Abwasserrohr feucht - woran liegt es?

Diskutiere Abwasserrohr feucht - woran liegt es? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir haben eine Wohnung gekauft und renovieren / sanieren diese mit viel Eigenleistung. Wir sind nicht bei allen Themen Experten und ich...

  1. #1 sachenmachen, 11.02.2017
    sachenmachen

    sachenmachen

    Dabei seit:
    11.02.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    wir haben eine Wohnung gekauft und renovieren / sanieren diese mit viel Eigenleistung. Wir sind nicht bei allen Themen Experten und ich fürchte, dass wir vielleicht einen Fehler gemacht haben - würde gern eure Meinung dazu hören.

    Das Mehrfamilienhaus ist aus den 80er Jahren mit Flachdach, wir haben eine Wohnung im obersten Stockwerk gekauft.

    In unserer Küche gibt es ein Abwasserrohr; als wir die Wasserzuleitung neu verlegen lassen haben (vom Profi), wurde auch das Abwasserrohr freigelegt. Weil es uns einfacher erschien, haben wir die Wand um das Abwasserrohr mit viel Putz zugemacht, so dass das Abwasserrohr an dieser Stelle keine Isolation mehr hat, sondern direkt mit dem Putz verbunden ist.

    Soweit so gut - wir haben die Wand verfliest und es erschien uns OK.

    Nach ein paar Wochen ist jedoch eine der Fliesen gerissen und nach dem Abschlagen der Fliese war der Putz darunter feucht. Wir haben dann weitere Teile der Wand geöffnet und auch die Isolation oberhalb des eingeputzten Teils ist komplett durchfeuchtet.

    Jetzt stellt sich die Frage, woran das liegt:
    a) Haben wir dadurch, dass wir das Abwasserrohr eingeputzt haben, etwas an der Luftzirkulation gestört, was wir nicht vorhergesehen haben?
    b) Ist die Entlüftung in Richtung Dach undicht (durchaus möglich, das Dach hatte schon diverse Undichtigkeiten)?

    Für Hinweise bin ich sehr dankbar!
     
  2. #2 Andybaut, 11.02.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    316
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ihr habt ein Rohr das ins kalte geht mit Putz eingehaust.

    An einem kalten Rohr passiert was mit feuchter warmer Luft?
    Richtig, sie kondensiert.
    Wie die Colaflasche aus dem Kühlschrank.

    Früher ist das vielleicht nicht aufgefallen und das Kondensat ist irgendwo abgeflossen.
    Scheinbar bekommt das Rohr aber Luftkontakt, sonst könnte es auch nicht kondensieren.

    Kann natürlich auch sein, dass nun was undicht ist.
     
  3. #3 simon84, 11.02.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.440
    Zustimmungen:
    1.419
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Kann es sein, dass der Schnee auf dem Dach getaut ist und bei der Dachdurchführung neben dem Abwasserrohr rein ist und daran jetzt herunterläuft ?

    Rohr trocken wischen und schauen:
    kommt es eher von oben runter ist eher etwas undicht,
    entsteht es gleichmässig überall, ist es eher Kondenswasser
     
  4. #4 sachenmachen, 12.02.2017
    sachenmachen

    sachenmachen

    Dabei seit:
    11.02.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Hannover
    Danke für eure schnellen Antworten.

    Was ich bisher nicht so richtig geschrieben habe: Die Wand war ja schon verfliest und auf den Fliesen hat sich kein Kondensat gebildet. Und auch oberhalb der Fliesen war die Wand verputzt (über dem isolierten Teil des Rohres war eine Art Drahtgeflecht mit Putz) und von außen war dort auch nichts zu sehen. Wahrscheinlich müsste sich, wenn es am Kondenswasser liegt, ja Kondensat auch auf den Fliesen bilden, oder?

    Das mit dem Schnee könnte sein und würde ganz gut zeitlich passen. Ich werde das mit dem Trocknen versuchen - blöd nur, dass das wohl auch abwarten heißt, bis das Wetter wieder die gleiche Situation herstellt.
     
  5. #5 Gast34826, 12.02.2017
    Gast34826

    Gast34826 Gast

    @sachenmachen; stimmt.
    Das Kondensat würde sich AUF den kalten Fliesen bilden.
    Suchen Sie nach fließendem Wasser aus z.b. undichter Abdichtung im Flachdach am Rohr.
    ACHTUNG:
    Dach ist Gemeinschaftseigentum. Daran dürfen Sie nichts tun. Das ist Sache Aller.
     
  6. #6 postler1972, 12.02.2017
    postler1972

    postler1972

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Ex-Installateur
    Ort:
    Darmstadt
    Ich würde versuchen das Rohr trocken zu legen und dann einen Wasserschlauch auf das Dach zerren und schön Wasser UM das Rohr aber auch in das Rohr laufen lassen. Vielleicht siehst du ja dann warum es nass wird
     
  7. #7 sachenmachen, 12.02.2017
    sachenmachen

    sachenmachen

    Dabei seit:
    11.02.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Hannover
    @Dachmann: Danke. Ich werde die Hausverwaltung einschalten.
     
Thema: Abwasserrohr feucht - woran liegt es?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Abflzssrohr Keller kondenswasser

    ,
  2. abwasserrohr schwitzt

    ,
  3. rohre feucht

    ,
  4. rohre außen feucht,
  5. kanalrohr ubergang feucht grund
Die Seite wird geladen...

Abwasserrohr feucht - woran liegt es? - Ähnliche Themen

  1. Boden(platte) aufstemmen wegen Abwasserrohre

    Boden(platte) aufstemmen wegen Abwasserrohre: Dies ist mein erster Post hier. Auf dieses Forum bin ich durch eine Suche nach meinem "Problem" gestoßen, und habe diesen Thread gefunden...
  2. Bodenplatte nachträgliches Abdichten Abwasserrohre und Versorgerleitungen

    Bodenplatte nachträgliches Abdichten Abwasserrohre und Versorgerleitungen: Guten Abend, wir stehen gerade vor dem Problem, dass wir in unserer Bodenplatte eine Aussparung von ca. 40x80cm für die späteren...
  3. Abwasserrohr durch die Kellerwand beschädigt

    Abwasserrohr durch die Kellerwand beschädigt: Hallo, wir bekommen gerade die Abwasserrohre in unserem Neubau im Keller verlegt. Durch die Kellerwand geht ein eingemauertes KG Rohr. Dieses...
  4. Stillgelegte Abwasserrohre durch Bodenplatte verschließen

    Stillgelegte Abwasserrohre durch Bodenplatte verschließen: Hallo Experten Bei uns im Keller gibt es ein bereits stillgelegtes Abwasserrohr (DN 160) durch die Bodenplatte, das zu einer (stillgelegten)...
  5. LAN-Kabel im Altbau neben Abwasserrohr verlegen

    LAN-Kabel im Altbau neben Abwasserrohr verlegen: In einem Haus BJ 1987 soll nachträglich eine LAN-Verkabelung eingebaut werden. Hierzu gäbe es eigentlich eine fast ideale Möglichkeit: das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden