Abwasserrohre Pfusch - was nun?

Diskutiere Abwasserrohre Pfusch - was nun? im Für Filmteams & Presse & Baumurksreportagen Forum im Bereich Rund um den Bau; habe bei ihbääh gerade eine anzeige gefunden mit dem wortlaut : wer kauft mir das blech ab , das ich schreibe . oktober ich bin sicher , das...

  1. #21 wasweissich, 25.12.2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    habe bei ihbääh gerade eine anzeige gefunden mit dem wortlaut :
    wer kauft mir das blech ab , das ich schreibe . oktober

    ich bin sicher , das musst du gewesen sein

    die hoffnung stirbt zuletzt (nur gibt es keinen versicherer , der sowas versichert )

    solltest du einen kennen , für die adresse zahlt dir jeder angehende bauherr das dreifache dessen , was du für dein blech erzielen kannst .:shades


    da bist du auch ein ganzes stück an der wahrheit vorbeigeschrappt ...:bef1021:



    du scheinst sehr vieles nicht zu verstehen .....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Oktober, 26.12.2011
    Oktober

    Oktober

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing.
    Ort:
    Weilerswist
    Ich habe gerade 'ne Anzeige bei IBäh von vorarbeiter_galabau gelesen:
    Anfangsgebot 6,66 € lautet:"20 Gebind Mauererglück, gerade lehr, billich abzugeben"... das warst aber nicht Du :irre
    Auszug aus http://www.finderecht.de :
    Rechtsschutz - Rechtsschutzversicherung
    Wer ein Haus baut, sollte immer gut abgesichert sein. Handwerkerpfusch oder nicht bezahlte Rechnungen sind nur zwei von vielen Fällen, in denen man schneller in einen Rechtsstreit geraten kann, als einem lieb ist. Eine Rechtsschutzversicherung schützt den Bauherren indem sie ihm finanzielle Sicherheit für eventuelle Gerichtsverfahren bietet. Häufig werden bei Streitigkeiten am Bau teure Gutachten vor Gericht nötig. Auch diese Kosten trägt die Rechtsschutzversicherung und dies gilt unabhängig davon, ob sie der Kläger oder der Beklagte sind.
    Auf die Frage, in Deinem Namen antworte ich einfach mal "Nichts" und falls Du hier Hilfssheriff sein möchtest, frag' doch einfach mal offiziell die Mods. :irre
    Ansonsten, [​IMG]
     
  4. #23 wasweissich, 26.12.2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    :mega_lol:
     
  5. #24 Manfred Abt, 27.12.2011
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Langeweile zu Weihnachten??

    @Oktober: vielleicht war Josef etwas barsch aber recht hatte er schon, dass dein Beitrag völlig in vielen Aspekten falsch und sowieso völlig überflüssig war.
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Lieber Oktober,

    nun glaube ich Dir nichtmal mehr Deinen Bau-Ing!
    Denn daß der Unsinn von "Finderecht" (der ziemlich obskuren zusammengeklaubten Werbe-Seite einer englischen Limited) zumindest in diesem Punkt nicht stimmt, weiß eigentlich jeder beruflich mit dem Bauwesen näher Befaßte.

    Wenn Du den Gegenbeweis antreten möchtest, benenne uns bitte einen deutschen Versicherer, der in seinen Versicherungsbedingungen für Rechtsschutz Bausachen nicht ausschließt...
    Der würde sich dann vor Neuabschlüssen nicht mehr retten können!

    Kopfschüttelnde Grüße,
     
  7. #26 Ralf Dühlmeyer, 27.12.2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wie ging doch der smilie, den Du wwi gezaigt hast? Wenn man keine Ahnung hat, ......

    Die Verdreifachung des Einbehalts ist schon seit längerem Geschichte!!! Erspar Dir Ratschläge, die völlig frei von Fachwissen sind und den TE noch dazu in Teufels Küche treiben können.
     
  8. #27 Carden. Mark, 27.12.2011
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Nun stellt Euch mal vor, ich werde von einem Mandanten beauftragt, dessen Bekanntenkreis sich aus solchen Ratschlaggebenden zusammenstellt.....

    Immer wieder gerne erlebt :(
     
  9. #28 Oktober, 27.12.2011
    Oktober

    Oktober

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing.
    Ort:
    Weilerswist
    Schon okay...
     
  10. #29 anywerwolf, 28.12.2011
    anywerwolf

    anywerwolf Gast

    Wie geht das heute?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    max. Verdoppelung
     
  13. #31 wasweissich, 28.12.2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    nur das mein Nichts wesentlich fundierter zu sein scheint , als dein ALLES
    ne , will ich nicht . nur kann ich akutni pitomost nicht unkommentiert lassen . es könnte nämlich passieren , das dir einer glaubt .


    einsicht ist der beste weg zur besserung
     
Thema:

Abwasserrohre Pfusch - was nun?

Die Seite wird geladen...

Abwasserrohre Pfusch - was nun? - Ähnliche Themen

  1. Abwasserrohr direkt an Grundstücksgrenze

    Abwasserrohr direkt an Grundstücksgrenze: Guten Tag zusammen, Wir bauen aktuell eine Doppelhaushälfte, wobei der Nachbar seine Hälfte bereits vor 1 Jahr fertiggestellt hat. Wir haben nun...
  2. Pfusch bei Dachsanierung

    Pfusch bei Dachsanierung: Hallo Zusammen, ich hoffe das Ihr mir weiter helfen könnt und ich hier richtig bin. Ich habe vor 2,5 Jahren das komplette Dach meines EFH Bj....
  3. (Dringend für Erdbauexperten!) Wohl massiver Pfusch bei Aushubarbeiten

    (Dringend für Erdbauexperten!) Wohl massiver Pfusch bei Aushubarbeiten: Hallo zusammen, wie wahrscheinlich viele andere hier im Forum, bin auch ich Bauherr. Bei uns soll ein nicht unterkellertes Fertighaus eines...
  4. Unterspannbahn wird, trotz Ziegel, Nass = pfusch??

    Unterspannbahn wird, trotz Ziegel, Nass = pfusch??: Guten Morgen zusammen, unser Dachdecker (Neubau über einen Bauunternehmer, Dachdecker = fester Sub) geht auf die 6 Monate zu, in dem er das Dach...
  5. Abwasserrohr vom Carport

    Abwasserrohr vom Carport: Hallo,wie tief ca.sollte das Abwasserrohr in der Erde sein damit nichts passiert? Das Rohr hat sehr viel Gefälle bis zur Zisterne. gruss G.