch im Bauexperten Forum bin ich absoluter Neuling :) Folgende Situation stellt sich bei uns...
  3. Dichtung in Abwasserleitung povisorisch reparieren ?

    Dichtung in Abwasserleitung povisorisch reparieren ?: Hallo, wir haben in unserem EFH, 45J alt, einen Wasserschaden im Bereich der Decke / Zimmerecke. Wasseraustritt in einem Abflußrohr, 100mm,...
  4. Wasser und Abwasserleitungen in 1. Stock verlegen

    Wasser und Abwasserleitungen in 1. Stock verlegen: Hallo! Wir spielen mit dem Gedanken im 1. Stock ein Bad und eine kleine Küche einzubauen. Wasserleitungen sind dort nicht vorhanden. Das heißt,...
  5. Luftdruck in der Abwasserleitung

    Luftdruck in der Abwasserleitung: Hallo Mein Problem ist bei der Abwasserleitung von der Spüle in der Küche. Das Wasser läuft nicht mehr ab, obwohl keine Verstopfung vorliegt, denn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden